Mein FILMSTARTS
Die Stooges - Drei Vollpfosten drehen ab
Die Stooges - Drei Vollpfosten drehen ab
Starttermin 11. Oktober 2012 (1 Std. 32 Min.)
Mit Will Sasso, Sean Hayes, Chris Diamantopoulos mehr
Genre Komödie
Produktionsland USA
Zum Trailer
Jetzt online ansehen auf
Pressekritiken
3,2 5 Kritiken
User-Wertung
2,5 26 Wertungen - 2 Kritiken
Filmstarts
3,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
Moe (Chris Diamantopoulos), Curly (Will Sasso) und Larry (Sean Hayes) hatten schon als Babys eine Neigung zu kleinen Gewalttätigkeiten. Ausgesetzt auf den Stufen eines katholischen Waisenhauses, wachsen die Brüder gemeinsam auf und machen sich und der strengen Mutter Oberin (Jane Lynch) das Leben schwer. Knappe 40 Jahre nach ihrer Ankunft steht das Waisenhaus nun vor dem finanziellen Ruin. Kurzentschlossen ziehen Moe, Curly und Larry los, um die benötigten 830.000 Dollar für die Rettung ihres Zuhauses zusammenzubekommen. Bei ihrer Rettungsaktion ärgern sie sich natürlich wie immer gegenseitig mit kleinen und großen Streichen. Während die Brüder am gutbezahlten Mord, den die Millionärsgattin Lydia (Sofía Vergara) bei ihnen in Auftrag gegeben hat, kläglich scheitern, wird Moe durch Zufall für eine Reality-TV-Show entdeckt. Ob sein neues Alter Ego "Dyna-Moe" das benötigte Kleingeld zusammenbringen kann?
Originaltitel

The Three Stooges

Verleiher Fox Deutschland
Weitere Details
Produktionsjahr 2012
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes 9 Trivias
Budget 30 000 000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Als VoD
zum Angebot
Alle VoD-Angebote
Auf DVD/Blu-ray
Die Stooges - Drei Vollpfosten drehen ab
Die Stooges - Drei Vollpfosten drehen ab (DVD)
Neu ab 7.95 €
Die Stooges - Drei Vollpfosten drehen ab
Die Stooges - Drei Vollpfosten drehen ab (Blu-ray)
Neu ab 29.95 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,5
gut
Die Stooges - Drei Vollpfosten drehen ab
Von Robert Cherkowski
„Komödie ist die ultimative Form von Gewalt", sagte einst Takeshi Kitano („Kikujiros Sommer") – und wenn sich einer mit beidem auskennt, dann ganz sicher der japanische Fernsehkomödiant und Gewalt-Poet. Schon in den 1920ern hat das amerikanische Comedy-Trio The Three Stooges (deutsch etwa „Die drei Prügelknaben") dieses Prinzip auf die Spitze getrieben. Mit anarchischem Gaga-Humor, im Minutentakt verteilten Schellen, Schlägen auf den Hinterkopf und fiesen Nippelzwirblern frönten die Kult-Komiker einer kindisch-blöden Brutalo-Komik und zeigten dabei bestechendes Timing. Obgleich die belastbaren Nerds jenseits des Atlantiks nie so populär wie in ihrer US-Heimat waren, haben sie auch in unseren Breitengeraden zumindest einen gewissen Kuriositätenwert. Nun bedienen sich die mit Brachial-Comedy bestens vertrauten Brüder Peter und Bobby Farrelly ausgiebig bei den alten Gags der Stooges und sor...
Die ganze Kritik lesen
Die Stooges - Drei Vollpfosten drehen ab Trailer DF 1:57
Die Stooges - Drei Vollpfosten drehen ab Trailer DF
43 876 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Will Sasso
Rolle: Curly
Sean Hayes
Rolle: Larry Fine
Chris Diamantopoulos
Rolle: Moe Howard
Sofia Vergara
Rolle: Lydia
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • The Hollywood Reporter
  • Slant Magazine
  • Variety
  • Chicago Sun-Times
  • Empire UK

Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

5 Pressekritiken

User-Kritiken

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
50% (1 Kritik)
50% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Die Stooges - Drei Vollpfosten drehen ab ?
2 User-Kritiken

Bilder

22 Bilder

Wissenswertes

Benicio Del Torro als Moe

Benicio Del Toro war für die Rolle des Moe im Gespräch. Man konnte sich jedoch nicht einigen, daher schied Del Toro aus dem Projekt aus.

Die New England Patriots zu Gast bei den Stooges

Jerod Mayo und Try Brown von der amerikanischen Football-Mannschaft New England Patriots haben einen Gastauftritt, in der sie ihre Hosen verlieren. In den Filmen der Farrelly-Brüder gibt es oft Gastauftritte, die mit berühmten Sportlern besetzt sind.

Casting-Gerüchte und Überlegungen

Gerüchten zufolge sollte Johnny Depp ("Fluch der Karibik") eine Rolle übernehmen. Es wurde überlegt, die Rolle des Larry Fine mit Paul Giamatti ("Win Win") zu besetzen. Auch Justin Timberlake ("In Time - Deine Zeit läuft ab") sprach für die Larry-Rolle vor. Die finale Zusage bekam dann aber Sean Hayes ("Hit and Run").Jim Carrey ("Der Ja-Sager") sagte die Curly-Rolle ab. Im Vorfeld wurden Shane Jacobson ("Das Bourne Vermächtnis") und Bill Chott ("... Mehr erfahren
9 Trivia

Aktuelles

Die große FILMSTARTS-Vorschau für den Herbst
NEWS - Bestenlisten
Dienstag, 18. September 2012
Wir präsentieren euch zum Herbst die 50 Filme, denen die FILMSTARTS-Redaktion am meisten entgegenfiebert und liefern euch...
Die große FILMSTARTS-Vorschau für den Sommer
NEWS - Bestenlisten
Sonntag, 17. Juni 2012
Wir präsentieren euch zum Sommer die 50 Filme, denen die FILMSTARTS-Redaktion (unser Sommer dauert vom 21. Juni bis 27. September!)...
19 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top