Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Yellow Sea
     The Yellow Sea
    24. Mai 2012 / 2 Std. 20 Min. / Thriller
    Von Na Hong-jin
    Mit Yun-seok Kim, Ha Jung-Woo, Jo Seong-Ha
    Produktionsland Südkorea
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,0 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,4 21 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 18
    Gu-nam (Ha Jung-woo) ist Taxifahrer, lebt ein armseliges und bemitleidenswertes Leben in Yanji City, das in einer Region zwischen Nordkorea, China und Russland liegt. Seine Frau (Tak Sung-eun) ist bereits nach Korea gegangen, um dort Geld zu verdienen. Doch Gu-nam hat seit sechs Monaten nichts von ihr gehört. Um an etwas Extrageld zu kommen, spielt er – aber er verliert nicht selten und sein Leben wird nur noch komplizierter und erbärmlicher. Eines Tages trifft er auf den Auftragsmörder Myun (Kim Yun-seok) und bekommt ein durchaus interessantes Angebot, mit welchem er sein Leben verbessern und vor allem seine Schulden zurückzahlen und seine Frau wiedersehen könnte. Und das alles für nur einen Treffer. Doch alles geht schief…
    Originaltitel

    Hwanghae

    Verleiher Fox Deutschland
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Koreanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    The Yellow Sea
    Von Robert Cherkowski
    In den Händen begabter Macher ist der Gangsterfilm eines der politischen Genres schlechthin, in dem sich stets umissverständlich Zeitgeist, Ideologie und Lebensart seines Ursprungslandes spiegeln. Schon in den Krisenzeiten der 30er Jahre gab Derwisch James Cagney in Genre-Produktionen wie „Chicago - Engel mit schmutzigen Gesichtern" den manischen Harlekin, für den sich der American Dream auf den einfachen Nenner der turbokapitalistischen Selbstverwirklichung auf Kosten anderer herunter brechen ließ. An dieser Formel hat sich nicht viel geändert, auch wenn jede Zeit ihre eigenen Schwerpunkte hatte. So wurde in „Der Pate" zu Zeiten sozialer Umschwünge nicht ohne Ironie auf traditionelle Familienwerte verwiesen und eine väterliche Autoritätsfigur heraufbeschworen, die glaub- und vertrauenswürdiger schien als etwaige Vorbilder aus Politik und Gesellschaft. Egal ob in Brian De Palmas „Scarfac...
    Die ganze Kritik lesen
    The Yellow Sea Trailer OV 1:19
    The Yellow Sea Trailer OV
    1701 Wiedergaben
    The Yellow Sea Trailer DF 2:05
    9202 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Yun-seok Kim
    Rolle: Myun
    Ha Jung-Woo
    Rolle: Gu-nam
    Jo Seong-Ha
    Rolle: Kim Tae-won
    Chul-min Lee
    Rolle: Choi Sung-nam
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    blutgesicht
    blutgesicht

    User folgen 55 Follower Lies die 292 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 20. September 2012
    Bei diesem Film gibt es nicht viel zu meckern. Eine Gute Story, spannend umgesetzt. Kein unnötiger Humor der den Film zur Lachnummer werden lässt, sondern eine ernste und leicht düstere Atmosphäre im Untergrund....
    1 User-Kritik

    Bilder

    20 Bilder

    Aktuelles

    2012: Die Toplisten des gesamten FILMSTARTS-Teams
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 9. Januar 2013
    2012: Die Toplisten der FILMSTARTS-Redakteure
    NEWS - Bestenlisten
    Sonntag, 6. Januar 2013
    Wie in jedem Jahr präsentieren wir euch auch diesmal wieder die gesammelten Top Tens der FILMSTARTS-Redakteure - dabei gibt...
    Die FILMSTARTS-DVD-Tipps (23. bis 29. September)
    NEWS - DVD-Tipps
    Sonntag, 23. September 2012
    FILMSTARTS bietet einen kompakten Überblick und empfiehlt euch die besten DVD-Starts der Woche, die ihr auf keinen Fall verpassen...
    8 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top