Mein FILMSTARTS
    The Tourist
    The Tourist
    Starttermin 16. Dezember 2010 (1 Std. 43 Min.)
    Mit Angelina Jolie, Johnny Depp, Timothy Dalton mehr
    Genres Thriller, Drama
    Produktionsländer USA, Frankreich
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    1,9 7 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 398 Wertungen - 29 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Um den emotionalen Ballast einer gescheiterten Liebesbeziehung abzuwerfen, hat sich der schüchterne Amerikaner Frank (Johnny Depp) auf einen Trip quer durch Europa begeben. Auf dem Zugabschnitt zwischen Paris und Venedig begegnet er der umwerfend attraktiven Elise (Angelina Jolie), deren unerwartete Avancen er mit Freuden erwidert. Hätte er doch bloß gewusst, worauf er sich mit der Femme Fatale eingelassen hat! Am Tag nach dem Schäferstündchen findet er sich als Gejagter in einem heftigen Duell zwischen brutalen Russen und einer hart durchgreifenden Polizei-Mannschaft wieder. Ihm bleibt bloß eine einzige Möglichkeit, um sich aus dem Gefecht zu ziehen – er muss die untergetauchte Elise aufspüren und den brandgefährlichen Irrtum aufdecken...
    Verleiher StudioCanal Deutschland
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Besucher in Deutschland 1 159 239 Einträge
    Budget 100 000 000 $
    Ein Remake von Fluchtpunkt Nizza
    Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Spanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    The Tourist
    The Tourist (DVD)
    Neu ab 5.99 €
    The Tourist
    The Tourist (Blu-ray)
    Neu ab 6.90 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    The Tourist
    Von Christoph Petersen
    Nachdem er im Februar 2007 seinen Oscar für das Stasi-Drama „Das Leben der Anderen" in Empfang genommen hatte, unterschrieb Florian Henckel von Donnersmarck nicht nur bei einer US-amerikanischen Talentagentur, sondern zog auch gleich mit seiner Familie in einen wohlhabenden, direkt an Beverly Hills angrenzenden Distrikt von Los Angeles. Der deutsche Regisseur war der Mann der Stunde – eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis er seinen ersten Job in der Traumfabrik antreten würde. Doch ein Film mit Nicolas Cage sowie der Verschwörungsthriller „The 28th Amendment" mit Tom Cruise kamen nicht so recht in Fahrt und auf das vollfinanzierte Sequel „New Moon - Biss zur Mittagsstunde" hatte von Donnersmarck keine Lust. Auch den Hitchcock'schen Thriller „The Tourist" hatte er zunächst abgelehnt, als noch Sam Worthington die Titelrolle spielen sollte, erst nach dem Hinzukommen von Johnny Depp sprang...
    Die ganze Kritik lesen
    The Tourist Trailer OV 2:25
    The Tourist Trailer OV
    39 687 Wiedergaben
    The Tourist Trailer DF 1:55
    28 326 Wiedergaben
    The Tourist Trailer (2) OV 1:05
    12 994 Wiedergaben
    The Tourist Trailer (2) DF 1:55
    47 450 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Angelina Jolie
    Rolle: Elise Ward
    Johnny Depp
    Rolle: Frank Tupelo
    Timothy Dalton
    Rolle: Chief inspector Jones
    Bruno Wolkowitch
    Rolle: French Sergeant
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    vivaherz
    Hilfreichste positive Kritik

    von vivaherz, am 02/01/2011

    5,0Meisterwerk
    Spannend und schön! I Love Venedig... Gern wieder
    Jeff A.
    Hilfreichste negative Kritik

    von Jeff A., am 24/12/2010

    0,5katastrophal
    "Zuhause bleiben!"Hätte ich mir diese Kritik Anderer mal lieber zu Herzen genommen, leider musste ich mich dann doch ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    3% (1 Kritik)
    17% (5 Kritiken)
    28% (8 Kritiken)
    28% (8 Kritiken)
    17% (5 Kritiken)
    7% (2 Kritiken)
    Deine Meinung zu The Tourist ?
    29 User-Kritiken

    Bilder

    36 Bilder

    Aktuelles

    22 Filmszenen, in denen Stuntdoubles klar als solche zu erkennen sind [Bildergalerie]
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 2. Dezember 2015
    Tom Cruise macht regelmäßig Schlagzeilen, wenn er beim Dreh eines Films persönlich Kopf und Kragen riskiert. Aber nicht alle...
    Die 10 erfolgreichsten Filme mit... Angelina Jolie
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 23. Mai 2014
    Welcher Film spielte weltweit am meisten Geld an der Kinokasse ein? Wie hat das Werk in den USA abgeschnitten und wie viele...
    14 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • John.Matrix
      weiss nicht mehr wann ich voher bei einem Film eingeschlafen bin, aber "the Tourist" war auf jeden Fall der, bei dem mir das letztens passiert ist.
    • Corporal Hicks
      Outsch, selten so einen Depp gesehen und eine deplatzierte Jolie, die in keinsterweise harmonieren. Venedig wurde gut in Szene gesetzt, ansonsten darf man für den Rest sein Eintrittsgeld zurückverlangen. Schwach! 4 / 10
    • Sena89
      Naja, die Golden Globes haben ja nichts mit Leistungen an sich zu tun, wie jetzt bspw. die Oscars ;) und.. [quote]Außerdem kann ein Film mit Johnny Depp nie wirklich schlecht sein. [/quote] richtig, ein Film mit Johnny Depp kann natürlich nur gut sein :D (ja, das ist durchaus ironie) lol :roll: ------- random hätt ich wahrscheinlich ne 5/10 gegeben. jedoch kam dann der Schlusstwist *kopfgreif*. Dafür gibts dann noch nen Abzug. Da ist es mir dann auch egal, ob das nur adaptiert wurde.... Also, 4/10
    • aliman91
      Der Streifen ist echt langweilig. Die einzig interessanten momente hatte Depp auf seiner Seite, aber auch die waren dünn gesäht.Jolie war die ganze Zeit einfach nur Overdressed!!
    • Knarfe1000
      Dann ist der Film also wirklich so mies, wie es der Trailer versprach.
    • nathan-der-weise
      Sorry, aber Antohy Zimmer war besser!echt traurig ....
    • Smoky
      Besser als erwartet ,wurde nicht enttäuscht.
    • Radagast
      [quote]Ich finds allgemein bescheuert dass man immer selbst rausfinden muss, ob ein Film ein Remake ist oder nicht. Das soll mal gefälligst in Trailern oder so gesagt werden, um das Original mal ein bisschen zu würdigen. Wenn man weiß, ein Film ist ein Remake, geht man ja trotzdem ins Kino, wegen den besseren Special Effects und der Neuinterpretation der Handlung. Oder lieg ich da falsch?[/quote] Oh ja, das ist im Theater mehr als üblich. Man schaut sich das gleiche Stück (Oper, Schauspiel, Operette (ich allerdings nicht)) ja auch mehrmals an und sinniert oder diskutiert über die verschiedenen (werkgetreuen oder nicht bzw. weniger werkgetreuen) Interpretationen. Also, ich schaue mir sogar richtig gerne den gleichen Plot unterschiedlich interpretiert an. Meine Lieblingsbeispiele: "Der Herr der Ringe" und "King Kong".
    • Solecism
      Verstehe die mäßigen Kritiken gar nicht. Komme gerade aus dem Kino und habe mich köstlich amüsiert.Scheint fast so, als seien hier alle auf das amerikanische Kino festgelegt und erwarten "Krach-Bum-Bäng"-Action und nonstop-Nonsens, dabei ist der Film äußerst europäisch und kommt sehr ruhig daher und bietet ebenfalls viel Witz (allein die Seitenhiebe in Richtung Geheimdienst-Klisches sind köstlich) und ordentliche Twists.Gebt ihm doch mal eine Chance, anstatt euch immer auf die Aussagen aus Kritiken zu verlassen...
    • Kaesestulle
      Ich finds allgemein bescheuert dass man immer selbst rausfinden muss, ob ein Film ein Remake ist oder nicht. Das soll mal gefälligst in Trailern oder so gesagt werden, um das Original mal ein bisschen zu würdigen. Wenn man weiß, ein Film ist ein Remake, geht man ja trotzdem ins Kino, wegen den besseren Special Effects und der Neuinterpretation der Handlung. Oder lieg ich da falsch?
    • jacksonfan
      Ehrlich gesagt, verstehe ich nicht warum wird dieser Film, der überall von den Kritikern, auch in den USA, verrissen wird, von der Hollywood Foreign Press für 3 Golden Globes nominiert? Also scheint der Film ja nicht ganz so schlecht zu sein, wie uns Kritiker hier glauben machen wollen. Außerdem kann ein Film mit Johnny Depp nie wirklich schlecht sein.
    • QuintusDias1994
      [quote]oder Christian Alvert mit "Pandorum"Was genau fandest du denn genau an Pandorum so schlecht?Ich fand den Film sehr gut, kein Meisterwerk aber äußerst atmosphärisch.
    • Tony Banana
      Das ist so ziemlich der erste Film mit Johnny Depp, der mich mal so absolut gar nicht reizt.
    • Karmesin
      ich sag nur robert schwentke mit seinem ersten Fehltritt "Flightplan" in Hollywood... oder Christian Alvert mit "Pandorum"... auch wird von Donnersmark weitere Chancen bekommen, so lange der Film nicht gnadenlos floppt, was nicht geschehen wird. Ich denke auch, dass die Erwartungen viel zu hoch waren. Ich bin gespannt auf die Wertung bei imdb, wenn der Film angelaufen ist... Kritiker sind ja nicht alles :)
    • Kavalor
      schade. Hab mich auf den Film gefreut. So werde ich ihn mir wohl sparen und das dürfte wohl der letzte Ausflug von von Donnersmarck in Hollywood gewesen sein
    • Klappspaten
      Wollte grade ähnliches schreiben, da "ninja'd" mich der Trip einfach...Jolie ist eine sehr gute Schauspielerin, nur wenn das Script nichts hergibt kann sie ja nicht. Geht den meisten großen Hollywoodstars so.
    • Smoky
      Hört sich ja echt nicht gut.
    • Trip-
      Wenn man zum Beispiel Der fremde Sohn gesehen hat, muss man erkennen, dass eine Aussage wie Normans natürlich Quatsch ist.
    • darthnorman
      Angelina Jolie ist einfach keine gute Schauspielerin.. und bei der Story reißt es auch ein Johnny Depp nicht raus.
    • Bonyi
      Da versprach der Trailer ja mehr. v. D. ist wohl immer noch verliebt in seinen Oscar.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top