Mein FILMSTARTS
Dead Man Walking - Sein letzter Gang
Dead Man Walking - Sein letzter Gang
Starttermin 11. April 1996 (2 Std. 02 Min.)
Mit Helen Hester, Jack Henry Robbins, Gil Robbins mehr
Genre Drama
Produktionsländer Großbritannien, USA
Zum Trailer
Jetzt online ansehen auf
Pressekritiken
4,0 1 Kritik
User-Wertung
4,073 Wertungen - 5 Kritiken
Filmstarts
4,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
Der zum Tode verurteilte Häftling Matthew Poncelet (Sean Penn) warten schon seit sechs Jahren auf seine Urteilsvollstreckung. In einem Brief bittet er die eher unkonventionelle Nonne Schwester Helen Prejean (Susan Sarandon) um Hilfe, die noch nicht mit einem Schwerverbrecher zu tun hatte. Sie antwortet auf sein Schreiben und besucht ihn schließlich im Staatsgefängnis von New Orleans. Dort ist sie mit der von Bürokratie beherrschten Welt des Strafvollzugs konfrontiert und entschließt sich, dem Häftling trotz seiner ablehnenden Art und seines Zynismus zu helfen. Bei ihrem Versuch, den sicheren Tod Poncelets doch noch abzuwenden, muss sie erfahren, wie wenig ein Menschenleben für Politik, Behörden und Medien wert ist und sieht sich schließlich auch mit den Eltern der Opfern konfrontiert, die eine Vergeltung für den Mord an ihren Kindern einfordern. Schwester Prejean findet sich bald zwischen den Fronten wieder und wird von Selbstzweifeln geplagt. Ist es richtig, sich auf die Seite eines Mörders zu stellen?
Originaltitel

Dead Man Walking

Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 1995
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 11 000 000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format 35 mm
Farb-Format Farbe
Tonformat Dolby Digital
Seitenverhältnis 1.85 : 1
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Als VoD
zum Angebot
Alle VoD-Angebote
Auf DVD/Blu-ray
Dead Man Walking. Zweitausendeins Edition Film 278
Dead Man Walking. Zweitausendeins Edition Film 278 (DVD)
Neu ab 7.00 €
Dead Man Walking
Dead Man Walking (DVD)
Neu ab 1.89 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,5
hervorragend
Dead Man Walking - Sein letzter Gang
Von Ulf Lepelmeier
Mit „Dead Man Walking“ wagte sich das stark politisch engagierte Schauspielerehepaar Tim Robbins und Susan Sarandon im Jahre 1995 an das brisante Thema der Todesstrafe und verblüffte dabei mit einem Film, der es vollbrachte, sowohl den Befürwortern als auch den Gegnern der härtesten aller Strafen gerecht zu werden. Angelehnt an das auf authentischen Begebenheiten basierende Buch der Nonne Helen Prejean, zeigt das unter der Regie von Robbins entstandene Drama die unterschiedlichen Sichtweisen zur Todesstrafe auf und beschäftigt sich mit dem Tod auf Richterspruch auf feinfühlige aber trotzdem eindringliche Weise. Dabei weiß das Werk mit seinen Hauptdarstellern Susan Sarandon und Sean Penn aufzutrumpfen, welche mit ihrem großartigen Schauspiel die Zusammenkünfte von Nonne und Mörder im Todestrakt zu einer spannenden und glaubhaften Angelegenheit machen. Die eher unkonventionelle Nonne Schw...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Dead Man Walking - Sein letzter Gang Trailer OV 2:29
Dead Man Walking - Sein letzter Gang Trailer OV
4 086 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Helen Hester
Rolle: Helen's sister
Jack Henry Robbins
Rolle: Opossum kid #1
Gil Robbins
Rolle: Bishop Norwich
Sally Ann Roberts
Rolle: Reporter #2
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Filmcritic.com
1 Pressekritik

User-Kritiken

niman7
Hilfreichste positive Kritik

von niman7, am 11/11/2011

4,5hervorragend

Dead Man Walking ist wirklich ein sehr gelunger Film. In meinen Augen ist er jetzt nicht überragend aber er bleibt auf jeden... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
40% (2 Kritiken)
60% (3 Kritiken)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Dead Man Walking - Sein letzter Gang ?
5 User-Kritiken

Bilder

Aktuelles

Die 50 besten Filme des Jahres 1995
NEWS - Bestenlisten
Freitag, 3. März 2017
Im Film viel attraktiver als im wahren Leben: Diese Schauspieler sehen besser aus als ihre realen Vorbilder
NEWS - Im Kino
Mittwoch, 16. März 2016
Also wegen ihrer Ähnlichkeit zu den tatsächlichen Personen wurden diese Darsteller jedenfalls nicht engagiert!
Die Kritiken der FILMSTARTS-Redaktion zur Berlinale 2016
NEWS - Festivals & Preise
Donnerstag, 11. Februar 2016
Vom 11. bis zum 21. Februar 2016 finden die 66. Internationalen Filmfestspiele von Berlin statt. Auch wir von FILMSTARTS...
5 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top