Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Unschuld
     Unschuld
    18. September 2008 / Drama
    Von Andreas Morell
    Mit Nadeshda Brennicke, Kai Wiesinger, Leslie Malton
    Produktionsland Deutschland
    Teaser anzeigen
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 18
    Alles beginnt mit der Prostituierten Kim (Young-Shin Kim), deren Ziel es ist, von ihrem Zuhälter (Michael Kind) loszukommen, um mit einem Freier, den sie liebt, ein neues Leben in ihrer Heimat anzufangen. Oft fährt sie des Nachts mit dem Busfahrer Raimo (Ronald Kukulies) nach Hause. Der verliebt sich jedoch in ein rätselhaftes, stummes Mädchen (Luise Berndt). Daneben gibt es die Polizistin Simone (Nadeshda Brennicke), die mit Peter (Jevgenij Sitochin) eine eher deflorierende Ehe führt, und deshalb eine Affäre mit dem viel jüngeren Matte (Jacob Matschenz) eingeht.
    Verleiher Novapool
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen -
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Unschuld
    Von Christian Schön
    Filme über das Leben der Großstadt zu drehen, reizt Filmemacher fast seit den frühsten Jahren der Filmgeschichte. Die Thematisierung kann auf ganz unterschiedliche Arten stattfinden. Die wohl wichtigsten Vertreter finden sich im Science-Fiction-Genre mit Metropolis und seinen späteren Ablegern wie Blade Runner, Das fünfte Element oder demnächst Babylon A.D., die Fritz Langs Meisterwerk direkt zitieren. Aber auch in ganz anderen Bereichen finden sich Großstadtfilme wie zum Beispiel im Semi-Dokumentarfilm Megacities von Michael Glawogger. Das Drama „Unschuld“ von Andreas Morell hingegen erinnert strukturell an Klassiker wie „Tokyo Monogatari“ von Yasujiro Ozu. Jedoch ist „Unschuld“ in seiner Form noch experimenteller und flicht Lynch-artige Elemente ein. Episodenhaft werden Ereignisse von elf Personen dargestellt, ohne dass der Film jedoch einen richtigen Anfang, einen richtigen Spannungsb...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Unschuld Teaser DF 1:41
    Unschuld Teaser DF
    292 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Nadeshda Brennicke
    Rolle: Simone
    Kai Wiesinger
    Rolle: Alexander
    Leslie Malton
    Rolle: Julia
    Ronald Kukulies
    Rolle: Raimo
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top