Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Fish Tank
    Durchschnitts-Wertung
    3,5
    41 Wertungen - 5 Kritiken
    Verteilung von 5 Kritiken per note
    1 Kritik
    3 Kritiken
    0 Kritik
    0 Kritik
    1 Kritik
    0 Kritik
    Deine Meinung zu Fish Tank ?

    5 User-Kritiken

    Philm
    Philm

    User folgen 1 Follower Lies die 57 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 23. Mai 2019
    klischeehaft ok, aber nicht unangenehm oder völlig übertrieben. Im Ganzen glaubhaft und berührend, mit überzeugender Darstellung. Auch wenn die Geschichte nichts neues ist, machen die gute Inszenierung und die liebevoll gezeichneten Charaktere einen sehr interessanten Film daraus.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2216 Follower Lies die 4 327 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 19. August 2017
    Hier gelingt es einem britischen Film was sonst eigentlich nur deutsche Filme richtig gut schaffen, zumindest für mich: in hohem Masse extrem authentisch zu sein. Gut, ich war nie in England, aber hier wirkt doch alles glaubhaft und echt: die Figuren, das trostlose Umfeld und auch irgendwie die Art wie hier alle miteinander umgehen – da ist kein Weichzeichner drin, keine bunte Beschönigung, nichts von dem ganzen Dreck wie man ihn in vergleichbaren Hollywood Filmen zu sehen bekommen würde – und obendrein gibt’s mit Katie Jarvis eine der unglaublichsten Darstellungen eines jungen Mädchens, daneben verblasst sogar „Inglorius Basterds“ Entdeckung Michael Fassbender. Wie bei Filmen dieser Art aber üblich gibt’s nicht wirklich weltbewegend viel Story – hier wird nur portraitiert, wenig erzählt. Dafür aber gibt’s zum Ende eine Passage bei der die ruppige Heldin im Affekt zu einer Kindesentführerin wird – und was dann kommt ist Kino das einen auf die schlimmste vorstellbare Weise bewegt, berührt und regelrecht aus der Bahn wirft. Wann kann man das von einem Film schon so sagen? Daß er einen (und wenn es auch nur für Minuten ist) regelrecht in einen Schraubstock spannt? Eben. Wie bei Filmen dieser Art aber auch üblich wird er sich lediglich einem Independent-zugeneigten Publikum erschließen. Fazit: Lebensechtes Potrait einer faszinierenden Jungen Frau – insbesondere die Passage gegen Ende geht tierisch an die Nieren!
    Filmstarter
    Filmstarter

    User folgen Lies die 5 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 31. März 2010
    Fish Tank gehört zu diesen seltenen Filmen, in denen die dialogfreien Szenen die tiefsten Einblicke in den Seelenzustand der Charaktere zulassen. Er lebt von starken Bildern, von Gesten und von Mimiken. Die Meinung des Filmstart-Autors, das Szenario um die Familie der Hauptdarstellerin wäre klischeebeladen, teile ich nicht. Wer schonmal in Berührung mit Menschen in ähnlicher sozialer Situation gekommen ist, weiss, dass die Darstellung absolut realistisch und nachvollziehbar ist. Nicht nachvollziehbar ist allerdings die Bewertung des Autors, der die Qualität des Films meiner Meinung nach verkennt und nicht angemessen würdigt. Die schauspielerischen Leistungen sind durch die Bank hervorragend und sorgen auch dafür, dass der Film glaubwürdig, tiefgründig und bewegend ist. Fish Tank ist eine Indie-Perle und unbedingt sehenswert.
    golden-x2013
    golden-x2013

    User folgen Lies die 4 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 5. April 2011
    Was ich an dem Film so gut finde ist, das solche taten so gut wie jeden Tach passieren , wo nen Teenager Gurl einfach sich mal zu weit aus dem Fenster lehnt. Die Szene am Ende ist zwar nicht ganz cool aber nunja :)
    Dienasty
    Dienasty

    User folgen Lies die Kritik

    1,0
    Veröffentlicht am 13. März 2011
    Also ich persönlich fande den Film einfach nur langweilig, klar soll es kein Hollywood Blockbuster sein etc. davon bin ich nicht ausgegangen. Nur der Film hat meiner Meinung nach keinerlei Handlung, nichts sehenswertes oder sonstiges. Selbst die Deutsche Synchro ist völlig uninspiriert. Ich denke das ist ein Film für leute auf dem Land die sehen wollen wie so ein paar "Assis" anderswo klar kommen. Es gibt genügend Filme die Soziale Problem beeindruckend darstellen, da muss man weiss gott nicht Fishtank für gesehen haben. Wenn ich soziale Problem sehen will kann ich auch eben mal nachts in einige Viertel Berlins rumwandern. Ist spannender als dieser Film.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top