Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Date Night - Gangster für eine Nacht
     Date Night - Gangster für eine Nacht
    15. April 2010 / 1 Std. 28 Min. / Komödie, Romanze
    Von Shawn Levy
    Mit Steve Carell, Tina Fey, Mark Wahlberg
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,7 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 208 Wertungen - 22 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Viel Romantik gibt es nicht mehr im Leben von Phil (Steve Carell) und Claire Foster (Tina Fey). Zwei Kinder toben durchs Haus, im Bett kracht es nur noch selten. Es ist aber nicht so, dass die Fosters keine Versuche starten würden, ihrer Beziehung wieder Schwung zu verleihen: An einem Abend pro Woche gehen sie zusammen aus. Blöderweise kommen sie selbst in der "Date Night" immer wieder auf die üblichen Themen des Alltags zurück. Also beschließt Phil eines (Date-)Abends, das übliche Restaurant einfach links liegen zu lassen und stattdessen einen angesagten Speisentempel in New York aufzusuchen. Natürlich ist in einem solchen „In“-Schuppen am Freitagabend ohne Reservierung nicht viel zu machen, doch wie es der Zufall so will, ist ein anderes Paar nicht erschienen. Die Fosters packen die Gelegenheit beim Schopfe und geben sich kurzerhand als die Tripplehorns aus. Das bringt große Probleme mit sich - denn die echten Tripplehorns haben den Mafiapaten Joe Miletto (Ray Liotta) am Hals...
    Originaltitel

    Date Night

    Verleiher Fox Deutschland
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Besucher in Deutschland 294 979 Einträge
    Budget 55 000 000 $
    Sprachen Englisch, Hebräisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Date Night - Gangster für eine Nacht
    Von Christoph Petersen
    Filme für Erwachsene waren bisher nicht unbedingt sein Ding. Ob die zwölf nervigen Gören aus Im Dutzend billiger, Steve Martins trotteliger Kommissar aus Der rosarote Panther oder Ben Stillers verpeilter Wachmann aus Nachts im Museum und Nachts im Museum 2, Shawn Levy galt bisher stets als Mann für mal mehr, oft weniger gelungene Familienunterhaltung. Doch das soll sich nun ändern. Basierend auf dem Ritual, dass er seine Frau einmal die Woche zu einer Date Night ausführt, hat Levy den Drehbuchautor Josh Klausner (Shrek der Dritte, Für immer Shrek) damit beauftragt, ihm aus dieser Ausgangssituation eine Verwechslungskomödie zusammenzuschustern, die sich an ein reiferes Publikum richtet und bei der die Kleinen ausnahmsweise mal nicht mit ins Kino dürfen. Doch so dünn wie diese Einstiegsidee anmutet, so dürftig ist leider auch das ausgearbeitete Skript. Ein Glück, dass sich Levy mit seinen...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Date Night - Gangster für eine Nacht Trailer DF 2:25
    Date Night - Gangster für eine Nacht Trailer DF
    62 120 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Date Night - Gangster für eine Nacht Videoclip DF 3:08
    Date Night - Gangster für eine Nacht Videoclip DF
    816 Wiedergaben
    Date Night - Gangster für eine Nacht Videoclip (2) DF 1:47
    Date Night - Gangster für eine Nacht Videoclip (2) DF
    267 Wiedergaben
    Interviews 1 - Deutsch 4:49
    Interviews 1 - Deutsch
    6 286 Wiedergaben
    Alle 5 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Steve Carell
    Rolle: Phil Foster
    Tina Fey
    Rolle: Claire Foster
    Mark Wahlberg
    Rolle: Holbrooke Grant
    Taraji P. Henson
    Rolle: Inspektor Arroyo
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    soulface
    soulface

    User folgen 1 Follower Lies die 67 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 19. April 2010
    Herrlich abgedreht und einfach nur Wunderschön ist dieser Film..Sehr sehr zu Empfehlen !!!! Und das schöne ist: Es hat ein happy end und macht ausserdem noch gute Laune..Der Film ist jeden cent wert!
    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 28. September 2010
    "Date Night" ist insgesamt eine ganz ordentliche Mischung aus Romanze und Komödie geworden, die jedoch auch ihre Schwächen besitzt. Die Story selbst ist recht originell und hebt sich wenigstens mal etwas vom üblichen Genrebrei ab. Dennoch wirkt die Entwicklung des Films, vor allem gegen Ende hin, teilweise etwas zu unauthentisch, macht aber dennoch durchaus Spaß dabei zuzusehen. Das Hauptdarstellerduo Steve Carell und Tina Fey wissen gut zu ...
    Mehr erfahren
    schonwer
    schonwer

    User folgen 200 Follower Lies die 729 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 30. September 2017
    "Date Night" ist kein Film bei dem man sich kaputt lacht, doch manche Situation sind amüsant und unterhaltsam ist dieser Film mit seinen nicht mal 90 Minuten allemal. Bei dem Cast wäre vermutlich mehr drinn gewesen, wenn das Drehbuch ein wenig mehr Überraschungen parat hätte und weniger Sachen die wirklich an den Haaren herbei gezogen sind. Immerhin besteht der Cast aus Carrel, Fey, Wahlberg, Kunis, Franco, Fichtner, Wiig, Gadot und ...
    Mehr erfahren
    Lamya
    Lamya

    User folgen 238 Follower Lies die 801 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 19. April 2010
    "Date Night" hat meine Erwartungen voll erfüllt und übertroffen. Ich konnte sehr viel und sehr gut bei dem Film lachen. Schauspielerisch war das erste Sahne. ER war wie immer sehr gut und SIE hat mich auch ziemlich überrascht. Die Story ist jetzt nicht der Kracher, aber das hat jetzt nicht wirklich gestört. Im ganzen eine sehr gute Komödie, die man sich auf jedenfall mal anschauen sollte. Daumen ganz noch oben! 8/10
    22 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    101 Cameo-Auftritte, die man kennen sollte
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 17. April 2015
    Die 50 besten Striptease-Szenen der Filmgeschichte
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 15. August 2012
    Zum Start von Steven Soderberghs Striptease-Dramödie "Magic Mike" (ab 16. August im Kino) mit den blankziehenden Channing...
    75 Cameo-Auftritte, die man kennen sollte
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 11. September 2011
    Wenn Stars nur in einer Szene auftauchen oder Regisseure im Hintergrund schnell durchs Bild huschen, dann nennt man diese...
    12 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top