Mein FILMSTARTS
    Crime Is Our Business
    Crime Is Our Business
    Laufzeit 1 Std. 49 Min.
    Mit Catherine Frot, André Dussollier, Claude Rich mehr
    Genre Komödie
    Produktionsland Frankreich
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Verfilmung der Agatha-Christie-Kurzgeschichte "Das Haus des Todes" die mit Anleihen ihres Romans "16.50 Uhr ab Paddington" angereichert wurde. Prudence Beresford (Catherine Frot) kann mit einem ruhigen Leben nichts anfangen. Glücklicherweise berichtet ihre gerade mit der Eisenbahn angereiste Tante Babette Boutiti (Annie Cordy), dass sie im vorbeifahrenden Zug einen Mord beobachtet hat. Prudence will der Sache auf den Grund gehen und wartet, bis ihr Mann Bélisaire (André Dussollier) die Stadt verlässt, weil der strickt gegen private Ermittlungen wäre. Die Spur führt zu Roderick Charpentiers (Claude Rich) Schloss. Um in Ruhe nachforschen zu können, lässt sich Prudence als Köchin einstellen. Schon bald hat sie mit dem seltsamen Schlossherren und dessen Söhnen Frédéric (Melvil Poupaud), Raphaël (Alexandre Lafaurie) und Augustin (Christian Vadim) ein paar Verdächtige. Aber was könnte wirklich hinter dem Fall stecken?
    Originaltitel

    Le Crime est notre affaire

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Catherine Frot
    Rolle: Prudence Beresford
    André Dussollier
    Rolle: Bélisaire Beresford
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    14 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top