Mein FILMSTARTS
    Blow Up
    Blow Up
    Starttermin 12. Juli 2007 (1 Std. 50 Min.)
    Mit Jane Birkin, Gillian Hills, Julian Chagrin mehr
    Genre Drama
    Produktionsländer Großbritannien, Italien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,5 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,3 22 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Thomas (David Hemmings) lebt im London des Jahres 1966. Er ist ein gelangweilter Modefotograf und verachtet alle Schmalspurschönheiten um sich herum. Eines Tages fotografiert er in einem Park ein küssendes Pärchen. Wenig später spürt ihn die Frau (Vanessa Redgrave) auf und verlangt den Film zurück. Nach einigem Hin und Her händigt Thomas ihr ein Filmröllchen aus, behält aber eine Kopie für sich. Er schaut sich die entwickelten Fotos an und glaubt, einen Mordversuch zu sehen…
    Verleiher Neue Visionen
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1966
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget 1 800 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Blow Up
    Von FILMSTARTS FILMSTARTS
    Von René Malgo „Film sollen unterhalten. Sie sollen nicht analysiert werden", polterte mal wer. Wenn diese These stimmt, hat „Blow Up" keine Daseinsberechtigung. Ohne Analyse kann „Blow Up" nicht wirklich unterhalten und bloß zur Unterhaltung kann das Meisterwerk auch nicht funktionieren. Um es anders zu formulieren, „Blow Up" ist eines jener filmischen Beweise dafür, dass dieses Medium wesentlich mehr „Aufgaben" hat, als nur zu unterhalten. Dafür übrigens steht schon der Name des Regisseurs: Michelangelo Antonioni. London, 1966. Thomas (David Hemmings) ist ein gelangweilter Modefotograf, der nicht mehr als Verachtung für die Schmalspurschönheiten um sich übrig hat. Eines Tages fotografiert er in einem Park ein küssendes Pärchen. Wenig später spürt ihn die Frau (Vanessa Redgrave) auf und verlangt den Film zurück. Nach einigem Hin und Her händigt Thomas ihr ein Filmröllchen aus, be...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Blow Up Trailer OV 1:03
    Blow Up Trailer OV
    1 015 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jane Birkin
    Rolle: die Blonde
    Gillian Hills
    Rolle: die Brunette
    Julian Chagrin
    Rolle: Schauspieler
    Susan Broderick
    Rolle: Besitzer des Antikgeschäfts
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Koyaanisqatsi
    Hilfreichste positive Kritik

    von Koyaanisqatsi, am 12/03/2010

    5,0Meisterwerk
    eine der wenigen filme, in denen ungemein viel passiert, man aber dafür kaum etwas sehen oder hören muss. nicht ...
    Weiterlesen
    Kino:
    Hilfreichste negative Kritik

    von Kino: am 12/07/2014

    4,0stark
    Blow-Up seziert die Fremdsein des Protagonisten analytisch-kühl und mit einer verstörenden Bildsprache, allerdings ...
    Alle User-Kritiken
    33% (1 Kritik)
    67% (2 Kritiken)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Blow Up ?
    3 User-Kritiken

    Bilder

    49 Bilder

    Wissenswertes

    Altersfreigabe

    Bei Erscheinen hatte "Blow Up" die Altersfreigabe ab 18 Jahre.

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-TV-Tipps (23. bis 29. September)
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 23. September 2011
    Diese Woche mit einem unschuldigen, aber sehr rabiaten Mädchen, einem nimmermüden unschuldigen Arzt auf der Flucht und wenig...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Trip-
      Die Wertungen für Zurück in die Zukunft II und III sind übrigens komplett verschwunden.
    • The_Crowe
      Die Mühe kann man sich, offensichtlich, sparen...
    • Klammerchris
      Rädern sollte man dich, dingeldong!
    • dingeldong
      Er war so langweilig, dass ich beinahe eingeschlafen bin. Und dafür wurde ich dann auch noch ganz doll ausgeschimpft. Vorhandene Qualitäten leugne ich aber nicht.
    • tobybo
      Rene Malgo schreibt m.E. schon lange nicht mehr für Filmstarts. Bei der Rezension könnte es sich um eine der vielen Rezensionen handeln, die mit dem Relaunch verschütt gegangen sind.
    • Klammerchris
      Ich bin mir fast ganz sicher, dass die Kritik noch die Alte ist.
    • DerSchnabelbart
      Eine Antonioni-Kritik von Rene Malgo. Super!
    • El Duderino
      Bin mir auch zeimlich sicher, dass er mal nicht die volle Punktzahl zugesprochen bekam.Kann allerdings leider nicht sagen, ob die Kritik nun neu ist, oder einfach nur die Wertung geändert wurde. Es ist einfach zu lang her, dass ich die Kritik las und beim Überfliegen eben hatte ich keinerlei Deja-Vu.
    • Glotzfrosch
      Nächste Woche im TV. Ohne Werbung.
    • Trip-
      Hatte er auch, ich überlegt schon mehrmals bei Amazon, ob ich ihn mir zulegen soll...ich glaube, das ist das erste Mal, dass ein Film rausgestuft wird, zumindest dass ich es mitbekomme.
    • Glotzfrosch
      Was hat er denn jetzt? Und ich war mir eigentlich sicher, dass es bereits einen Thread zum Film gibt. Oder?
    • Klammerchris
      Äh, ich bin mir fast ganz sicher, dass der hier mal neun hatte.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top