Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll
Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll
Starttermin (1 Std. 59 Min.
Regie
Mit Michael Douglas, Matt Damon, Dan Aykroyd mehr
Genre Drama , Biografie
Nationalität USA
FILMSTARTS   4,0
Pressekritiken   4,4 5 Kritiken
User   3,7 für 81 Wertungen insgesamt 3 Kritiken
Meine Freunde
Meine Freunde |
Meine Freunde Entdecke jetzt den Filmgeschmack Deiner Freunde!
Meine Freunde
  Keine Bewertung von Deinen Freunden (noch)
Verbinden mit meinem FILMSTARTS.de
Tweet  
 

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben

Durch einen Freund lernt der junge Tierpfleger Scott Thorson (Matt Damon) 1977 den berühmten Pianisten und Entertainer Liberace (Michael Douglas) kennen. Dieser ist fasziniert von seinem jungen Gegenüber und verliebt sich ihn. Sie beginnen eine Beziehung, die vor der Öffentlichkeit aber geheim bleiben muss. Homosexuelle haben in den Siebzigern noch einen schweren Stand, erst recht, wenn sie im Rampenlicht stehen. Liberace wird jedoch immer obsessiver in seiner Beziehung mit Scott und beginnt den jungen Mann, den er auf dem Papier als seinen persönlichen Assistenten beschäftigt, in allen Bereichen seines Lebens zu kontrollieren. Sogar eine Gesichtsoperation schreibt der Pianist seinem Lover vor. Anfangs noch von den Avancen des berühmten Mannes beeindruckt, leidet Scott immer mehr unter dessen besitzergreifender Art und verfällt bald dem Alkohol und härteren Drogen…

Originaltitel
Behind the Candelabra
Details zum Film
3 Gerüchte
Verleiher
DCM Filmdistribution
Besucher
59.001 Zuschauer
Produktionsjahr
2013
Budget
23 000 000 $
VOD-Starttermin
-
Wiederaufführungstermin
-
DVD-Starttermin
21. März 2014
Sprache
Englisch
Blu-ray Starttermin
21. März 2014
Filmformat
-
Farbe
Farbe
Tonformat
-
Filmtyp
Spielfilm
Seitenverhältnis
-
Visa-Nummer
-
mehrweniger

Kritik der FILMSTARTS.de-Redaktion Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll

4,0


Von Carsten Baumgardt

Als Steven Soderbergh bei der Berlinale im Februar 2013 seinen Wettbewerbsbeitrag „Side Effects“ präsentierte, bekräftigte der erst 50-jährige Filmemacher seine frühere Ankündigung, dass der Psycho-Thriller sein letzter Kinofilm gewesen sei. Der Oscar-Preisträger (für „Traffic“), der sich sowohl im populären Star-Kino („Ocean’s Eleven“, „Magic Mike“), als auch bei allen Arten von Arthouse-Filmen („Che“, „Solaris“) und experimentellen Mini-Produktionen („The Girlfriend Experience“, „Schizopolis“) zu Hause fühlt, war zu frustriert von seinen Erfahrungen mit dem Hollywood-System: Trotz der im Vergleich lächerlich geringen Produktionskosten von fünf Millionen Dollar und obwohl er Stars wie Matt Damon und Michael Douglas im Gepäck hatte, war es dem renommierten Regisseur nicht gelungen, ein Studio zu finden, das sein Projekt „Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll“ realisieren und in die Kinos bringen wollte. Für die Entscheider in der vermeintlichen Traumfabrik sei das Biografie-Drama über den homosexuellen Pianisten und Entertainer Liberace „zu schwul“ gewesen. Erst bei dem für herausragendes Qualitätsfernsehen wie „The Wire“ und „Die Sopranos“ bekannten Bezahlsender HBO stieß Soderbergh auf Gegenliebe und so wurde aus „Liberace“ eben ein TV-Film. Die Verantwortlichen des Filmfestivals in Cannes störte dieses Label indes überhaupt nicht. Sie erkannten die Klasse und das Kino-Format des stylish-unterhaltsamen 70er-Jahre-Dramas und nahmen es völlig zu Recht in ihren Wettbewerb auf.

Die ganze Kritik lesen

Das könnte Dich interessieren Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll

Trailer und Videoauszüge Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll

Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll Trailer OV
13.278 Views

Bonusvideo Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll

Fünf Sterne N°82 - Liberace / Rush / Gravity
70.972 Views

Besetzung und Stab Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll

Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll

Schnitt:   4,4 bei 5 Pressewertungen.
  •   The Hollywood Reporter
  •   Slant Magazine
  •   Variety
  •   Empire UK
  •   The Guardian
5 Pressekritiken

Userkritiken Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll

Die neueste positive Kritik von Gringo93
  4,0 - Stark

Fazit: Ein recht außergewöhnlicher Film, der vor allem durch sein gutes Drehbuch und zwei hervorragenden Hauptdarstellern getragen wird.

Alle User-Kritiken für diesen Film
  • 0 Kritiken     0%
  • 2 Kritiken     67%
  • 1 Kritik     33%
  • 0 Kritiken     0%
  • 0 Kritiken     0%
  • 0 Kritiken     0%
3 User-Kritiken

Bilder Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll

37 Bilder

Wissenswertes Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll

Zu schwul für Hollywood
Zusammenfassung von Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll

Laut Angaben von Regisseur Steven Soderbergh war ursprünglich geplant, den Film in den USA im Kino zu veröffentlichen. Doch kein Verleih in Hollywood war zu finden, der "Behind the Candelabra" aufnehmen wollte, da er ihnen „zu schwul“ war - und das, nachdem bereits "Brokeback Mountain" sehr erfolgreich im Kino lief. Aus diesem Grund wurde der Film in Amerika nur auf dem Pay-TV-Sender HBO gezeigt, ... Mehr lesen

3 Trivia

Aktuelles Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll

  • Die FILMSTARTS-DVD-Tipps (16. bis 22. März 2014)

    Die FILMSTARTS-DVD-Tipps (16. bis 22. März 2014)

    Donnerstag, 20. März 2014 | Specials - DVD-Tipps
     
     

    FILMSTARTS bietet einen kompakten Überblick und empfiehlt euch die besten DVD- und Blu-ray-Starts der Woche, die ihr auf keinen Fall verpass... Weiterlesen

  • Oscars 2014: Directors Guild zeichnet Alfonso Cuarón ("Gravity"), Steven Soderbergh ("Liberace") und Vince Gilligan ("Breaking Bad") aus

    Oscars 2014: Directors Guild zeichnet Alfonso Cuarón ("Gravity"), Steven Soderbergh ("Liberace") und Vince Gilligan ("Breaking Bad") aus

    Montag, 27. Januar 2014 | Nachrichten - Festivals & Preise

    "Zu viel des Guten ist wundervoll", so lautet der deutsche Untertitel zu Steven Soderberghs exaltiertem Biopic "Liberace". Das Motto steht a...

  • Golden Globes 2014: "12 Years A Slave" und "American Hustle" als beste Filme ausgezeichnet

    Golden Globes 2014: "12 Years A Slave" und "American Hustle" als beste Filme ausgezeichnet

    Montag, 13. Januar 2014 | Nachrichten - Festivals & Preise

    In der Nacht vom 12. auf den 13. Januar 2014 wurden in Los Angeles die Golden Globes verliehen. "12 Years A Slave" sicherte sich den Preis a...

19 Nachrichten zum Film

Wenn Du diesen Film magst, magst Du vielleicht auch…

Weitere ähnliche Filme

Das könnte Dich auch interessieren: Die besten Filme 2013Das beste aus dem Genre Drama von 2013

Kommentare

Aktuell im Kino: Userwertung
  3,7

Von David Ayer
Mit Margot Robbie, Will Smith
Action
Trailer

Alle aktuellen Filme
Kino-Nachrichten
Kritik von ganz oben: Time-Warner-Chef sieht bei DC-Filmen um Batman & Co. noch "Verbesserungspotential"
Kritik von ganz oben: Time-Warner-Chef sieht bei DC-Filmen um Batman & Co. noch "Verbesserungspotential"
Tweet  
 
Neue Aufregung um "Vaiana": Disney zieht Maui-Kostüm nach Beschwerden zurück
Neue Aufregung um "Vaiana": Disney zieht Maui-Kostüm nach Beschwerden zurück
Tweet  
 
Zu Tode erschreckt: Großartiger "Conjuring 2"-Streich mit böser Nonne
Zu Tode erschreckt: Großartiger "Conjuring 2"-Streich mit böser Nonne
Tweet  
 
Oscars 2017: Jimmy Kimmel soll moderieren, doch es gibt ein Problem
Oscars 2017: Jimmy Kimmel soll moderieren, doch es gibt ein Problem
Tweet  
 
"Rings": Horror-Fortsetzung zum dritten Mal verschoben
"Rings": Horror-Fortsetzung zum dritten Mal verschoben
Tweet  
 
Tarantino-Zeit bei Amazon: Django Unchained, The Hateful 8 und Tarantino-XX-Sammlerbox im Angebot
Tarantino-Zeit bei Amazon: Django Unchained, The Hateful 8 und Tarantino-XX-Sammlerbox im Angebot
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
Die beliebtesten Trailer
Rogue One: A Star Wars Story Trailer (4) OV
19.824 Views
Blair Witch Trailer DF
14.448 Views
Justice League Teaser DF
7.199 Views
Wir sind die Flut Trailer DF
3.427 Views
Allied - Vertraute Fremde Trailer DF
2.488 Views
Underworld 5: Blood Wars Trailer OV
13.822 Views
Alle Trailer ansehen
Die meisterwarteten Filme
  1. Findet Dorie

    Von Andrew Stanton

    Trailer
  2. Bridget Jones' Baby
  3. Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe
  4. Die Insel der besonderen Kinder
  5. Sausage Party - Es geht um die Wurst
  6. Allied - Vertraute Fremde
  7. Blair Witch
  8. Inferno
  9. Passengers
  10. Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
Weitere kommende Top-Filme