Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nowhere Boy
     Nowhere Boy
    8. Dezember 2010 / 1 Std. 38 Min. / Biografie, Drama, Musik
    Von Sam Taylor-Johnson
    Mit Aaron Taylor-Johnson, Kristin Scott Thomas, Anne-Marie Duff
    Produktionsländer Kanada, Großbritannien
    Zum Trailer Vorführungen (1)
    Pressekritiken
    3,3 6 Kritiken
    User-Wertung
    3,6 25 Wertungen - 10 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    In den frühen Fünfzigern waren die „Beatles“ noch ferne Zukunftsmusik. Der 15-jährige Liverpooler John Lennon (Aaron Johnson) hat nicht nur die Schule satt, auch wegen der permanenten Gängeleien seiner Tante Mimi (Kristin Scott-Thomas) steigt dem Teenager Tag um Tag die Zornesröte ins Gesicht. Seine Mutter Julia (Anne-Marie Duff) hatte sich rund ein Jahrzehnt zuvor aus dem Staub gemocht, unter diesen Umständen freut John sich trotzdem auf ein Wiedersehen. Bei ihr lernt John das Banjospiel und die Wege des hochmodernen Rock’n’Roll. Als er kurz darauf den Gitarristen Paul McCartney (Thomas Brodie Sangster) kennenlernt und die beiden eine Band gründen, ahnen sie noch nicht, dass sie bald Geschichte schreiben werden. Bis es so weit ist, muss John sich vor seinen zwei Mutterfiguren emanzipieren...
    Verleiher Senator Film Produktion
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Andere Städte

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Nowhere Boy
    Nowhere Boy (DVD)
    Neu ab 8.76 €
    Nowhere Boy
    Nowhere Boy (DVD)
    Neu ab 7.79 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Nowhere Boy
    Von Ulf Lepelmeier
    „Nowhere Boy" ist ein Biopic über John Lennon – doch wer nun erwartet, die wilde Anfangszeit der Beatles in Hamburg, den Höhepunkt der Beatlemania oder die Bebilderung von Lennons Leben als Solokünstler an der Seite von Yoko Ono zu sehen, liegt falsch. Ohne den Namen der erfolgreichsten britischen Band aller Zeiten in ihrem Film auch nur einmal zu erwähnen, konzentriert sich Regisseurin Sam Taylor-Wood in ihrem Debütfilm vollständig auf die Jugendzeit John Lennons, seine musikalischen Anfänge und sein Aufwachsen im Einflussbereich zweier konträrer Mutterfiguren. Liverpool in den 50er Jahren: Nach dem plötzlichen Tod des geliebten Onkels lebt der 15-jährige John Lennon (Aaron Johnson) allein bei seiner strengen Tante Mimi (Kristin Scott Thomas). In dieser Situation der Trauer begegnet er nach zehn Jahren seiner leiblichen Mutter Julia (Anne-Marie Duff) und erfährt, dass diese gar nich...
    Die ganze Kritik lesen
    Nowhere Boy Trailer OV 1:53
    Nowhere Boy Trailer OV
    8825 Wiedergaben
    Nowhere Boy Trailer DF 2:15
    226 Wiedergaben
    Nowhere Boy Trailer (2) OV 2:10
    2417 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Aaron Taylor-Johnson
    Rolle: John Lennon
    Kristin Scott Thomas
    Rolle: Mimi Smith
    Anne-Marie Duff
    Rolle: Julia Lennon
    Thomas Brodie-Sangster
    Rolle: Paul McCartney
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Veljanovic H.
    Veljanovic H.

    User folgen 5 Follower Lies die 74 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 22. Dezember 2010
    Kein einziges mal fällt hier das Wort "Beatles" und das ist auch gewollt so. Denn Sam-Taylor Wood konzentriert sich auf das Beziehungsdreieck zwischen John Lennon & seiner leiblichen Mutter und seiner Stief-Mutter. Wer hier was über die "Beatles" erfahren wollte, wird das Kino zornig verlassen. "Nowhere Boy" ist sicher kein schlechter Film, aber ihn nicht gesehen zu haben ,ist keine Schande. Aaron Johnson spielt hier , wie auch scon in ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,5
    Veröffentlicht am 19. März 2010
    habe den film gerade in london gesehen.sehr authentisch, besonders in originalsprache. kann jedem empfehlen, hinzugegen
    10 User-Kritiken

    Bilder

    29 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Aaron Johnson heiß begehrt: Oliver Stones "Savages" und "Anna Karenina"
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 18. März 2011
    So sieht also ein Shootingstar aus: Gerade mal 20 Jahre alt ist der britische Schauspieler Aaron Johnson und schon wollen...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top