Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Mütter und Töchter
     Mütter und Töchter
    28. April 2011 / 2 Std. 05 Min. / Drama
    Von Rodrigo García
    Mit Naomi Watts, Annette Bening, Kerry Washington
    Produktionsländer USA, Spanien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,8 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,3 13 Wertungen - 4 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Mit „Mütter und Töchter“ skizziert Regisseur Rodrigo García die Lebensentwürfe dreier Frauen in Los Angeles, um sie schlussendlich zusammenzuführen: Mit 14 musse Karen (Annette Bening) ihr ungeplantes Kind an Adoptiveltern weitergeben, noch immer hat die Physiotherapeutin dieses traumatische Erlebnis nicht überwunden. Die Star-Anwältin Elizabeth (Naomi Watts) dagegen hat kein Interesse, ihre schwierige Vergangenheit zu konfrontieren und treibt sich lieber zwischen den Laken ihres Vorgesetzten Paul (Samuel L. Jackson) herum. Lucy (Kerry Washington) und ihr Mann schließlich wollen ein Kind adoptieren, selber können sie keine bekommen – ob sie bereits taugliche Eltern hergeben würden, darüber sind sie sich jedoch keineswegs sicher...
    Originaltitel

    Mother and Child

    Verleiher Universum Film GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 4,85 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Mütter und Töchter
    Mütter und Töchter (DVD)
    Neu ab 7.68 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Mütter und Töchter
    Von Rochus Wolff
    Auch ohne Todesfälle, Trennungen und Komplikationen ist das Verhältnis von Eltern und Kindern so emotional aufgeladen, dass die Dynamik dieser womöglich engsten menschlichen Beziehungskonstellation mühelos die Drehbücher zahlreicher Kinofilme speist. Für „Mütter und Töchter", seinen vierten Film als Autor und Regisseur, hat Rodrigo Garcia sich einer äußerst komplexen Spezialsituation angenommen. Was passiert, wenn eine Mutter nach mehr als dreißig Jahren versucht, ihre seinerzeit zur Adoption freigegebene Tochter wiederzufinden? Was leicht in einem schmalzigen Rührstück hätte enden können, verflicht García, Sohn des Schriftstellers und Nobelpreisträgers Gabriel García Márquez, zu einem komplexen, berührenden und sehr persönlichen Drama. Karen (Annette Bening) bekam als Teenager eine Tochter, die sie aber auf Drängen ihrer Mutter Nora (Eileen Ryan) zur Adoption freigegeben hat. Heute a...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Mütter und Töchter Trailer DF 1:46
    Mütter und Töchter Trailer DF
    56 706 Wiedergaben
    Mütter und Töchter Trailer OV 2:10
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Naomi Watts
    Rolle: Elizabeth
    Annette Bening
    Rolle: Karen
    Kerry Washington
    Rolle: Lucy
    Shareeka Epps
    Rolle: Ray
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2531 Follower Lies die 4 338 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 26. August 2017
    Ein Film dieser Kategorie die ich normalerweise nur „Zeit für Betroffenheit“ nenne – mal ehrlich, würde es den Drehbuchautoren irgendwie weh tun wenn sie den Figuren hier drin mal was gutes antun würden? Anscheinend. Und so hat man hier ne Handvoll Figuren über denen echt die ganze Palette an Leid und Kummer ausgekippt wird, selbst wenn mal was gut erscheint dauerts nicht lange bis es im Gegenzug wieder eins auf die Nuß gibt. Trotzdem ...
    Mehr erfahren
    4 User-Kritiken

    Bilder

    12 Bilder

    Aktuelles

    Samuel L. Jackson in Adoptions-Drama
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 3. Februar 2009

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top