Mein FILMSTARTS
    La Bohème
    La Bohème
    Starttermin 23. Oktober 2008
    Mit Boaz Daniel, Anna Netrebko, Nicole Cabell mehr
    Genres Musik, Romanze
    Produktionsländer Österreich, Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,1 3 Wertungen
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Paris im ausgehenden 19. Jahrhundert. Weihnachten steht vor der Tür. Die vier Künstler Rodolfo (Rolando Villazón), Marcello (George von Bergen), Schaunard (Adrian Eröd) und Colline (Vitalij Kowaljow) teilen sich eine kleine Wohnung und versuchen so gut wie möglich, mit ihren bescheidenen Mitteln zurechtzukommen. Hoffnung keimt auf, als der Musiker Schaunard, der einen Auftrag bekommen hat, mit Lebensmitteln und ein wenig Geld nach Hause kommt. Die Feiertage scheinen gerettet zu sein. Als sie sich in das Lokal Momus aufmachen, um zu feiern, bleibt Rodolfo unter dem Vorwand noch ein paar Zeilen an einem Artikel schreiben zu wollen, in der Wohnung zurück. Die schwer kranke Nachbarin Mimi (Anna Netrebko) schaut vorbei, um sich Feuer für ihre erloschene Kerze zu erbitten. Sie kommen ins Gespräch und verlieben sich unsterblich ineinander. Wenig später im Momus trifft Marcello auf seine Verflossene Musetta (Nicole Cabell), die mit ihrem neuen, erheblich älteren Liebhaber dort aufkreuzt. Die Liebe zwischen Musetta und Marcello flammt erneut auf, und die beiden kommen wieder zusammen. Ein Monat nach dem Weihnachtsabend ist die Stimmung jedoch wieder auf dem Nullpunkt. Die Kasse ist erneut leer, Mimis gesundheitlicher Zustand hat sich enorm verschlechtert und Musetta beginnt wieder mit anderen Männern zu flirten. Kann die Liebe der beiden Paare unter solchen Bedingungen bestehen?
    Verleiher NFP
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Italienisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    La Bohème
    Von Christian Schön
    Die Oper ist tot – lang lebe die Oper! Man könnte meinen, dass die Zeiten der alten Dame der gepflegten Samstagabendunterhaltung vorüber sind. Die Oper war eigentlich das Massenmedium des 19. Jahrhunderts, von Wagner gar zum Gesamtkunstwerk erhoben. Das Kino, und in der Folge das Fernsehen, welches das Gesamtkunstwerk in einem kleinen Kasten jederzeit verfügbar machte, löste die Oper in ihrer ursprünglichen Funktion ab. Wirft man hingegen heute einen Blick in die Opernhäuser, ist festzustellen, dass die Plätze nach wie vor hoch begehrt sind, der Hype um Bayreuth Jahr um Jahr anhält und die Inszenierungen sich zum Teil um Aktualität bemühen, wie man es sonst nur von der Theaterbühne gewohnt ist. Nichts läge demnach eigentlich ferner, die Oper ins Massenmedium der Moderne, das Kino, zu transferieren. Umso erstaunlicher ist es, dass es bisher kaum ambitionierte Versuche in dieser Richtung g...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    La Bohème Trailer DF 1:39
    La Bohème Trailer DF
    64 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Anna Netrebko
    Rolle: Mimì
    Nicole Cabell
    Rolle: Musetta
    Ioan Holender
    Rolle: Alcindoro
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Hilfreichste positive Kritik

    von Kino: am 22/12/2008

    4,5hervorragend
    Stimmlich sind Netrebko und Villazon kaum zu übertreffen, auch darstellerisch werden sie ihren Rollen gerecht. Die ...
    Kino:
    Hilfreichste negative Kritik

    von Kino: am 22/12/2008

    4,5hervorragend
    Stimmlich sind Netrebko und Villazon kaum zu übertreffen, auch darstellerisch werden sie ihren Rollen gerecht. Die ...
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu La Bohème ?
    0 User-Kritik

    Bilder

    11 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top