Mein FILMSTARTS
    Zu scharf, um wahr zu sein
    20 ähnliche Filme für "Zu scharf, um wahr zu sein"
    • Love Is in the Air

      Love Is in the Air

      15. August 2014 / 1 Std. 36 Min. / Romanze, Komödie
      Von Alexandre Castagnetti
      Mit Ludivine Sagnier, Nicolas Bedos, Jonathan Cohen
      Antoine (Nicolas Bedos) ist das, was man gemeinhin als Schürzenjäger und Lebemann bezeichnet: Er sieht gut aus und übt zudem einen auf das andere Geschlecht attraktiv wirkenden Beruf aus – er ist Anwalt. Daher hat er bei den meisten Frauen leichtes Spiel und ihm fliegen die Herzen der Damen nur so zu. Mit einer hat er es sich allerdings gehörig verscherzt: Julie (Ludivine Sagnier) will nichts mehr von ihm wissen und gibt ihm den Laufpass. Als Antoine eines Tages von New York mit dem Flugzeug wegen eines Bewerbungsgesprächs zurück in die Heimat fliegen will, ist seine Begeisterung entsprechend groß, als seine Sitznachbarin ausgerechnet Julie ist. Antoine bleiben sechs Stunden Zeit, um seine alte Liebe wieder für sich zu gewinnen und sie davon zu überzeugen, dass er sich gebessert hat. Denn Julie möchte in ein paar Tagen heiraten...
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      2,8
      Zum Trailer
    • Was das Herz begehrt

      Was das Herz begehrt

      12. Februar 2004 / 2 Std. 13 Min. / Romanze, Komödie
      Von Nancy Meyers
      Mit Jack Nicholson, Diane Keaton, Amanda Peet
      Playboy Harry Sanborn (Jack Nicholson) ist ein alternder Musikproduzent. In seinem ganzen Leben hatte er noch keine einzige richtige Beziehung und war stets ein Frauenheld erster Güte. Harry geht eigentlich nur mit Frauen unter 30 aus, doch als er die Mutter (Diane Keaton) seiner neuen Flamme Marin (Amanda Peet) kennen lernt, verliebt er sich zu seiner eigenen Verblüffung in sie. Doch schon beim ersten gemeinsamen Abend erleidet Harry einen Herzinfarkt und muss ins Krankenhaus gebracht werden. Der dort behandelnde Arzt Julian Mercer (Keanu Reeves) ist von Erica, die er aus Theaterstücken kennt, vom ersten Moment an ebenso begeistert wie Harry. Kurze Zeit später trennt sich Harry von Marin und beginnt eine Affäre mit ihrer Mutter. Doch die bleibt nicht lange ungestört, denn auch Harrys Arzt Julian Mercer (Keanu Reeves) macht ihr den Hof.
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • It Boy - Liebe auf französisch

      It Boy - Liebe auf französisch

      4. Oktober 2013 / 1 Std. 36 Min. / Komödie, Romanze
      Von David Moreau
      Mit Virginie Efira, Pierre Niney, Gilles Cohen
      Alice (Virginie Efira) ist 38 Jahre alt und eine ehrgeizige, schöne Frau, die stets darauf bedacht ist, Privat- und Arbeitsleben voneinander zu trennen. Sie ist geradezu dazu prädestiniert, Chefredakteurin der Mode-Zeitschrift Rebelle Magazin zu werden, wäre da nicht ihr verklemmtes Image. Während einer Geschäftsreise und kurz vor einer Beförderung in ihrer Redaktion stehend, lernt sie den gerade 19 Jahre alten Balthazar (Pierre Niney) kennen, der ihren Alltag mächtig durcheinander wirbelt. Als ihre Arbeitskollegen davon Wind bekommen, büßt Alice ein wenig ihres prüden Images ein und sie realisiert, dass der junge Student der Schlüssel zur endgültigen Beförderung sein könnte. So spielt sie den Kollegen und Balthazar eine Beziehung vor. Doch sind ihre Gefühle wirklich nur vorgetäuscht?
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,0
      Zum Trailer
    • 10 Dinge, die ich an Dir hasse

      10 Dinge, die ich an Dir hasse

      31. Oktober 1999 / 1 Std. 37 Min. / Komödie, Romanze
      Von Gil Junger
      Mit Heath Ledger, Julia Stiles, Joseph Gordon-Levitt
      Basierend auf William Shakespeares Drama „Der Widerspenstigen Zähmung“ erzählt das Teenie-Drama die Geschichte des neuen Schülers Cameron James (Joseph Gordon-Levitt), der unsterblich in die Schulschönheit Bianca Statford (Laris Oleynik) verliebt ist. Cameron stellen sich aber zwei schwerwiegende Probleme in den Weg. Zum einen hat Bianca kein Interesse an ihm, sondern nur an dem geschniegelten Joey Donner (Andrew Keegan), und zum anderen darf sie erst dann mit einem Jungen ausgehen, wenn das auch ihre ältere Schwester Katarina (Julia Stiles) tut. Die aber benimmt sich so selbstbewusst, dass sich keiner der möglichen Verehrer in ihre Nähe traut. Aber Cameron ist nicht auf den Kopf gefallen. Um an sein Ziel zu kommen, engagiert er Patrick Verona (Heath Ledger), damit dieser ein Date mit Katerina vereinbart. Bei solchen Geschäften sind Verwicklungen natürlich vorprogrammiert.
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Plan B für die Liebe

      Plan B für die Liebe

      13. Mai 2010 / 1 Std. 47 Min. / Komödie, Romanze
      Von Alan Poul
      Mit Jennifer Lopez, Alex O'Loughlin, Michaela Watkins
      Zoe (Jennifer Lopez), eine im Berufsleben erfolgreiche, attraktive Frau, glaubt mit 30 Jahren nicht mehr daran, ihr privates Glück noch zu finden. Aber auf Kinder will sie deswegen nicht verzichten. Der Weg einer künstlichen Befruchtung erscheint ihr deswegen als sinnvoller Schritt. Das ändert sich jedoch, als sie Stan (Alex O'Loughlin) kennenlernt, dummerweise nach der eingeleiteten Schwangerschaft. Die beiden beginnen eine Beziehung, ohne dass Zoe ihrem Freund über die Schwangerschaft reinen Wein einschenkt. Natürlich hat sie Angst, dass Stan irgendwann die Wahrheit herausfindet. Der daraus resultierende Konflikt zwischen in Zoes Innenleben wird zu einer immer größeren Belastungsprobe, während sich die beiden Verliebten an hübschen Orten treffen. Wird Stan sie immer noch lieben, wenn er von der künstlichen Befruchtung erfährt?
      Pressekritiken
      2,3
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      1,0
      Zum Trailer
    • Die Hochzeits-Crasher

      Die Hochzeits-Crasher

      14. Juli 2005 / 2 Std. 00 Min. / Komödie, Romanze
      Von David Dobkin
      Mit Owen Wilson, Vince Vaughn, Christopher Walken
      Die Scheidungsanwälte John Beckwith (Owen Wilson) und Jeremy Grey (Vince Vaughn) haben ein seltsames Hobby: Sie kreuzen als uneingeladene Gäste bei Hochzeitsfeiern auf und schleppen dort Single-Frauen ab, um sie später ins Bett zu bekommen. Dies funktioniert äußerst erfolgreich und so landen die beiden Schwerenöter schließlich sogar auf der Verehelichung einer der Töchter des US-Finanzministers William Cleary (Christopher Walken). Dort bezirzen sie Claire (Rachel McAdams) und Gloria (Isla Fisher), welche sich beide ebenfalls als Töchter Clearys entpuppen. Nachdem Jeremy mit Gloria am Strand seinen Spaß hatte und auch John Claire immer näher kommt, werden die Schürzenjäger sogar zur Privatfeier eingeladen, auf der ihr Täuschungsmanöver jedoch durch Claires Verlobten auffliegt. Monate später haben John und Jeremy ihre Bekanntschaften immer noch nicht vergessen und versuchen ihr Leben in solide Bahnen zu lenken.
      Pressekritiken
      2,9
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Zum Glück geküsst

      Zum Glück geküsst

      17. August 2006 / 1 Std. 43 Min. / Komödie, Romanze, Fantasy
      Von Donald Petrie
      Mit Lindsay Lohan, Chris Pine, Samaire Armstrong
      Ashley (Lindsay Lohan) ist jung, schön, sexy und hat einen super Job in der Musikbranche. Was sie anfasst wird zu Gold. Als sie auf einem von ihr organisierten Maskenball mit dem Pechvogel Jake (Chris Pine) herumknutscht, ist ihre Glückssträhne jedoch abrupt vorbei. Ihr Leben scheint sich von einem Moment auf den anderen um 180 Grad zu drehen, denn sie muss sowohl ihre Wohnung räumen, als auch ihren Job aufgeben. Jake hingegen landet plötzlich einen Erfolg nach dem anderen und er bekommt endlich den großen Deal für die Band "McFly" hin, für die er bisher erfolglos als Manager gearbeitet hat. Als Ashley dies bewusst wird, setzt sie alles daran, ihre Glückssträhne zurückzubekommen. Daher durchforstet sie alle Partys der Stadt, um so viele Küsse wie möglich zu verteilen, immer mit dem Gedanken, dass sie ihr Glück durch den richtigen Kuss wiederfindet. Doch als es dann endlich möglich ist, kommen ungewohnte Probleme und Gefühle zu Tage...
      Pressekritiken
      2,2
      User-Wertung
      2,7
      Filmstarts
      1,5
      Zum Trailer
    • Freunde mit gewissen Vorzügen

      Freunde mit gewissen Vorzügen

      8. September 2011 / 1 Std. 49 Min. / Komödie, Romanze
      Von Will Gluck
      Mit Justin Timberlake, Mila Kunis, Patricia Clarkson
      Headhunter Jamie (Mila Kunis) ist hin und weg von Dylan (Justin Timberlake) und überzeugt ihn davon, sein altes Leben hinter sich zu lassen und für einen neuen Job nach New York zu ziehen. Gesagt, getan – doch dann merken beide, dass sie ihre vorigen Beziehungen noch in den Knochen tragen und in ungünstige Routinen zurückzufallen drohen. Also beschließen Jamie und Dylan, eine Freundschaft mit gewissen Vorzügen auszuprobieren. Sie haben Sex zusammen, sind ansonsten jedoch nicht mehr als gute Freunde. Ob das lange gut geht?
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Zickenterror - Der Teufel ist eine Frau

      Zickenterror - Der Teufel ist eine Frau

      1. November 2001 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Romanze
      Von Dennis Dugan
      Mit Jason Biggs, Steve Zahn, Jack Black
      "Zickenterror", den muss man wohl von der attraktiven und ebenso zickigen wie kaltschnäuzigen Psychologin Judith (Amanda Peet) erwarten. Aber wenn man verliebt ist, sieht man solche Sachen nicht. Und damit Darren (Jason Biggs), bester Freund von Wayne (Steve Zahn) und J.D. (Jack Black), keine Dummheit begeht, schmieden sie einen Plan. Judith, mittlerweile die Verlobte von Darren, wird einfach entführt. Sie darf so lange nicht raus, bis die Freunde Darren anderweitig verkuppelt haben. Er soll wieder mit seiner High-School-Freundin Sandy (Amanda Detmer) zusammenkommen - doch es gilt, sich zu beeilen, da Darrens Ex kurz davor steht, in ein Kloster einzutreten. Womit die Kumpels ebenfalls nicht gerechnet haben: die entführte Judith macht ihnen das Leben zur Hölle...
      User-Wertung
      3,2
      Zum Trailer
    • Das gibt Ärger

      Das gibt Ärger

      1. März 2012 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Action, Romanze
      Von McG
      Mit Reese Witherspoon, Chris Pine, Tom Hardy
      Nachdem ein Einsatz in Hong-Kong gründlich in die Hose gegangen ist, werden die beiden besten Freunde und Top-Agenten der CIA Tuck (Tom Hardy) und FDR (Chris Pine) in den Innendienst verbannt. Beiden schmeckt die spannungsarme Einöde des Büroalltags überhaupt gar nicht. Rettung vor der Langeweile scheint sich immerhin für den breitschultrigen, aber gleichwohl grund-sympathischen Tuck zu entwickeln als er in einem Chat die wunderschöne Lauren (Reese Witherspoon) kennenlernt. Die ist schon seit Ewigkeiten Single und auf der Suche nach einem neuen Freund. Kompliziert wird es allerdings, als sich herausstellt, dass auch FDR die Bekanntschaft Laurens gemacht hat und ebenfalls gehobenes Interesse an der charismatischen Blondine hat. Die beiden Freunde beschließen, einen Wettkampf um das Herz der Dame zu veranstalten. Dabei geloben sie sich zwar gegenseitig Fairness, aber wenn man die CIA zur Unterstützung hat, eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten, dem Rivalen eins auszuwischen… Als jedoch der Top-Verbrecher Karl Heinrich (Til Schweiger) auftaucht, und seinen in Hong-Kong von FDR und Tuck getöteten Bruder rächen will, müssen sie das Balzverhalten dringend beiseitelegen, um den Gegner auszuschalten.
      Pressekritiken
      2,4
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Crazy Stupid Love

      Crazy Stupid Love

      18. August 2011 / 1 Std. 58 Min. / Komödie, Romanze
      Von John Requa, Glenn Ficarra
      Mit Steve Carell, Ryan Gosling, Julianne Moore
      Cal Weavers (Steve Carell) mittelständisches, in jeder Hinsicht zufriedenstellendes Leben ist einfach perfekt: ein gut bezahlter Job, eine glückliche Ehe mit seiner Jugendliebe Emily (Julianne Moore) und zwei wunderbare Kinder im Alter von 13 und 17 Jahren. Aber der Schein trügt: Emily ist mit ihrem Ehemann wohl doch nicht vollends glücklich und stürzt sich in eine heiße Nacht mit ihrem attraktiven Kollegen (Kevin Bacon). Anschließend eröffnet sie dem überraschten Cal, dass sie die Scheidung will. Frisch in der Single-Welt angekommen zieht sich der verlassene Cal Abend für Abend schmollend in eine Bar zurück. Eines Nachts trifft der in Sachen Flirten eher unbeholfene Cal dort auf den Frauenheld Jacob Palmer (Ryan Gosling). Jacob nimmt Cal unter seine Fittiche und zeigt ihm was das Single-Dasein alles zu bieten hat. Doch Cal will nur eins, zurück zu seiner alten Liebe...
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Auf der Suche nach einem Freund fürs Ende der Welt

      Auf der Suche nach einem Freund fürs Ende der Welt

      20. September 2012 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Drama, Romanze
      Von Lorene Scafaria
      Mit Steve Carell, Keira Knightley, Melanie Lynskey
      Amerika in viel zu naher Zukunft: Der Weltuntergang naht, da eine Kollision des Asteroid Mathilda mit der Erde unmittelbar bevorsteht. Die Menschen beginnen mit Garagenverkäufen, Plünderungen und geben sich am Arbeitsplatz nun etwas legerer als nötig. Doch während sein Kumpel Roache (Patton Oswalt) lieber nochmal krachen lässt und die Herzen zahlreicher Damen erobert, will der frisch verlassene Ehemann Dodge (Steve Carell) die große Liebe seines Lebens, eine alte Freundin aus seiner Jugend, wiederfinden. Auf der langen Reise zu ihr quer durchs ganze Land, wird er von seiner britischen Nachbarin Penny (Keira Knightley) begleitet, die sich nach ihrer Familie und der Heimat sehnt. Zum schlechtmöglichsten Zeitpunkt, als die Zukunft des Planeten alles andere als rosig aussieht, verlieben sich die beiden ungleichen Weggefährten ineinander...
      Pressekritiken
      2,9
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • The Girl Next Door

      The Girl Next Door

      18. November 2004 / 1 Std. 50 Min. / Romanze, Komödie
      Von Luke Greenfield
      Mit Elisha Cuthbert, Emile Hirsch, Timothy Olyphant
      Er mag der beste Schüler seiner Schule sein, aber was wirklich Aufregendes hat Matthew Kidman (Emile Hirsch) bis kurz vor seinem Abschluss noch nicht erlebt. In Sachen Uncoolness machen ihm allerhöchstens seine beiden besten Freunden Eli (Chris Marquette) und Klitz (Paul Dano) Konkurrenz. In einigen Tagen steht der wichtigste Tag seines Lebens an. Matthew bewirbt sich um ein Stipendium für das renommierte Georgetown-College. Von seinem Bewerbungsvortrag hängt seine weitere Karriere ab. Doch plötzlich ändert sich sein Leben von Grund auf, als nebenan die bildhübsche Danielle (Elisha Cuthbert) einige Wochen das Haus ihrer Verwandtschaft hüten soll. Matthew verliebt sich auf der Stelle in die scheinbar Unerreichbare. Zu seinem Erstaunen macht er sogar Eindruck bei ihr und sie verabreden sich zu einem Date. Er ahnt, dass etwas faul ist und bekommt auch bald heraus, was. Sein Kumpel Eli deckt auf, dass Danielle als Pornodarstellerin arbeitet...
      Pressekritiken
      2,9
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      2,5
      Zum Trailer
    • Die nackte Wahrheit

      Die nackte Wahrheit

      1. Oktober 2009 / 1 Std. 36 Min. / Komödie, Romanze
      Von Robert Luketic
      Mit Katherine Heigl, Gerard Butler, Bree Turner
      TV-Produzentin Abby Richter (Katherine Heigl) hat ihren Laden im Griff, nur die miesen Quoten der Morningshow bereiten ihr Sorgen. Ihr Boss Stuart (Nick Searcy) hat eine Idee zur Rettung der Sendung: Er heuert Mike Chadway (Gerard Butler) an, einen Supermacho. Der soll in seiner Show "Die nackte Wahrheit" chauvinistische Lebensratschläge geben und so Zuschauer zurückgewinnen. Es klappt! Abby findet den derben Kerl zunächst nur widerlich, doch zusammenarbeiten müssen die beiden trotzdem. Da Abby in Liebesdingen einfach kein Glück hat und ständig an ihren unrealistischen Ansprüchen an einen Traummann scheitert, bietet ihr Mike einen Deal an: Er will ihr mit seiner kolossalen Lebenserfahrung zu ihrem Prinzen verhelfen. Scheitert er, nimmt Mike freiwillig seinen Hut bei A.M. Sacramento. Als erstes soll Abbys Nachbar Colin (Eric Winter) erobert werden...
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      2,5
      Zum Trailer
    • Terminal

      Terminal

      7. Oktober 2004 / 2 Std. 08 Min. / Komödie, Drama, Romanze
      Von Steven Spielberg
      Mit Tom Hanks, Catherine Zeta-Jones, Stanley Tucci
      Victor Navorski (Tom Hanks) kommt genau in dem Moment auf dem Flughafen in New York an, als in seinem Heimatland ein Putsch ausbricht. Die restliche Weltgemeinschaft erkennt den Staat unter dem neuen Despoten nun jedoch nicht an. Dadurch ergibt sich für Victor das Problem, dass er quasi staatenlos ist und somit weder das Flughafengelände verlassen kann, noch einen Flug zurück in seine Heimat nehmen kann. Gezwungenermaßen muss er sich also auf unbestimmte Zeit in dem Terminal einrichten, in der angekommen ist. Es wird sein zweites, wenn nicht gar erstes Zuhause. Doch auch wenn Victor immer der Exot auf dem Flughafen ist, besitzt er doch eine reine Seele, die ihn beliebt unter den Angestellten des Flughafens macht. Doch dem Direktor der Einrichtung ist der ungebetene Gast ein Dorn im Auge und er versucht mit allen Mitteln, Victor hinauswerfen zu können. Auch wenn das für jenen Gefängnis bedeuten würde...
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Notting Hill

      Notting Hill

      1. Juli 1999 / 2 Std. 04 Min. / Komödie, Romanze
      Von Roger Michell
      Mit Julia Roberts, Hugh Grant, Richard McCabe
      William Thacker (Hugh Grant) lebt ein eher beschauliches Leben als Leiter einer kleinen Buchhandlung im Londoner Stadtteil Notting Hill. Doch plötzlich ändert sich die Ruhe, als eines Tages die Hollywoodgröße Anna Scott (Julia Roberts) in seinem Laden auftaucht und er wenig später mit eben dieser auf unglückliche Weise wieder zusammen trifft, indem er ihr Orangesaft über die Bluse kippt. Er bittet Anna aus Höflichkeit in sein Haus, wo sie gleich Spike (sensationell: Rhys Ifans) begegnet, Williams äußerst skurrilen Mitbewohner. Anna ist fasziniert von William und seinem „einfachen“ Leben. Sie beginnt eine zarte Romanze mit ihm, in deren weiterem Verlauf der Filmstar William sogar zu der Geburtstagsfeier seiner Schwester begleitet, wo sie auch gleich den Rest seiner nicht minder liebenswert-verrückten Familie kennen lernt.
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • American Pie 2

      American Pie 2

      27. September 2001 / 1 Std. 45 Min. / Komödie, Romanze
      Von James B. Rogers
      Mit Jason Biggs, Seann William Scott, Chris Klein
      Ein Jahr lang waren die High-School-Boys Oz (Chris Klein), Stifler (Seann William Scott), Kevin (Thomas Ian Nicholas) und Finch (Eddie Kaye Thomas) getrennt, die inzwischen das College besuchen. Deswegen vereinbaren sie ein Wiedersehen in einem Ferienhaus am Michigansee, wo sie den besten Sommer aller Zeiten verbringen möchten. Und als Ziel setzen sie sich ein gefülltes Gefäß mit Kondomen. Ob das wohl wirklich geleert werden kann? In jedem Fall bereiten sich die College-Boys auf den großen Abschlussabend vor, an dem sie eine Party geplant haben. Denn die erhofften sexuellen Abenteuer kann man natürlich nicht aus dem Stand angehen. Vor allem dann nicht, wenn der ganz spezielle Spaß seinen Niederschlag finden soll. Aber bei allen peinlich-komischen Versuchen, sich als Mann zu beweisen, bleibt die Erkenntnis übrig, dass letztendlich der Zusammenhalt zwischen den Freunden am meisten zählt.
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück

      Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück

      23. August 2001 / 1 Std. 37 Min. / Romanze, Komödie
      Von Sharon Maguire
      Mit Renée Zellweger, Colin Firth, Hugh Grant
      Es mag zwar Menschen geben, die aus Überzeugung Single sind, aber Bridget Jones (Renée Zellweger) gehört nicht dazu. Mit mehr als 30 Lenzen möchte sie endlich einen Mann in ihrem Leben begrüßen können. Aber das ist leichter gesagt als getan. Denn angesichts des Übergewichtes und ihres bislang nicht erfolgreichen Liebeslebens hat Bridget kein besonders großes Selbstvertrauen. Also versucht sie ein paar Dinge zu ändern, um endlich den richtigen Mann für sich zu begeistern. Das Übergewicht muss weg und auch der Zigarettenkonsum soll an den Nagel gehängt werden. Zu allem Überfluss möchte ihre Mutter (Gemma Jones), dass sich Bridget und der Anwalt Mark Darcy (Colin Firth) näher kommen. Aber Bridget hat an dem langweilig wirkenden Mann kein Interesse und macht sich stattdessen lieber an ihren Chef, den frech-charmant wirkenden Daniel Cleaver (Hugh Grant), heran.
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Der Womanizer - Die Nacht der Ex-Freundinnen

      Der Womanizer - Die Nacht der Ex-Freundinnen

      28. Mai 2009 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Romanze
      Von Mark Waters
      Mit Jennifer Garner, Matthew McConaughey, Michael Douglas
      Im Leben des Modefotografen Connor Mead (Matthew McConaughey) gibt es nichts als Freiheit, Fotos und Frauen. Endlos könnte es so weiter gehen, doch dieses Wochenende rufen familiäre Pflichten. Connors kleiner Bruder Paul (Breckin Meyer) heiratet die perfektionistische Sandra (Lacey Chabert) auf dem Anwesen des mittlerweile verstorbenen Onkels Wayne (Michael Douglas), von dem Connor als Teenager einst das Womanizen lernte. Während Connor auf der Feier von einem Fettnäpfchen ins nächste stolpert, versucht seine Ex-Freundin Jenny Perotti (Jennifer Garner) verzweifelt, das entstehende Chaos irgendwie einzudämmen...
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      2,5
      Zum Trailer
    • Eine wie keine

      Eine wie keine

      22. Juli 1999 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Romanze
      Von Robert Iscove
      Mit Freddie Prinze Jr., Rachael Leigh Cook, Jodi Lyn O'Keefe
      Zack Siler (Freddie Prinze Jr.) ist nicht nur der beste Sportler seiner High School, dazu ist er auch noch der beste Schüler und der absolute Schwarm aller Mädchen. Als ihn jedoch seine ebenso umschwärmte Freundin Taylor Vaughan (Jodi Lyn O'Keefe) verlässt, droht sein Ruf zu bröckeln. Deshalb wettet er mit seinem besten Freund, daß er sogar das unattraktivste Mädchen der Schule an Taylors Stelle zur Schönheitskönigin beim Abschlußball machen könne. Die Wahl fällt schnell auf die schüchtern wirkende Stubenhockerin Laney Boggs (Rachael Leigh Cook). Doch die ersten Annäherungsversuche von Zack gelingen nicht so richtig, da Laney ihm nicht glauben will, dass er wirklich an ihr interessiert ist. Doch je näher Zack Laney kennen lernt, um so mehr entwickelt er Gefühle für sie und entdeckt, dass sich hinter ihrer Fassade weit mehr versteckt als man vermuten mag.
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      2,0
      Zum Trailer
    Back to Top