Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Heat
     Heat
    29. Februar 1996 / 2 Std. 50 Min. / Krimi, Drama
    Von Michael Mann
    Mit Al Pacino, Robert De Niro, Val Kilmer
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,3 2 Kritiken
    User-Wertung
    4,5 1272 Wertungen - 233 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    In "Heat" stehen zwei Männer auf gegensätzlichen Seiten des Gesetzes im Mittelpunkt: Meisterdieb Neil McCauley (Robert De Niro), ein eiskalter, berechnender Profigangster, der mit seiner Crew dem großen Geld nachjagt - und der fanatische Cop Vincent Hanna (Al Pacino), der sie verfolgt. Ein letzter großer Coup soll noch folgen, dann will McCauley Schluss machen. Doch dieser millionenschwere Banküberfall geht schief: Die Gangster können zwar fliehen, aber Hanna und seine Leute sitzen ihnen direkt im Nacken...
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1995
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget US$60.000.000
    Ein Remake von Showdown in L.A.
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Heat
    Von Carsten Baumgardt
    1995 war das Jahr des Robert DeNiro. Lange vor seiner Abkehr von den harten Stoffen zu leichter komödiantischer Kost legte der Schauspiel-Titan innerhalb weniger Monate zwei Filmklassiker hin. Er brillierte nicht nur in Martin Scorseses Mafia-Epos „Casino“, sondern krönt sein Paradejahr mit einer grandiosen Leistung in Michael Manns atemberaubender dreistündiger Crime-Saga „Heat“. Den Kampf der Giganten, De Niro gegen Al Pacino, unterlegt Mann mit visionären Bildern, einer bis ins kleinste Detail ausgefeilten, komplexen Handlung und einer Stilsicherheit, die „Heat“ zu einem absoluten Meisterwerk machen. Bandenchef Neil McCauley (Robert DeNiro) ist ein gnadenloser Perfektionist. Seine Raubzüge im Großraum Los Angeles sind minutiös geplant – seine Stammgang (Val Kilmer, Tom Sizemore, Danny Trejo) hört bedingungslos auf ihren intelligenten Kopf. Erst als der Hitzkopf Waingro (Kevin Gage)...
    Die ganze Kritik lesen
    Heat Trailer OV 2:25
    Heat Trailer OV
    21698 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Die FILMSTARTS Top 100 - Platz 32: "Heat" 6:47
    Die FILMSTARTS Top 100 - Platz 32: "Heat"
    4584 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Al Pacino
    Rolle: Vincent Hanna
    Robert De Niro
    Rolle: Neil McCauley
    Val Kilmer
    Rolle: Chris Shiherlis
    Jon Voight
    Rolle: Nate
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Angelo D.
    Angelo D.

    User folgen 37 Follower Lies die 236 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 30. Oktober 2013
    Eine Wucht die für mich unerreicht bleibt! "Heat" ist zeitlos und meiner Meinung nach der beste Thriller rund um das Thema "Räuber und Gendarm". Was für Leistungen von den Schauspielern zu sehen ist, vor allem von De Niro und Pacino aber auch von den anderen, ist meisterhaft. Dieser Film hat einfach alles was ein absolutes Meisterwerk haben muss und ist keine Sekunde unglaubwürdig, übertrieben oder langweilig. Drei Stunden königliche ...
    Mehr erfahren
    udo43
    udo43

    User folgen 1 Follower Lies die 46 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Ich kann nicht sagen, dass ich ein großer Freund des Actionkino bin. Allerdings gibt es wenige Ausnahmen, die mich überzeugten. Heat gehört auf jeden Fall dazu. Wegen seiner Länge, seiner dramaturgischen Perfektion, seiner "Nebenschauplätze", seiner Stimmung, wegen der faszinierenden Kameraarbeit und wegen seiner großartigen Darsteller ist Heat einer der besten Actionfilme die ich gesehen habe. Vielleicht liegt es daran, dass ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    "Heat" ist ein absolut überragender Action-Thriller, bei dem wirklich alles stimmt! Die Story ist wunderbar erzählt und wird im Laufe der Zeit immer spannender, bis sie in einem tollen Showdown endet. Doch auch zwischendurch kann der Film immer wieder großartige Szenen aufbieten wie z.B. die ausufernde Schießerei in den Straßen von Los Angeles nach dem missglückten Banküberfall oder das erste Aufeinandertreffen zwischen Al Pacino und ...
    Mehr erfahren
    niman7
    niman7

    User folgen 298 Follower Lies die 616 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 6. Oktober 2011
    Genial, genialer, Heat!! Was für ein Film! War mein erster Gedanke als ich den Film das erste mal sah. Viele sagen dass der Film zu lange geht und man ruhig auf 20-30 Minuten hätte verzichten können. Ich sage niemals!! Keine Sekunde an den Film unnötig und man genießt jede Szene, jedes Gespräch und jede Figur die auftaucht. Es ist nicht wahr das der Film nur so gut ist weil man endlich De Niro und Pacino das erste mal zusammen vor der ...
    Mehr erfahren
    233 User-Kritiken

    Bilder

    12 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Neuer "Heat"-Film kommt: Michael Mann arbeitet an Prequel zum Klassiker
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 16. Mai 2020
    Als Michael Manns Thriller „Heat“ 1995 in die Kinos kam, klingelten die Kassen. Bis heute gilt der Film als Meisterwerk....
    Mehr als 50 Meisterwerke! Das sind die besten Filme bei Amazon Prime Video
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 16. November 2019
    Wenn ihr euch noch fragt, welcher Streaming-Dienst am besten zu euch passt, dann hilft euch dieses Special vielleicht weiter....
    28 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top