Mein FILMSTARTS
Heat
facebookTweet
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Blu-ray, DVD
Musik
Trivia
Einspielergebnis
Ähnliche Filme
Nachrichten
Heat
Starttermin 29. Februar 1996 (2 Std. 50 Min.)
Mit Al Pacino, Robert De Niro, Val Kilmer mehr
Genres Krimi, Drama, Action, Thriller
Produktionsland USA
Zum Trailer
Pressekritiken
4,3 2 Kritiken
User-Wertung
4,41099 Wertungen - 68 Kritiken
Filmstarts
5,0

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 16 freigegeben
In "Heat" stehen zwei Männer auf gegensätzlichen Seiten des Gesetzes im Mittelpunkt: Meisterdieb Neil McCauley (Robert De Niro), ein eiskalter, berechnender Profigangster, der mit seiner Crew dem großen Geld nachjagt - und der fanatische Cop Vincent Hanna (Al Pacino), der sie verfolgt. Ein letzter großer Coup soll noch folgen, dann will McCauley Schluss machen. Doch dieser millionenschwere Banküberfall geht schief: Die Gangster können zwar fliehen, aber Hanna und seine Leute sitzen ihnen direkt im Nacken...
Verleiher Warner Bros. GmbH
Weitere Details
Produktionsjahr 1995
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 60 000 000 $
Ein Remake von Showdown in L.A.
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Hier im Kino

VOD

DVD & Blu-ray

Heat (1995)  (Limitiertes Steelbook)
Heat (1995) (Limitiertes Steelbook) (Blu-ray)
Neu ab 16.00 €
Heat
Heat (Blu-ray)
Neu ab 9.99 €

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

5,0
Meisterwerk
Heat
Von Carsten Baumgardt
1995 war das Jahr des Robert DeNiro. Lange vor seiner Abkehr von den harten Stoffen zu leichter komödiantischer Kost legte der Schauspiel-Titan innerhalb weniger Monate zwei Filmklassiker hin. Er brillierte nicht nur in Martin Scorseses Mafia-Epos „Casino“, sondern krönt sein Paradejahr mit einer grandiosen Leistung in Michael Manns atemberaubender dreistündiger Crime-Saga „Heat“. Den Kampf der Giganten, De Niro gegen Al Pacino, unterlegt Mann mit visionären Bildern, einer bis ins kleinste Detail ausgefeilten, komplexen Handlung und einer Stilsicherheit, die „Heat“ zu einem absoluten Meisterwerk machen. Bandenchef Neil McCauley (Robert DeNiro) ist ein gnadenloser Perfektionist. Seine Raubzüge im Großraum Los Angeles sind minutiös geplant – seine Stammgang (Val Kilmer, Tom Sizemore, Danny Trejo) hört bedingungslos auf ihren intelligenten Kopf. Erst als der Hitzkopf Waingro (Kevin Gage)...
Die ganze Kritik lesen
Heat Trailer OV 2:29
Heat Trailer OV
17 687 Wiedergaben

Interview, Making-Of oder Ausschnitt

Die FILMSTARTS Top 100 - Platz 32: "Heat" 6:47
Die FILMSTARTS Top 100 - Platz 32: "Heat"
4 529 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Al Pacino
Al Pacino
Rolle : Vincent Hanna
Robert De Niro
Robert De Niro
Rolle : Neil McCauley
Val Kilmer
Val Kilmer
Rolle : Chris Shiherlis
Jon Voight
Jon Voight
Rolle : Nate
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Chicago Sun-Times
  • Filmcritic.com
2 Pressekritiken

User-Kritiken

schonwer
Hilfreichste positive Kritik

von schonwer, am 02/03/2017

4,5hervorragend

Michael Mann's dreistündiger Film "Heat" zählt für sehr viele als "der Klassiker des Kriminalfilms". Das versteht man auch... Weiterlesen

NOACKR_MOVIES
Hilfreichste negative Kritik

von NOACKR_MOVIES, am 22/11/2014

3,0solide

Heat. Hitze. Aha. Naja der Film ist ok. Er hat gute Action ist teilweise spannend, verliert sich aber auch oft in nebengeschichten... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
75% (51 Kritiken)
10% (7 Kritiken)
10% (7 Kritiken)
3% (2 Kritiken)
1% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
68 User-Kritiken

Bilder

12 Bilder

Aktuelles

Die 50 besten Filme des Jahres 1995
NEWS - Bestenlisten
Freitag, 3. März 2017

Die 50 besten Filme des Jahres 1995

Wie "Heat" mit Teenagern: Regisseur Adam Wingard und Autor Jeremy Slater über ihr "Death Note"-Remake
NEWS - In Produktion
Dienstag, 20. September 2016

Wie "Heat" mit Teenagern: Regisseur Adam Wingard und Autor Jeremy Slater über ihr "Death Note"-Remake

In einem Interview verglich Drehbuchautor Jeremy Slater „Death Note“ mit Michael Manns „Heat“. Ein gewagter Vergleich – doch...
Zur Premiere der 4K-Fassung von "Heat": Al Pacino bestätigt, dass seine Figur drogensüchtig ist
NEWS - Stars
Donnerstag, 8. September 2016

Zur Premiere der 4K-Fassung von "Heat": Al Pacino bestätigt, dass seine Figur drogensüchtig ist

Mit einer großen Kinovorführung feierte in Los Angeles die restaurierte 4K-Fassung von „Heat“ ihre Premiere. Anwesend waren...
21 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top