Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Heat
     Heat
    29. Februar 1996 / 2 Std. 50 Min. / Krimi, Drama
    Von Michael Mann
    Mit Al Pacino, Robert De Niro, Val Kilmer
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,3 2 Kritiken
    User-Wertung
    4,5 1246 Wertungen - 32 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    In "Heat" stehen zwei Männer auf gegensätzlichen Seiten des Gesetzes im Mittelpunkt: Meisterdieb Neil McCauley (Robert De Niro), ein eiskalter, berechnender Profigangster, der mit seiner Crew dem großen Geld nachjagt - und der fanatische Cop Vincent Hanna (Al Pacino), der sie verfolgt. Ein letzter großer Coup soll noch folgen, dann will McCauley Schluss machen. Doch dieser millionenschwere Banküberfall geht schief: Die Gangster können zwar fliehen, aber Hanna und seine Leute sitzen ihnen direkt im Nacken...
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1995
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget US$60.000.000
    Ein Remake von Showdown in L.A.
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Heat
    Von Carsten Baumgardt
    1995 war das Jahr des Robert DeNiro. Lange vor seiner Abkehr von den harten Stoffen zu leichter komödiantischer Kost legte der Schauspiel-Titan innerhalb weniger Monate zwei Filmklassiker hin. Er brillierte nicht nur in Martin Scorseses Mafia-Epos „Casino“, sondern krönt sein Paradejahr mit einer grandiosen Leistung in Michael Manns atemberaubender dreistündiger Crime-Saga „Heat“. Den Kampf der Giganten, De Niro gegen Al Pacino, unterlegt Mann mit visionären Bildern, einer bis ins kleinste Detail ausgefeilten, komplexen Handlung und einer Stilsicherheit, die „Heat“ zu einem absoluten Meisterwerk machen. Bandenchef Neil McCauley (Robert DeNiro) ist ein gnadenloser Perfektionist. Seine Raubzüge im Großraum Los Angeles sind minutiös geplant – seine Stammgang (Val Kilmer, Tom Sizemore, Danny Trejo) hört bedingungslos auf ihren intelligenten Kopf. Erst als der Hitzkopf Waingro (Kevin Gage)...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Heat Trailer OV 2:29
    Heat Trailer OV
    20 945 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Die FILMSTARTS Top 100 - Platz 32: "Heat" 6:47
    Die FILMSTARTS Top 100 - Platz 32: "Heat"
    4 576 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Al Pacino
    Rolle: Vincent Hanna
    Robert De Niro
    Rolle: Neil McCauley
    Val Kilmer
    Rolle: Chris Shiherlis
    Jon Voight
    Rolle: Nate
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Angelo D.
    Angelo D.

    User folgen 16 Follower Lies die 236 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 30. Oktober 2013
    Eine Wucht die für mich unerreicht bleibt! "Heat" ist zeitlos und meiner Meinung nach der beste Thriller rund um das Thema "Räuber und Gendarm". Was für Leistungen von den Schauspielern zu sehen ist, vor allem von De Niro und Pacino aber auch von den anderen, ist meisterhaft. Dieser Film hat einfach alles was ein absolutes Meisterwerk haben muss und ist keine Sekunde unglaubwürdig, übertrieben oder langweilig. Drei Stunden königliche ...
    Mehr erfahren
    Don Draper
    Don Draper

    User folgen 1 Follower Lies die 2 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    dfgg
    sander90
    sander90

    User folgen Lies die 8 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 1. Juli 2010
    Wieso ist "Heat" von Michael Mann aus dem Jahre 1995 eine besondere Perle? Weil das Werk ein brilliant inszeniertes Action-Drama mit einem Meisterregisseur hinter der Kamera und zwei der herrausragendsten Schauspielern der Filmgeschichte auf dem bis dato letzten Höhepunkt ihrer Karriere darstellt? Ja, aber nicht nur deshalb! Selten wurde die Absurdität ( im phil. Sinne) der menschlichen Existenz so stilvollendet in einem Hollywood Blockbuster ...
    Mehr erfahren
    Taubenschlag
    Taubenschlag

    User folgen 1 Follower Lies die 6 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    So, jetzt habe ich endlich zeit gefunden. Jetzt gibt es keinen Ausweg mehr, jetzt hab ich wirklich einmal 3 stunden zeit, um mich dem so durchweg euphorisch bewerteten Film zu widmen. Ich bin voller Vorfreude, und:ich werde belohnt, klasse erste szene, durchdachter raubzug bis ins detail. So kanns weitergehn, und, so gehts leider nicht weiter. Ich bin wahrlich kein mensch, der Action einer guten, sich aufbauenden story vorzieht, doch der ...
    Mehr erfahren
    32 User-Kritiken

    Bilder

    12 Bilder

    Aktuelles

    Gangster nimmt sich Tarantino als Vorbild – nun jagen ihn 3.000 Polizisten
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 7. Juli 2018
    In Frankreich sorgt ein hollywoodreifer Gefängnisausbruch für Aufsehen. Mit einem entführten Hubschrauber ist der Berufsverbrecher...
    Zum Kinostart von "Ocean's 8": Wie ein Eisenbahnraub den Heist-Film erfand
    NEWS - Im Kino
    Donnerstag, 21. Juni 2018
    In „Ocean's 8” gilt es, einen Prestige-Klunker zu stehlen. Nicht das erste Mal, dass die Leinwand zum kriminellen Ort erwacht....
    26 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top