Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The 5th Commandment
     The 5th Commandment
    18. September 2008 / 1 Std. 30 Min. / Action, Komödie
    Von Jesse V. Johnson
    Mit Rick Yune, Keith David, Dania Ramirez
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,9 5 Wertungen - 2 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Mit „The 5th Commandment“ hat Regisseur Jesse V. Johnson einen Film abgeliefert, der mit minimalem Inhalt und einer 08/15-Story knallige Action an den Mann bringen will. Mit Slow-Motion-Einlagen, einer lauten 5.1-Tonspur und eindimensionalen Charakteren reiht der Film eine Kampfszene an die nächste und macht sich lächerlich, wenn er versucht, der Geschichte ein wenig Tiefgang zu verleihen. Das Schlimme daran ist, dass selbst die Action nicht über durchschnittliches Videotheken-Niveau herauskommt.
    Originaltitel

    The Fifth Commandment

    Verleiher Kinostar
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,0
    schlecht
    The 5th Commandment
    Von Christian Horn
    Mit „The 5th Commandment“ hat Regisseur Jesse V. Johnson einen Film abgeliefert, der mit minimalem Inhalt und einer 08/15-Story knallige Action an den Mann bringen will. Mit Slow-Motion-Einlagen, einer lauten 5.1-Tonspur und eindimensionalen Charakteren reiht der Film eine Kampfszene an die nächste und macht sich lächerlich, wenn er versucht, der Geschichte ein wenig Tiefgang zu verleihen. Das Schlimme daran ist, dass selbst die Action nicht über durchschnittliches Videotheken-Niveau herauskommt. Die Geschichte ist simpel: Ein kleiner asiatischer Junge muss mit ansehen, wie seine Familie von Killern der Drogenmafia – angeführt von dem skrupellosen „Collateral“ (Roger Yuan, Bulletproof Monk) – ermordet wird. Er selbst wird im letzten Moment von Max Tempelton (Keith David, Armageddon, Pitch Black) gerettet, der ebenfalls ein Auftragsmörder und ein Gegenspieler von „Collateral“ ist. Max...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    The 5th Commandment Trailer DF 0:00
    The 5th Commandment Trailer DF
    161 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Rick Yune
    Rolle: Chance Templeton
    Keith David
    Rolle: Max 'CoolBreeze' Templeton
    Dania Ramirez
    Rolle: Angel
    Bokeem Woodbine
    Rolle: Miles Templeton
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Sam123
    Sam123

    User folgen Lies die 3 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Wer hier etwas anderes als solide Aktion-Ware erwartet sollte lieber zu Hause bleiben. Der Film ist weder besonders gut noch besonders schlecht. Freunde von Martial-Arts werden auf ihre kosten kommen - der Rest mehr oder weniger auch.
    Kino:
    Anonymer User
    0,5
    Veröffentlicht am 19. März 2010
    Einer der schlechtsten Filme, die ich ja gesehen hab. Wieso bringen die bei ner Sneak, so eine Scheiße?
    2 User-Kritiken

    Bilder

    19 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top