Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Morning Glory
     Morning Glory
    13. Januar 2011 / 1 Std. 47 Min. / Romanze, Tragikomödie
    Von Roger Michell
    Mit Rachel McAdams, Harrison Ford, Diane Keaton
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,1 7 Kritiken
    User-Wertung
    2,9 81 Wertungen - 9 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Karriere oder Liebesleben, das gibt sich wenig für Becky Fuller (Rachel McAdams) – in beiden Bereichen ihres Lebens sieht es gleich düster aus. Dann stolpert die frisch gefeuerte TV-Produzentin über eine Annonce, die ihre Ambitionsgeister weckt: „Daybreak“, das programmliche und qualitative Schlusslicht aller US-Morgenshows wartet auf ihren Erlöser, respektive, klarer Fall, ihre Erlöserin. Der erste Schritt zur Genesung des schwer angeschlagenen Formats soll die Verpflichtung des gefeierten Moderators Mike Pomeroy (Harrison Ford) sein. Dabei hat der konservative Profi nicht das allerleiseste Interesse, seinen Arbeitsmorgen mit Alltagstrivialitäten zu vergeuden – und zickt deswegen konsequent mit Ex-Beauty-Queen und Neu-Kollegin Colleen Peck (Diane Keaton) um die Wette. Betty lässt sich derweil auf eine Affäre mit Co-Produzent Adam Bennett (Patrick Wilson) ein, muss ihr zerstrittenes Team auf Trab bringen und dafür sorgen, dass ihr Ruf nicht ein für allemal ruiniert wird...
    Verleiher Paramount Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Besucher in Deutschland 86 383 Einträge
    Budget US$ 40 000 000
    Sprachen Englisch, Ukrainisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Morning Glory
    Morning Glory (DVD)
    Neu ab 6.99 €
    Morning Glory
    Morning Glory (Blu-ray)
    Neu ab 8.98 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Morning Glory
    Von Florian Schulz
    Hielte man sich an die gängigen Klischees, so wäre die Unterscheidung von Informations- und Unterhaltungsfernsehen in den US-Medien obsolet. Unter dem Mantel seriöser Berichterstattung wird dort auch gerne einmal die Hetzjagd auf Schwerverbrecher vor laufenden Kameras zelebriert, aus der Korruptionsaffäre ein amtliches Melodram gestrickt oder die Invasion im fremden Land als beeindruckendes Feuerwerk verkauft: Die meisten Fernsehformate aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten erscheinen uns als wahnwitzige Inszenierungen und sind mit einer aufgeklärten Vorstellung der Trennung von Fakt und Fiktion nicht vereinbar. Was hierzulande im Laufe der Mediensozialisation schon als eine Art Generalverdacht internalisiert wird, bietet sich für das amerikanische Kino umso mehr als Zielscheibe satirischer Dekonstruktion an, sei es nun in dezidiert politischer Art und Weise („Wag the Dog") oder in...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Morning Glory Trailer OV 2:32
    Morning Glory Trailer OV
    11 074 Wiedergaben
    Morning Glory Trailer DF 2:03
    36 902 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Interviews 1 - Deutsch 4:19
    Interviews 1 - Deutsch
    4 544 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Rachel McAdams
    Rolle: Becky Fuller
    Harrison Ford
    Rolle: Mike Pomeroy
    Diane Keaton
    Rolle: Colleen Peck
    Jeff Goldblum
    Rolle: Jerry Barnes
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 106 Follower Lies die 506 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 1. Dezember 2013
    Die Kritik der Redaktion ist etwas harsch: Morning Glory ist zwar weichgebügelt und könnte viel besser sein, und das auch als reine Komödie ohne die schmunzelnde Kritik am Frühstücksfernsehen. Dafür aber funktioniert der Film soweit in dieser Konstellation recht gut. Er ist witzig, manchmal wirkt es etwas zu eigenartig und alles Friede-Freude-Eierkuchen. Dafür aber sieht man den Darstellern ihren Spaß an der Sache an. Harrison Ford spielt ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 1832 Follower Lies die 4 317 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 26. August 2017
    Manche Filmen bieten unterm Strich: nichts. Aber dies ist kein Verbrechen wie diese formelhafte Medien Comedy klar vermittelt. Eine emsig-schuftende junge Frau kriegt es in etwas mehr als anderthalb Stunden hin irgendwie ihre Karriere auf Kurs zu bringen, ebenso eine private Beziehung und schafft es dass der großkotzige Arsch der ihr das Leben zur Hölle macht auf einmal menschliche Züge zeigt – und der Abspann läuft. Da lernt man nichts ...
    Mehr erfahren
    blutgesicht
    blutgesicht

    User folgen 34 Follower Lies die 292 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 26. Februar 2011
    Ich fand den Film ganz ok. Er ist unterhaltsam und wird zum Ende immer besser und spritziger. Mal eine etwas andere Komödie ohne Beziehungsstress und albernen Einlagen.
    Horst G.
    Horst G.

    User folgen Lies die 11 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 4. März 2011
    Hab den Film nicht bis zum Ende durchgehalten.
    9 User-Kritiken

    Bilder

    43 Bilder

    Aktuelles

    Deutsche Posterpremiere von "Morning Glory" mit Harrison Ford
    NEWS - In Produktion
    Montag, 13. Dezember 2010
    US-Charts: "Megamind" hält sich auf Spitzenposition
    NEWS - Im Kino
    Montag, 15. November 2010
    Der Animations-Spaß "Megamind" verteidigt seine Führungsposition in den US-amerikanischen Kinocharts, dicht gefolgt vom neu...
    Exklusive Bilder zu "Morning Glory" mit Harrison Ford
    NEWS - Fotos
    Freitag, 12. November 2010
    Am 13. Januar 2011 kommt "Morning Glory" mit Harrison Ford als grummeligem Nachrichtensprecher und Rachel McAdams als verzweifelter...
    4 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • manfredbaier
      Leider nur eine mittelmäßige Komödie, welche aber immerhin nicht langweilt.
    • darthnorman
      Heute gesehen, mir hat der Film gut gefallen, er unterhält prima und es ist eine schöne Geschichte. Die Besetzung liefert durchweg eine überzeugende Leistung ab, allen voran Harrison Ford und die bezaubernde Rachel McAdams. 3,5*
    • darthnorman
      Nur 2,5? schade, dachte das würde ein ganz lustiger, unterhaltsamer Film werden :(
    Kommentare anzeigen
    Back to Top