Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Everybody's Fine
     Everybody's Fine
    18. März 2010 / 1 Std. 39 Min. / Tragikomödie
    Von Kirk Jones (II)
    Mit Robert De Niro, Drew Barrymore, Kate Beckinsale
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,5 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,4 39 Wertungen - 10 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    41 Jahre waren sie zusammen, fast ein halbes Jahrhundert. Dann stirbt seine Frau und Frank Goode (Robert DeNiro) muss seinen Lebensabend neu sortieren. Seine vier Kinder Amy (Kate Beckinsale), Robert (Sam Rockwell), Rosie (Drew Barrymore) und David (Austin Lysy) wollen allerdings nichts von ihm wissen und schlagen eine Einladung ins Anwesen ihres Vaters in den Wind. Davon lässt Frank sich jedoch nicht von seinem Ziel abbringen – er begibt sich auf einen abenteuerlichen Road Trip, um seine Kinder der Reihe nach aufzusuchen und sich mit ihnen zu versöhnen...
    Verleiher Walt Disney Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 21 000 000 $
    Ein Remake von Allen geht's gut
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Everybody's Fine
    Von Carsten Baumgardt
    Das Hohelied auf die Familie ist nicht nur schon oft gesungen worden, das Thema ist auch noch so universell wie zeitlos. Mag sich die moderne Gesellschaft noch sooft neu definieren, eines bleibt: der Wunsch nach familiärer Harmonie. Dass das Leben mitunter aber auch Lebenslügen bereit hält, ist kein Geheimnis. Diesem Umstand spürt Regisseur Kirk Jones in seinem rührigen Familien-Drama „Everybody’s Fine“ nach. In seinem Remake des italienischen Films „Stanno Tutti Bene“ (1990) von Giuseppe Tornatore („Die Legende des Ozeanpianisten“) mit Marcello Mastroianni poliert der Engländer die Oberfläche sauber und gefällt mit einer unaufgeregten Inszenierung, gewinnt der Thematik aber kaum neue Facetten ab. Der Witwer Frank Goode (Robert De Niro) hat vor acht Monaten nach 41 Ehejahren seine geliebte Frau verloren und sucht jetzt einen neuen Platz im Leben. Doch der Start fällt verhalten aus: Se...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Everybody's Fine Trailer DF 2:34
    Everybody's Fine Trailer DF
    2 700 Wiedergaben
    Everybody's Fine Trailer (2) DF 2:22

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Everybody's Fine Videoclip DF 1:14
    Everybody's Fine Videoclip DF
    5 Wiedergaben
    Everybody's Fine Videoclip (2) DF 1:11
    Everybody's Fine Videoclip (2) DF
    2 Wiedergaben
    Everybody's Fine Videoclip (3) DF 1:30
    Everybody's Fine Videoclip (3) DF
    114 Wiedergaben
    Alle 9 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Robert De Niro
    Rolle: Frank
    Drew Barrymore
    Rolle: Rosie
    Kate Beckinsale
    Rolle: Amy
    Sam Rockwell
    Rolle: Robert
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    0 User-Kritik

    Bilder

    14 Bilder

    Aktuelles

    Die 50 schlechtesten Filmposter des neuen Jahrtausends
    NEWS - Bestenlisten
    Samstag, 12. Dezember 2015
    Oscars 2010: die Top-Favoriten
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 24. Oktober 2009
    Filmstarts wagt eine erste Vorschau auf die 82. Oscar-Verleihung.

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top