Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    1 1/2 Ritter - Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde
     1 1/2 Ritter - Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde
    18. Dezember 2008 / Komödie
    Von Til Schweiger, Torsten Künstler, Christof Wahl
    Mit Til Schweiger, Rick Kavanian, Julia Dietze
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    1,7 109 Wertungen - 51 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Ritter Lanze (Til Schweiger) liebt des Königs (Thomas Gottschalk) Tochter, die Prinzessin Herzelinde (Julia Dietze). Doch er ist zu schüchtern, ihr das zu sagen, und außerdem wäre da ja noch der Standesunterschied. Als Herzelinde aber von dem Schwarzen Ritter (Tobias Moretti) entführt wird, ist Lanze die einzige Hoffnung. Zwangsweise muss sich dieser für seine Befreiungsaktion mit dem türkischstämmigen Möchtegern-Ritter Erdal (Rick Kavanian) zusammenschließen. Der verdient seine Brötchen als Kleinkrimineller, kennt jedoch als einziger das Versteck, in dem Herzelinde ihrer Rettung harrt...
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    1 1/2 Ritter - Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde
    Von Jens Hamp
    Wer kann Til Schweiger schon böse sein? Selbst den kolossalen Actionflop Far Cry oder die qualitative Bruchlandung des Roten Barons möchte man ihm beim Gedanken an seine herzensguten Romanzen Keinohrhasen und Barfuß verzeihen. Glücklicherweise streift der deutsche Superstar zum Weihnachtsfest wieder die Romantikrüstung über und versucht mittelalterlichen Frohsinn in der Komödie „1 ½ Ritter – Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde“ zu verbreiten. Allerdings geht dieser Versuch komplett in die Hose. Mit schwerer Ritterrüstung stolpert Schweiger in seiner vierten Regiearbeit so häufig über vergeigte Pointen und das einfallslose Drehbuch, dass das Schaulaufen der deutschen Prominenz den Schuh des Manitu wie eine Sternstunde der deutschen Filmgeschichte erscheinen lässt. Der tapfere Ritter Lanze (Til Schweiger) ist ein klassisches Opfer der mittelalterlichen Standesgesellschaft. Mi...
    Die ganze Kritik lesen
    1 1/2 Ritter - Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde Trailer (2) DF 2:18
    1 1/2 Ritter - Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde Trailer (2) DF
    864 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Til Schweiger
    Rolle: Ritter Lanze
    Rick Kavanian
    Rolle: Ritter Erdal
    Julia Dietze
    Rolle: Prinzessin Herzelinde
    Thomas Gottschalk
    Rolle: König Gunther
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Oliver1501
    Oliver1501

    User folgen 1 Follower Lies die 2 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Dieser Film war mein zweiter mit meiner Freundin und äußerst gut gelungen. Ritter Lanze und der falsche halbe Ritter Erdal sind ein perfekt eingespieltes lustiges Team. Wer Spaß haben möchte und gern und viel lacht, sollte sich diesen Film nicht entgehen lassen.
    krätze
    krätze

    User folgen 1 Follower Lies die 49 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    und das war auch schon die einzige witzige stelle im ganzen film! die zahlreichen fast- und ganz cameos waren für mich der eigentliche anreiz um diesen film zu schauen und selbst dieser hat mich nicht davon abgehalten nach einer stunde abzuschalten! ganz gräßlich! udo kier war der einzige lichtblick, in verbindung mit seiner rolle. rick kavajan (o.ä) ist wirklich gut, ich will ihn unbedingt in einer gescheiten rolle sehen. ...
    Mehr erfahren
    Filmoguck
    Filmoguck

    User folgen 5 Follower Lies die 100 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 25. Mai 2011
    Eine typisch unlustige „Komödie“, deren Humor sich trotz Beteiligung von Rick Kavanian, einem Ex-Mitglied der Bullyparade, größtenteils auf lahme Witzchen im Keuschheitsgürtelbereich beschränkt. Da hilft es auch nicht, die „New Kids on the Block“ wieder auszugraben. Im Tonkommentar erklärt Herr Schweiger die Handlung und weist auf einige Fehler hin. Das Filmteam hatte beim Dreh angeblich Spaß. Beim Anschauen dieses vermurksten ...
    Mehr erfahren
    Andreas B.
    Andreas B.

    User folgen 3 Follower Lies die 72 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 8. April 2014
    Ach du meine Güte ist das schlecht und richtig lustig wurde es auch nie,da hab ich schon wesentlich besser gelacht,als bei diesem von deutschen Steuergelder bezahlten Til Schweiger Machwerk.
    51 User-Kritiken

    Bilder

    59 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top