Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    I Am Love
     I Am Love
    28. Oktober 2010 / 1 Std. 58 Min. / Drama
    Von Luca Guadagnino
    Mit Tilda Swinton, Alba Rohrwacher, Pippo Delbono
    Produktionsland Italien
    Zum Trailer
    Jetzt online ansehen auf
    Pressekritiken
    4,7 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 17 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Das Ehepaar Recchi hat alles erreicht, was man als Wortführer der lombardischen Bourgeoisie eben so erreichen kann: Sie haben ihre eigene Firma zum Erfolg geführt und hausen wie die Könige. Zufrieden sind sind die russisch-stämmige Emma (Tilda Swinton) und ihr Gatte Tancredi (Pippo Delbono) aber keineswegs. Immernoch herrscht dessen Großvater und Familienpatriarch eisern über das Haus, während sich die Kinder zunehmend von ihren Eltern entfremden. Als Emma dem Koch Antonio (Edoardo Gabbriellini) begegnet und sich neu verliebt, steht weit mehr als nur ihre Ehe auf dem Spiel...
    Originaltitel

    Io sono l'Amore

    Verleiher MFA
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 10 000 000 $
    Sprachen Italienisch, Russisch, Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Als VoD
    zum Angebot
    Alle VoD-Angebote

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    I Am Love
    Von Ulf Lepelmeier
    Sieben Jahre lang entwickelte Regisseur Luca Guadagnino („Melissa P.") zusammen mit seiner Hauptdarstellerin Tilda Swinton das Familien- und Selbstfindungsdrama „I Am Love", das bei der Berlinale 2009 in der Sektion „Kulinarisches Kino" seine Deutschlandpremiere feierte. Dabei ist „I Am Love" ein Film für die Sinne, der die Kochkunst und das Genießen von raffiniert zubereiteten Gaumenfreuden in erlesenen Bildern zelebriert. Doch während die Kameraarbeit und die schauspielerische Leistung Swintons, die als immer leidenschaftlicher schlagendes Herz der italienischen Industriellenfamilie permanent im Zentrum des Films steht, für sinnlichen Filmgenuss sorgen, trüben allerlei Klischees und die zu ausladende und auf überdeutliche Bildmetaphern und überbrodelnde Musik setzende Inszenierung das Geschmackserlebnis des an sich perfekt angerichteten Filmdramas. Die russischstämmige Emma (Tilda...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    I Am Love Trailer OV 2:09
    I Am Love Trailer OV
    6 085 Wiedergaben
    I Am Love Trailer DF 2:09
    1 406 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Tilda Swinton
    Rolle: Emma Recchi
    Alba Rohrwacher
    Rolle: Elisabetta Recchi
    Pippo Delbono
    Rolle: Tancredi Recchi
    Marisa Berenson
    Rolle: Allegra Recchi
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    0 User-Kritik

    Bilder

    Aktuelles

    50 Leinwand-Paare, bei denen die Frau älter ist als der Mann
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 27. November 2015
    2010: Die Top 20 von Quentin Tarantino
    NEWS - Bestenlisten
    Montag, 3. Januar 2011
    Der Kultregisseur von "Pulp Fiction" und "Inglourious Basterds" hat auch in diesem Januar wieder seine Lieblingsfilme des...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top