Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Dante's Peak
     Dante's Peak
    10. April 1997 / 1 Std. 52 Min. / Thriller, Drama
    Von Roger Donaldson
    Mit Pierce Brosnan, Linda Hamilton, Jamie Renee Smith
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,4 5 Kritiken
    User-Wertung
    2,8 83 Wertungen - 7 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Das kleine Dorf Dante's Peak in den Cascade Mountains lebt in ständiger Gefahr, verbreitet von einem nahen Vulkan. Nachdem zwei Rucksacktouristen in den heißen Quellen des Ortes getötet wurden, macht sich Vulkan-Experte Harry Dalton (Pierce Brosnan) an die Arbeit, um zu untersuchen, ob sich vulkanische Aktivität regt und die Bewohner evakuiert werden müssen. Er ist davon überzeugt, dass dem Dorf bald eine Katastrophe bevorsteht, doch niemand glaubt ihm - bis das Inferno losbricht. Nun ist es an Harry und der resoluten Bürgermeisterin Rachel Wando (Linda Hamilton), die von dem Ausbruch betroffenen Menschen so gut es geht in Sicherheit zu bekommen. Das stellt sich als schwierig heraus, angesichts von Lavamassen und Panik...
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1997
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 104 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Dante's Peak
    Von Carsten Baumgardt
    Das Kinojahr 1997 hielt einen spannenden Zweikampf zwischen zwei Zwillingsprojekten bereit – in beiden ging es um eine Vulkan-Katastrophe, beide waren krachende Actionfilme und beide blieben an der Kinokasse hinter den Erwartungen zurück. Obwohl Roger Donaldsons „Dante's Peak" mit James-Bond-Darsteller Pierce Brosnan mehr Geld einspielte, bedeutete dies nicht mehr als einen finanziellen Pyrrhussieg für den zackigen Katastrophen-Thriller, der trotz einer vor Klischees strotzenden Geschichte auf ordentlichem Niveau unterhält und insgesamt etwas überzeugender ausfiel als Mick Jacksons Konkurrenz-Produkt „Volcano". Die Bewohner der Kleinstadt Cascade Mountains im Nordwesten der USA leben in ständiger Gefahr, weil der örtliche Vulkan Dante's Peak jederzeit ausbrechen kann. Nachdem zwei Touristen in den heißen Bergquellen qualvoll umgekommen sind, rückt Vulkanologe Harry Dalton (Pierce Bro...
    Die ganze Kritik lesen
    Dante's Peak Trailer OV 1:22
    Dante's Peak Trailer OV
    764 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Pierce Brosnan
    Rolle: Harry Dalton
    Linda Hamilton
    Rolle: Rachel Wando
    Jamie Renee Smith
    Rolle: Lauren Wando
    Jeremy Foley
    Rolle: Graham Wando
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Horror1992
    Horror1992

    User folgen 1 Follower Lies die 31 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 24. August 2010
    Ein spannend inszenierter und gut besetzter Katastrophenfilm mit tollen Effekten. Auch dieser Film erfindet das Rad zwar nicht neu, aber zumindest sorgt er dank toller Effekte und sympathischen Cast für bei weitem bessere Unterhaltung als z.B. "Volcano". Zwar gibt es auch hier, wie in jedem Katastrophen Drama, auch wieder ordentlich Kitsch und Klischee, aber irgendwo gehört das wohl dazu und wer sich für das Thema interessiert, kann mit diesem ...
    Mehr erfahren
    SamIhra
    SamIhra

    User folgen Lies die 8 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 5. Februar 2018
    "Diesen Film ist sehr Scheisse, da nur Effekt gut ist. Sonst nur Kack. Die Missgeburts von Schauspieler sind solche Spackos. Vielleicht sind die Inzest? Voll die Scheisse. " Ich musste so lachen!! Dante's Peak gehört zu den Filmen, die ich immer wieder gerne gucke. Super sympathische Leute, kein Arschloch dabei (na ein Arschloch gibts). Wo gibt es das denn sonst?
    Kino:
    Anonymer User
    0,5
    Veröffentlicht am 19. März 2010
    Diesen Film ist sehr Scheisse, da nur Effekt gut ist. Sonst nur Kack. Die Missgeburts von Schauspieler sind solche Spackos. Vielleicht sind die Inzest? Voll die Scheisse.
    7 User-Kritiken

    Bilder

    30 Bilder

    Aktuelles

    Diese Woche neu auf Netflix: "Venom" und viele gute Filme
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Sonntag, 30. August 2020
    „Venom“ hat seine Fans und wird darum auch auf Netflix viele Zuschauer finden – wir empfehlen euch in unserer gewohnten Wochenübersicht...
    Neu bei Netflix im September 2020: "Jurassic World"-Nachschub und noch viel mehr – Liste aller Filme und Serien
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 19. August 2020
    Auch im September hat Netflix wieder bunt gemischte Neuheiten im Programm. Wir geben euch einen Überblick über alle kommenden...
    7 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top