Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Ohne Limit
     Ohne Limit
    14. April 2011 / 1 Std. 45 Min. / Thriller
    Von Neil Burger
    Mit Bradley Cooper, Robert De Niro, Abbie Cornish
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,0 6 Kritiken
    User-Wertung
    4,2 725 Wertungen - 29 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben

    Eddie Morra (Bradley Cooper) lebt in New York und resigniert zunehmend wegen seiner stockenden Autoren-Karriere. Dann fällt ihm eine ganz besondere Droge in die Hand, mit deren Hilfe sich Charisma und kognitive Fähigkeiten rapide steigern lassen. Jede noch so kleine Information und Erinnerung kann verlustfrei abgerufen werden. Innerhalb von vier Tagen stellt er seinen Roman fertig, lernt rasend schnell verschiedene Fremdsprachen und betätigt überaus erfolgreiche Finanzgeschäfte. Bald schon ist er reich, sexy und berühmt. Wer würde da nicht zum Junkie werden? Bloß hat die Droge bereits zahlreiche Todesopfer gefordert – und auch Eddies Zeit läuft langsam ab...

    Originaltitel

    Limitless

    Verleiher Concorde Filmverleih GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Besucher in Deutschland 198 453 Einträge
    Budget $26,000,000 (estimated)
    Sprachen Englisch, Russisch, Italienisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Ohne Limit
    Von Christian Horn
    Jeder kennt sie, diese Tage, an denen plötzlich alles möglich scheint. Auf einmal weiß man genau, was man will und wie man es erreichen könnte. In „Ohne Limit" ist eben jenes Hochgefühl in einer Wunderpille konzentriert und kann jederzeit abgerufen werden. Das in der Regel nur zu einem Bruchteil ausgelastete Gehirn arbeitet nach der Einnahme mit voller Leistung und eröffnet ungeahnte psychische und physische Höhenflüge. Diese Ausgangslage nutzt Regisseur Neil Burger („The Illusionist", „The Lucky Ones") nicht für eine fundierte Auseinandersetzung mit den vage dystopischen Motiven, sondern als Steilvorlage für einen rasanten und kurzweiligen Thriller, dessen thematischer Unterbau zuweilen arg marode scheint. Als stets unterhaltsamer, bisweilen hyperaktiver Kinohit taugt „Ohne Limit" trotzdem. Seit einer halben Ewigkeit arbeitet Eddie (Bradley Cooper) erfolglos an seinem ersten Roman. Kur...
    Die ganze Kritik lesen
    Ohne Limit Trailer DF 1:50
    Ohne Limit Trailer DF
    238 570 Wiedergaben
    Ohne Limit Trailer OV 2:29
    30 708 Wiedergaben
    Ohne Limit Teaser OV 0:35
    2 333 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Interviews 1 - Deutsch 3:08
    Interviews 1 - Deutsch
    3 493 Wiedergaben
    Alle 4 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Bradley Cooper
    Rolle: Eddie Morra
    Robert De Niro
    Rolle: Carl Van Loon
    Abbie Cornish
    Rolle: Lindy
    Anna Friel
    Rolle: Melissa
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Laura W.
    Laura W.

    User folgen 7 Follower Lies die 138 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 1. Juni 2014
    ich fand die story an sich gut, nur war der film teilweise etwas verwirrend. dennoch ist es ein guter film.
    Pato18
    Pato18

    User folgen 458 Follower Lies die 959 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 25. Dezember 2014
    "Ohne Limit" ist wirklich ein hammer film. geile story, geile action und sehr viel spannung! keine sekunde langweilig! das einzige, dass ich bemängeln würde wäre das ende, aber das ist oke und nicht schelcht! Fazit: ähnelt ein bisschen den film "Lucy" ist aber 1000 mal besser!
    Stephan K.
    Stephan K.

    User folgen 1 Follower Lies die 11 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 23. März 2015
    Ein überdurchschnittlich guter Film mit einer spannenden Thematik. Die Handlung ist teilweise leider etwas vorhersehbar und das Ende relativ unbefriedigend. Insgesamt jedoch, auch dank der tollen Bilder, ein guter Film.
    Bad Taste
    Bad Taste

    User folgen 10 Follower Lies die 40 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 31. März 2015
    Selten habe ich einen derart schwankenden Film gesehen, von teilweise Grandios bis hin zu Furchtbar! Die Anfangssequenz im Schnelldurchlauf und kurz während des Films können sich absolut sehen lassen, die Story ist auch recht überzeugend, welche dann widerum in mitten des Films total überdreht (Negativer Höhepunkt: Cliffhanger Sprung)...der Film bekommt hier ein zu hohes Tempo, was den Erzählfluss behindert! Anschließend dreht der ...
    Mehr erfahren
    29 User-Kritiken

    Bilder

    38 Bilder

    Aktuelles

    "Limitless": Serien-Adaption des Bradley-Cooper-Thrillers "Ohne Limit" wird nach nur einer Staffel abgesetzt
    NEWS - Serien im TV
    Donnerstag, 26. Mai 2016
    Erst im vergangenen Jahr hat die Serien-Adaption des erfolgreichen Kino-Thrillers „Ohne Limit“ ihre Premiere gefeiert. Nach...
    "Ohne Limit": Kinoerfolg mit "Hangover"-Star Bradley Cooper und Robert De Niro wird zu einer TV-Serie
    NEWS - Kommende Serien
    Montag, 7. Oktober 2013
    Der zuletzt für "Silver Linings" hochgelobte Bradley Cooper plant in Zusammenarbeit mit Relativity Television und Georgeville...
    15 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Thomas Kreucher
      Hallo, Bradley Cooper heißt in diesem Film "Eddie Morra" und nicht wie oben beschrieben Eddie Spinola! MfG,Thomas
    • Nicks_da
      Ich hab länger keinen Film mehr gesehen, der mich so mitgerissen hat.Vielleicht auch gerade deshalb, weil ich momentan selber so Antriebs,-und Einfallslos bin und das, obwohl ich in wenigen Wochen meine Abschlussprüfung habe.Konnte mich gut hinversetzen ^^
    • Angelina777
      ich fand den film nur ok ,da der film sehr subjektiv ist.entweder wird man"geflasht" oder gelangweilt. 6/10 ps:Bradley Cooper spielt hier besser als De Niro ;-)
    • harrylime
      der film is scheiße der endet einfach irgendwnn in der mitte und hat sonst auch keinen sinn
    • niman7
      jawohl de niro ist mit von der partie! der trailer sieht echt super interessant aus
    Kommentare anzeigen
    Back to Top