Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Vertrauter Feind
     Vertrauter Feind
    27. März 1997 / 1 Std. 51 Min. / Drama, Action, Thriller
    Von Alan J. Pakula
    Mit Harrison Ford, Treat Williams, Brad Pitt
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,1 91 Wertungen - 20 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Der IRA-Terrorist Frankie McGuire (Brad Pitt) entkommt den britischen Truppen in Belfast und reist nach New York, wo er bei der Familie des erfahrenen Polizisten Tom O`Meara (Harrison Ford) Unterschlupf findet. Der ahnt nichts von der wahren Identität seine Gastes, der schon bald wie ein Teil der Familie behandelt wird. Doch Frankies Widerstandskampf setzt sich auch auf amerikanischen Terrain fort und O`Meara wird mit seiner Familie in einen mörderischen Guerilla-Krieg hineingezogen...
    Originaltitel

    The Devil's Own

    Verleiher Deutsche Columbia TriStar Filmproduktion
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1997
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 80 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Vertrauter Feind
    Von Ulrich Behrens
    Alan J. Pakulas letzter Film ist nicht unbedingt sein bester. Pakula (*1928) starb 1998 an den Folgen eines Autounfalls. Ich erinnere mich noch gut an eines seiner Meisterwerke, „All the President’s Men“ („Die Unbestechlichen“, 1976), in denen er die Aufdeckung des Watergate-Skandals thematisierte (weitere Filme Pakulas: „Sophies Entscheidung“, 1982; „Aus Mangel an Beweisen“, 1990; „Die Akte“, 1993). „Vertrauter Feind“ („The Devil's Own") ist einer jener Möchtegern-Politik-Filme, die vor Klischees in allen denkbaren Formen nur so strotzen und das Plakative der Dichte einer guten Erzählung ebenso vorziehen wie die „schillernden“ Standard-Figuren des Hollywood-Kinos der charakterlichen Feinzeichnung. Dadurch verkommt jede Geschichte zum schnell vergessenen „Thema“, zur eintägigen „Schlagzeile“ und ihre Akteure geraten in den Strudel des schlechten Marionettentheaters. Harrison Ford spie...
    Die ganze Kritik lesen
    Vertrauter Feind Trailer DF 1:23
    Vertrauter Feind Trailer DF
    570 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Harrison Ford
    Rolle: Tom O'Meara
    Treat Williams
    Rolle: Billy Burke
    Brad Pitt
    Rolle: Rory Devaney / Francis 'Frankie' McGuire
    Margaret Colin
    Rolle: Sheila O'Meara
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    niman7
    niman7

    User folgen 295 Follower Lies die 616 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 9. August 2016
    Mit "Vertrauter Feind" behandelt Alan J. Pakula den Irland Konflikt. Franky McGuire (Brad Pitt) kämpft in Belfast. Dort wird er jedoch von der Armee eingekesselt und entkommt nur knapp. In New York kommt er bei dem erfahrenen Polizisten Tom O´Maera (Harrison Ford) unter. Jedoch unter falschen Namen. Franky versucht aus New York aus seine Leute in Irland zu unterstützen. Dabei gerät Toms Familie immer mehr in den Konflikt hinnein... Das hört ...
    Mehr erfahren
    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 161 Follower Lies die 506 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 22. September 2011
    Vertrauter Feind ist kein wirklich guter Film, aber er ist auch nicht wirklich so katastrophal wie in der Kritik beschrieben. Es ist holprig wie die Protagonisten zusammenkommen, aber es kann erklärt werden (der Richter als Freund von O'Meara usw.) Die Lovestory ist überflüssig, lässt den Charakter von Pitt aber eben auch menschlicher erscheinen. Das ist alles nicht perfekt, und es gibt bessere Filme über den Irland-Konflikt. Dafür punktet ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2983 Follower Lies die 4 371 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 30. August 2017
    Da ist mal wieder die spannende Frage was der Film für eine Thematik hat und was er daraus macht. Aus heutiger Sicht wärs wohl sicher etwas kontroverser wenn ein Strahlemann wie Brad Pitt einen Kerl spielt der sich die Sympathie einer amerikanischen Familie erwirbt und eben doch ein gemeiner Terrorist ist – aber diese Thematik ist im Grunde nur der rote Faden der die Bühne bereitet. Auf eben jener treffen dann zwei Top Stars aufeinander die ...
    Mehr erfahren
    Thomas Z.
    Thomas Z.

    User folgen 13 Follower Lies die 225 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 3. Juni 2017
    Dies ist leider eine amerikanische Geschichte, keine irische. Der komplexe Irland-Konflikt wird sowohl politisch als auch historisch nicht weiter beleuchtet, sondern dient lediglich als Initiator für das psychologische Dilemma, was entsteht, wenn politisch und persönlich motivierte divergierende Moralvorstellungen aufeinanderprallen. Ebenso kontrovers wie auch unnötig klischeebehaftet wird das Verhältnis der Hauptakteure und deren Entwicklung ...
    Mehr erfahren
    20 User-Kritiken

    Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top