Mein FILMSTARTS
Neuilly sa mère !
20 ähnliche Filme für "Neuilly sa mère !"
  • La Boum - Die Fete

    La Boum - Die Fete

    11. Dezember 1981 / 1 Std. 50 Min. / Komödie, Drama, Romanze
    Wiederaufführungstermin 20. Juli 2017
    Von Claude Pinoteau
    Mit Sophie Marceau, Brigitte Fossey, Claude Brasseur
    Die zugezogene 13-jährige Vic Beretton (Sophie Marceau) lernt in Paris Pénélope (Sheila O'Connor) und deren Schwester Samantha (Alexandra Gonin) kennen. Die drei Mädchen verbringen fortan viel Zeit miteinander, wobei Vic darauf aus ist, auch mal Erfahrungen mit Jungs zu sammeln. Und das gelingt ihr! Denn Mathieu (Alexandra Sterling), den sie auf einer Party trifft, interessiert sich für Vic. Die Beziehung der beiden Teenager gerät jedoch ins Straucheln, weil Mathieu nicht ehrlich ist. Hinter Vics Rücken trifft er sich noch mit einem anderen Mädchen. Während Vic versucht, die Schwierigkeiten bei ihren ersten Gehversuchen mit dem anderen Geschlecht zu meistern, kracht es bei ihren Eltern: Vics Vater François (Claude Brasseur) ist seiner Frau Françoise (Brigitte Fossey) nicht treu. Vic findet bei ihrer Urgroßmutter Poupette (Denise Grey) Zuflucht vor dem ganzen Gefühlschaos, muss sich ihrem Teenageralltag aber schließlich wieder stellen…
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,4
    Zum Trailer
  • LOL

    LOL

    27. August 2009 / 1 Std. 47 Min. / Komödie
    Von Lisa Azuelos
    Mit Sophie Marceau, Christa Théret, Alexandre Astier
    Lola (Christa Theret) - von ihrer Clique kurz nur Lol genannt - hat sich sehr auf den ersten Schultag und das Wiedersehen mit Arthur (Félix Moati) gefreut. Doch die gute Laune hält nicht lange vor: Arthur hat sie offenbar in den Sommerferien betrogen, ein aufreizendes Blondchen mischt ihre Clique auf und die neuen Gefühle für Arthurs besten Freund bringen sie zusätzlich durcheinander. Lols Mutter Anne (Sophie Marceau) macht alles noch schlimmer: Wer nicht einmal weiß, was "lol" bedeutet, sich mit dem eigenen Ex zu heimlichen Rendezvous verabredet und obendrein in der Schule von einem Polizisten anmachen lässt, den die Mitschülerinnen alle supercool finden, ist nicht nur unmöglich, sondern total daneben. Anne wiederum fragt sich, was bloß mit ihrer süßen kleinen Tochter passiert ist und warum sie nicht mehr mit ihr reden kann. Wo eben noch schönste Vertrautheit war, herrscht jetzt das reine Chaos...
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Jungs bleiben Jungs

    Jungs bleiben Jungs

    1. Juli 2010 / 1 Std. 30 Min. / Komödie
    Von Riad Sattouf
    Mit Vincent Lacoste, Anthony Sonigo, Alice Tremolières
    Hervé (Vincent Lacoste) ist ein ganz gewöhnlicher Vierzehnjähriger mit mehr Pickeln als Verstand, der von seiner Libido gebeutelt allein mit seiner aufreizend verständnisvollen Mutter (Noémie Lvovsky) lebt. Ihre Sorge für das Wohlergehen des eigenen Sohnes kann zwischendurch auch ganz schön nerven. Auf der Schule haben er und sein bester Freund Camel (Anthony Sonigo) nur ein Ziel: endlich ein Mädel aufreißen! Doch alle ihre Annäherungsversuche scheitern schmählich - bis ausgerechnet Aurore (Alice Trémolière), eine der Schönsten, ohne ersichtlichen Grund Hervé mit ihrer Gunst beglückt. Hervé weiß fortan nicht mehr, wie ihm geschieht. Er wäre wie alle Jungs in seinem Alter gern schon ein Mann, aber der Weg dahin ist mit exquisiten Peinlichkeiten gepflastert, grausam für ihn und unverschämt komisch für jeden, der es hinter sich gebracht hat.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Nicht ja, nicht nein (tv)

    Nicht ja, nicht nein (tv)

    10. März 2005 / 1 Std. 57 Min. / Tragikomödie
    Von Abdellatif Kechiche
    Mit Osman Elkharraz, Sara Forestier, Sabrina Ouazani
    Krimo (Osman Elkharraz) ist in der Schule ein sehr unauffälliger Schüler, der sich lieber introvertiert und schüchtern gibt. Ganz im Gegenteil zu seiner Klassenkameradin Lydia (Sara Forestier), die vor Selbstbewusstsein nur so strotzt und daher meist immer im Mittelpunkt steht. Als Krimo sich dann in Lydia verliebt, ist ihm bewusst, dass er arge Probleme haben wird, durch seine sonstige Art Kontakt zu seinem Schwarm herzustellen. Zum Glück wird in der Schule für ein Fest gerade an einem Theaterstück gearbeitet, in dem Lydia die Hauptrolle spielt. Darin sieht Krimo nun also seine Chance gekommen. Im Gegenzug zu ein paar großzügigen Geschenken, tauscht Rachid (Rachid Hami) mit ihm seine Rolle in dem Stück, so dass er neben Lydia nun auf der Bühne steht und somit den erhofften Kontakt zu ihr herstellen kann. Doch schon bei der ersten Probe blamiert sich Krimo auf schreckliche Weise. Ob er nun noch eine Chance bei seiner großen Liebe hat?
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • Les Nuits de Sister Welsh

    Les Nuits de Sister Welsh

    Kein Kinostart / 1 Std. 18 Min. / Tragikomödie
    Von Jean-Claude Janer
    Mit Anne Brochet, Louise Blachère, Laurent Delbecque
    Mithilfe ihrer blühenden Fantasie vereinfacht sich Emma (Louise Blachère) ihren Alltag. Die unausstehliche Mutter ist für sie eine viktorianische Edelfrau, der Junge, in den sie verliebt ist, Prinz Charming. Er soll sie mit seinem Roller ins romantische Tanger fahren...
    User-Wertung
    3,0
  • LOL

    LOL

    31. Mai 2012 / 1 Std. 36 Min. / Komödie, Drama, Romanze
    Von Lisa Azuelos
    Mit Miley Cyrus, Demi Moore, Ashley Greene
    In einer Welt, in der alle via Youtube, iTunes oder Facebook vernetzt sind, versuchen Lola (Miley Cyrus) und ihre Freunde, die sie "Lol" nennen, den Erwartungen der Highschool-Cliquen in Sachen Liebe und Freundschaft gerecht zu werden. Als sich Lola in ihren besten Freund Kyle (Douglas Booth) verliebt erfährt sie, dass er nicht mehr Jungfrau ist. Um sich nicht zu blamieren gibt auch sie vor, nicht mehr Jungfrau zu sein. Doch je näher sich die beiden kommen, desto schwieriger wird es, die kleine Lüge aufrecht zu erhalten. Ihre Gedanken, Ängste und Sehnsüchte schreibt Lola in ihr geheimes Tagebuch. In dem ganzen Gefühlchaos machen ihnen hier und da ihre verwirrten und überforderten Eltern das Leben schwer. Als Lolas Mutter Anne (Demi Moore) aus Versehen das Tagebuch ihrer Tochter liest, bemerkt sie, wie weit sie sich von ihr entfernt hat und versucht, die Verbindung wieder herzustellen. Doch Lola hat andere Sorgen, denn die Klassenfahrt nach Paris steht bevor…
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Turn Me On

    Turn Me On

    8. Mai 2014 / 1 Std. 16 Min. / Komödie
    Von Jannicke Systad Jacobsen
    Mit Helene Bergsholm, Matias Myren, Henriette Steenstrup
    Alma (Helene Bergsholm) ist ein 15-jähriger Teenager, der in dem langweiligen, kleinen norwegischen Dorf Skoddeheimen wohnt und eine ausgesprochen aktive Fantasie hat. Almas hyperaktiven Hormone erschweren ihre sowieso schon komplizierten Beziehungen zu ihrer andauernd besorgten Mutter, einer neugierigen Nachbarin und einigen zickigen Freunden. Im Gegensatz zu anderen Teenagern, denen nichts anderes als Sex im Kopf herumspukt, verbringt Alma ihre Zeit nicht damit, "es" tatsächlich zu tun, sondern gibt sich mit ihren Gedankenspielen zufrieden. In ihren Tagträumen stellt sie sich oft sehnsuchtsvoll eine romantische Liebesbeziehung mit Artur (Matias Myren) vor – aber auch an andere Kerle, die in ihr Blickfeld geraten, verschwendet sie den ein oder anderen erotischen Gedanken. Als sie ihren Freundinnen erzählt, wie Artur sie mit seinem Gemächt betört haben soll, gerät sie unversehens ins soziale Abseits. Nun kämpft sie um Rehabilitation und ihre große Liebe…
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Der Prinz aus Zamunda

    Der Prinz aus Zamunda

    1. September 1988 / 1 Std. 56 Min. / Komödie, Romanze
    Von John Landis
    Mit Eddie Murphy, Arsenio Hall, James Earl Jones
    Es ist sein 21. Geburtstag und da beginnt für Prinz Akeem (Eddie Murphy) aus dem Königreich Zamunda der Ernst des Lebens. Er soll verheiratet werden, hat aber beim besten Willen keine Lust auf seine Braut, die ihm viel zu unterwürfig ist. Der Prinz macht sich kurzerhand nach New York auf, um im Stadtteil Queens eine Frau zu finden, die mit selbstständiger Persönlichkeit auf sich aufmerksam macht. Begleitet von seinem Diener Semmi (Arsenio Hall) gibt sich Akeem als armer Student aus, um zu verhindern, dass alleine sein Status Frauen anlockt. Und tatsächlich findet der Prinz in Lisa McDowell (Shari Headly), der Tochter eines Fast-Food-Restaurant-Besitzers, eines Frau, die ihn interessiert. Akeem geht sogar so weit, dass er im Restaurant von Lisas Vater anheuert, um ihr nahe sein zu können. Der Verlust an Luxus macht dem an Reichtum gewöhnten Prinzen dabei überhaupt nichts aus. Aber sein Diener, der sich ebenfalls zurückhalten muss, um die Tarnung nicht zu gefährden, will das spartanische Leben nicht akzeptieren.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • The Girl Next Door

    The Girl Next Door

    18. November 2004 / 1 Std. 50 Min. / Romanze, Komödie
    Von Luke Greenfield
    Mit Elisha Cuthbert, Emile Hirsch, Timothy Olyphant
    Er mag der beste Schüler seiner Schule sein, aber was wirklich Aufregendes hat Matthew Kidman (Emile Hirsch) bis kurz vor seinem Abschluss noch nicht erlebt. In Sachen Uncoolness machen ihm allerhöchstens seine beiden besten Freunden Eli (Chris Marquette) und Klitz (Paul Dano) Konkurrenz. In einigen Tagen steht der wichtigste Tag seines Lebens an. Matthew bewirbt sich um ein Stipendium für das renommierte Georgetown-College. Von seinem Bewerbungsvortrag hängt seine weitere Karriere ab. Doch plötzlich ändert sich sein Leben von Grund auf, als nebenan die bildhübsche Danielle (Elisha Cuthbert) einige Wochen das Haus ihrer Verwandtschaft hüten soll. Matthew verliebt sich auf der Stelle in die scheinbar Unerreichbare. Zu seinem Erstaunen macht er sogar Eindruck bei ihr und sie verabreden sich zu einem Date. Er ahnt, dass etwas faul ist und bekommt auch bald heraus, was. Sein Kumpel Eli deckt auf, dass Danielle als Pornodarstellerin arbeitet...
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Girls Club

    Girls Club

    26. August 2004 / 1 Std. 38 Min. / Komödie
    Von Mark Waters
    Mit Lindsay Lohan, Rachel McAdams, Amanda Seyfried
    Als Cady Heron (Lindsay Lohan) von Afrika nach Illinois zieht, muss sie auch zum ersten Mal in ihrem Leben an eine öffentliche Schule. Sie gerät an den abgehobenen Girls Club "Plastic-Girls&quot, bestehend aus Regina George (Rachel McAdams), Gretchen Wieners (Lacey Chabert) und Karen Smith (Amanda Seyfried); und muss feststellen, dass dort nach anderen Regeln gespielt wird, als sie es bisher kannte.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Die Eisprinzessin

    Die Eisprinzessin

    28. Juli 2005 / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Familie
    Von Tim Fywell
    Mit Michelle Trachtenberg, Kim Cattrall, Joan Cusack
    Casey will Eiskunstläuferin werden - leider entdeckt sie ihr Talent und ihren Spaß an diesem Sport allerdings erst kurz vor ihrem Schulabschluss. Die Pläne ihrer Mutter von einer Harvardstudentin als Tochter verblassen langsam, wie die Kreide auf einer Tafel, die mit einem Schwamm bearbeitet wird...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Ella - Verflixt und zauberhaft

    Ella - Verflixt und zauberhaft

    1. Januar 2004 / 1 Std. 36 Min. / Komödie, Fantasy, Romanze
    Von Tommy O'Haver
    Mit Anne Hathaway, Hugh Dancy, Cary Elwes
    Kurz nach ihrer Geburt bekommt Ella (Anne Hathaway) von ihrer Patentante, der durchgeknallten Fee Lucinda (Vivian A. Vox), ein ungewöhnliches Geschenk: absolute Gehorsamkeit. Fortan muss Ella jeden Befehl ausführen, egal wer ihn erteilt.
    Pressekritiken
    3,2
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Bratz

    Bratz

    Kein Kinostart / 1 Std. 38 Min. / Komödie
    Von Sean McNamara
    Mit Nathalia Ramos, Logan Browning, Janel Parrish
    Basierend auf dem gleichnamigen Puppen-Konsumprodukt erzählt die Kinofilmadaption von den Schwierigkeiten der vier Freundinnen Sasha (Logan Browning), Jade (Janel Parrish), Yasmin (Nathalie Ramos) und Chloe ((Skyler Shaye), ihre Freundschaft in der Highschool aufrecht zu erhalten. Denn ihre unterschiedliche Aufmachung zwingt die vier Mädchen eigentlich in verschiedene Gruppierungen innerhalb der Highschool. Die Tochter des Direktors, Meredith (Chelsea Staub Kane), will diese Ordnung auch bewahren. Zwischen den einzelnen Cliquen herrscht kein Kontakt, um das System der Abgrenzung aus Konkurrenz und Status nicht zu gefährden. Da spielen nun aber Sasha, Jade, Yasmin und Chloe nicht mit. Ihnen ist ihre Freundschaft wichtiger, als ein überkommenes Sozialsystem, das für echte Werte keinen Sinn hat und stattdessen Rang und Status überbetont.
    User-Wertung
    3,2
  • George und das Ei des Drachen

    George und das Ei des Drachen

    8. Februar 2005 / 1 Std. 33 Min. / Abenteuer, Action, Komödie
    Von Tom Reeve
    Mit James Purefoy, Piper Perabo, Patrick Swayze
    Großbritannien im 12. Jahrhundert. Ritter George (James Purefoy) hat schon mehr als genug Schlachten geschlagen und schon zu viel Blut vergossen. Daher möchte er nun nicht mehr kämpfend durch die Gegend ziehen, sondern sesshaft werden und das Leben genießen. Da bietet sich ihm eine grandiose Möglichkeit, als er auf König Edgar (Simon Callow) trifft, der ihm ein eigenes Stück Land in Aussicht stellt, sollte er seine verschwundene Tochter Luma (Piper Perabo) finden und heil zu ihm zurückbringen. Der Verlobte von Luma, der Ritter Garth (Patrick Swayze), begleitet George auf seiner Suche und die beiden finden heraus, dass die Prinzessin in den Fängen eines Drachen gefangengehalten wird. Bei einer Rettungsaktion können sie das Ungeheuer in die Flucht schlagen und die Prinzessin retten. Doch dabei entdecken sie ein zurückgelassenes Drachenei, welches Luma trotz allem Erlebten aufziehen will...
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Ran an die Braut

    Ran an die Braut

    23. August 2001 / 1 Std. 27 Min. / Romanze, Komödie
    Von Tommy O'Haver
    Mit Kirsten Dunst, Ben Foster, Melissa Sagemiller
    Berge (Ben Foster) ist sich völlig sicher in seiner Freundin Allison (Melissa Sagemiller), die Traumfrau gefunden zu haben. Aber Allison schwärmt momentan nur für Ex-Boygroup-Sänger Striker (Shane West) und Berke steht ihr deswegen im Weg. Er jedoch möchte nicht tatenlos zuschauen und beginnt damit Allisons Herz zurückzuerobern. Eine romantische Komödie für Teenies.
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Das Korsarenschiff

    Das Korsarenschiff

    Kein Kinostart / 1 Std. 34 Min. / Komödie
    Von David Butler, Sidney Lanfield
    Mit Bob Hope, Virginia Mayo, Walter Brennan
    Der gefürchtete Pirat „Der Haken“ treibt auf den Meeren sein Unwesen. Sein neuster Streich ist die geplante Entführung der Prinzessin Margaret (Virginia Mayo), die sich zwar von ihrem Leben losgesagt hat, um einen bürgerlichen Mann zu heiraten, aber dennoch ein lohnender Fang sein sollte…
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Die History Boys

    Die History Boys

    17. Mai 2007 / 1 Std. 52 Min. / Komödie, Drama
    Von Nicholas Hytner
    Mit Richard Griffiths, Frances de la Tour, Samuel Anderson
    "Die History Boys" erzählt die Geschichte einer Gruppe junger Schüler aus einfachen Verhältnissen, die zwischen all den verschiedenen Lehrertypen ihren eigenen Weg finden müssenVom Broadway auf die Leinwand– dass dieses Konzept funktionieren kann, beweisen Filme wie Chicago. Das Musical von Bob Fosse und Fred Ebb wurde 2002 in seiner Kinoadaption mit ganzen sechs Oscars ausgezeichnet. Dass so ein Schuss aber auch nach hinten losgehen kann, führt „Die History Boys“ nun vor Augen. Mit sechs der begehrten Tony Awards und drei Oliver Awards mauserte sich das Klassenzimmer-Drama um eine Gruppe pubertierender Eliteschüler in England und den USA schnell zu einem der Publikumslieblinge am Broadway.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Saya Zamurai

    Saya Zamurai

    21. Juni 2013 / 1 Std. 44 Min. / Komödie
    Von Hitoshi Matsumoto
    Mit Takaaki Nomi, Sea Kumada, Jun Kunimura
    Der schwertlose Samurai Kanjuro Nomi (Takaaki Nomi) hat seinen Kampfgeist verloren. Nachdem seine Frau gestorben ist, hat er sein Schwert niedergelegt und ist somit zum Deserteur geworden. Verstoßen und geächtet befindet er sich nun zusammen mit seiner Tochter Tae (Sea Kumada) auf der Flucht. Sie ziehen durch die Wälder und werden dabei von Milizen und Kopfgeldjägern gejagt - und auch von seinen eigenen Alpträumen. Als sie schließlich doch gefangengenommen werden, befindet man ihn umgehend für schuldig. Kanjuro bekommt vom Fürsten aber eine letzte Chance, dem rituellen Selbstmord zu entgehen: Sein sonderbarer Lord verlangt von ihm, seinen depressiven Sohn, der kürzlich seine Mutter verloren hat, zum Lachen zu bringen. Er hat 30 Versuche, je einen pro Tag. Gelingt es ihm nicht, muss er sich seiner Strafe stellen. Für den antriebslosen Kanjuro ist dies eine sehr schwierige Aufgabe, die ihm nahezu unmöglich erscheint. Doch es ist seine einzige Chance, sein Leben zu retten…
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Shrek – Oh du Shreckliche

    Shrek – Oh du Shreckliche

    Kein Kinostart / 0 Std. 21 Min. / Animation, Komödie, Familie
    Von Gary Trousdale
    Mit Sascha Hehn, Esther Schweins, Dennis Schmidt-Foß
    Weihnachten ist nichts für Oger, dessen ist sich Shrek (Stimme im Original: Mike Myers) eigentlich sicher. Doch Fiona (Cameron Diaz) besteht auf eine Feier und möchte, dass ihr erstes gemeinsames Fest etwas ganz Besonderes wird. Also bereitet sich Shrek widerwillig auf den Heiligen Abend vor – blöderweise hat jeder in seinem Umfeld andere Vorstellung von einem idealen Weihnachtsfest...
    User-Wertung
    3,0
  • Dirty Ho

    Dirty Ho

    Kein Kinostart / 1 Std. 37 Min. / Martial Arts, Action, Komödie
    Von Chia-Liang Liu
    Mit Gordon Liu, Lieh Lo, Kara Hui
    Ein Prinz heuert einen Dieb als Bodyguard an, um ihn vor Assassinen zu beschützen…
    User-Wertung
    3,0
Back to Top