Mein FILMSTARTS
    Die rote Zora
    Die rote Zora
    Starttermin 24. Januar 2008 (1 Std. 39 Min.)
    Mit Linn Sara Reusse, Jakob Knoblauch, David Berton mehr
    Genres Abenteuer, Drama
    Produktionsländer Schweden, Deutschland
    User-Wertung
    2,9 5 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Irgendwo an der kroatischen Küste: Nach dem Tod seiner Mutter begibt sich der Jugendliche Branko (Jakob Knoblauch in seinem Schauspieldebüt) auf die Suche nach seinem Vater, einem fahrenden Musikanten. In einem Städtchen auf seinem Weg hört er, wie der Bürgermeister (Dominique Horwitz) und der reiche Fischhändler Karaman (Ben Becker) Pläne schmieden, die dem gierigen Kaufmann auf Kosten der örtlichen Fischer ein Monopol sichern sollen. Auf dem Markt lässt Karaman Branko als vermeintlichen Dieb verhaften.
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen -
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Die rote Zora (nur für den Buchhandel)
    Die rote Zora (nur für den Buchhandel) (DVD)
    Neu ab 10.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Die rote Zora
    Von Andreas Staben
    Die Buchvorlage ist ein Dauerbrenner der Jugendliteratur und die Fernsehserie aus den späten 70er Jahren ein nostalgisch verklärter Kultklassiker: Eine Kinoversion von „Die Rote Zora“ scheint da nur eine Frage der Zeit gewesen zu sein. Für die nun unter der Regie von Peter Kahane („Bis zum Horizont und weiter“, „Stubbe – Von Fall zu Fall“) entstandene Neuverfilmung wurden keine Kosten und Mühen gescheut, vor Ort in Montenegro gedreht, man verpflichtete Prominenz für die Nebenrollen und setzte sogar recht aufwändige digitale Effekte ein. Akribisch wurde das Jugend-Abenteuer in die Zeit der Originalhandlung entrückt. So entsteht zwar ein glaubhafter historischer Rahmen für die in den 1930ern spielende Geschichte, aber der gesellschaftkritische Impetus von Kurt Helds 1941 veröffentlichtem Roman verwässert zu unverbindlicher Rhetorik. Dieser Effekt wird durch die Überspitzung der komischen E...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Linn Sara Reusse
    Rolle: Zora
    Jakob Knoblauch
    Rolle: Branko
    David Berton
    Rolle: Duro
    Pascal Andres
    Rolle: Nicola
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Hilfreichste positive Kritik

    von Kino: am 11/02/2008

    5,0Meisterwerk
    es hat mich echt überrascht!! wie der Film so abgeschnitten hat, dachte ich erst, dass dieser Film dem dazu ...
    BrodiesFilmkritiken
    Hilfreichste negative Kritik

    von BrodiesFilmkritiken, am 30/08/2017

    2,0lau
    Starke Kinder, fiese Erwachsene und eine durchaus reife Story zeichnen dieses Kinderfilmchen aus daß aber den heutigen ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    50% (1 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    50% (1 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Die rote Zora ?
    2 User-Kritiken

    Bilder

    14 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top