Mein FILMSTARTS
Die Reise zur geheimnisvollen Insel
Die Reise zur geheimnisvollen Insel
Starttermin 1. März 2012 (1 Std. 33 Min.)
Mit Dwayne Johnson, Michael Caine, Josh Hutcherson mehr
Genres Action, Abenteuer, Fantasy
Produktionsland USA
Zum Trailer
Pressekritiken
2,6 6 Kritiken
User-Wertung
3,4192 Wertungen - 11 Kritiken
Filmstarts
2,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 6 freigegeben
Sean (Josh Hutcherson) hat viel erlebt. Nachdem er bereits mit seinem Onkel zum Mittelpunkt der Erde reiste, steht nun die nächste Reise an. Zusammen mit seinem Stiefvater in spe, Hank Parson (Dwayne Johnson), hat es sich Sean zur Aufgabe gemacht, eine mysteriöse Insel zu finden, von der sein verschollener Großvater (Michael Caine) stets erzählt hat. Zusammen machen sie sich auf den Weg, die Spur eines Funkspruchs zu verfolgen. Schon bald stoßen die hübsche Kailani (Vanessa Hudgens) und der Pilot Gabato (Luiz Guzman) der Reisegemeinschaft hinzu, denn ohne fremde Hilfe würden Sean und Hank nicht weit kommen. Bevor sie gemeinsam mit einem Helikopter zum Ort des abgegebenen Funkspruchs fliegen können, werden sie von einem Unwetter zur Notlandung gezwungen. Glücklicherweise finden sie sich am Strand einer Insel wieder – Der geheimnisvollen Insel. Doch die atemberaubende Schönheit der Insel täuscht. An vielen Ecken lauern Gefahren, die die kleine Gruppe vor ganz neue Herausforderungen stellen.
Originaltitel

Journey 2: The Mysterious Island

Verleiher Warner Bros. GmbH
Weitere Details
Produktionsjahr 2012
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Besucher in Deutschland 409 362 Einträge
Budget 110 000 000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format 35 mm
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis 1.85 : 1
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Die Reise zur geheimnisvollen Insel
Die Reise zur geheimnisvollen Insel (DVD)
Neu ab 3.72 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

2,5
durchschnittlich
Die Reise zur geheimnisvollen Insel
Von Fabian Speitkamp
Der französische Autor Jules Verne war einer der berühmtesten Pioniere der Science-Fiction-Literatur des 19. Jahrhunderts. Mit ihren exotischen Schauplätzen und phantastischen Einfällen haben sich seine Bücher auch schon früh als beliebte Filmvorlagen erwiesen - so etwa für den legendären Stummfilm-Magier Georges Méliès, der durch Martin Scorseses „Hugo Cabret" gerade wieder in aller Munde ist. Bis heute unvergessen sind aber auch und vor allem die 50er-Jahre-Klassiker „20.000 Meilen unter dem Meer" mit Kirk Douglas und James Mason, „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" sowie „In 80 Tagen um die Welt", der sogar mit dem Oscar als Bester Film des Jahres ausgezeichnet wurde. Alle diese beliebten Stoffe sind inzwischen schon mehrfach verfilmt worden und so diente Jules Vernes gleichnamiges Buch 2008 auch als Ausgangspunkt für das 3D-Kinoabenteuer „Reise zum Mittelpunkt der Erde". Diese freie...
Die ganze Kritik lesen
Die Reise zur geheimnisvollen Insel Trailer DF 2:24
Die Reise zur geheimnisvollen Insel Trailer DF
203 520 Wiedergaben

Interview, Making-Of oder Ausschnitt

Wir spielen mit Dwayne Johnson einen Emoji-Quiz - kann er seine eigenen Filme erraten? 1:18
Wir spielen mit Dwayne Johnson einen Emoji-Quiz - kann er seine eigenen Filme erraten?
17 Wiedergaben
Alle 5 Videos
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Dwayne Johnson
Rolle: Hank
Michael Caine
Rolle: Alexander
Josh Hutcherson
Rolle: Sean
Luis Guzman
Rolle: Gabato
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Chicago Sun-Times
  • Empire UK
  • Variety
  • Filmcritic.com
  • The Hollywood Reporter
  • Slant Magazine
6 Pressekritiken

User-Kritiken

Andrasch J.
Hilfreichste positive Kritik

von Andrasch J., am 14/07/2016

4,0stark

Ollölĺjg J skyp völlig Dö dü dü dü Shop ü Dü Dü dü Dürrenmatt häufig i pfff PC i Pfütze Pfütze pflügen

BrodiesFilmkritiken
Hilfreichste negative Kritik

von BrodiesFilmkritiken, am 09/09/2017

2,0lau

Es gibt nun mal Filme die einem bestimmten Zweck dienen. So auch dieser, wenngleich seine Intention nicht wirklich originell... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
27% (3 Kritiken)
55% (6 Kritiken)
18% (2 Kritiken)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Die Reise zur geheimnisvollen Insel ?
11 User-Kritiken

Bilder

114 Bilder

Aktuelles

Schon tausendmal gehört: 13 Songs, die gefühlt in jedem zweiten Hollywoodfilm vorkommen
NEWS - Reportagen
Freitag, 22. April 2016
Bei amerikanischen Filmen und Serien beschleicht den Zuschauer oft ein Gefühl von Déjà-vu. Denn nicht nur Plots und Figuren...
Die 10 erfolgreichsten Filme mit Dwayne Johnson
NEWS - Bestenlisten
Dienstag, 26. August 2014
Welcher Film spielte weltweit am meisten Geld an der Kinokasse ein? Wie hat das Werk in den USA abgeschnitten und wie viele...
24 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

  • cinemabuff
    Gesehen in HongKong - IMAX 3D um es vorwegzunehmen: es ist ein kurzweiliger reiner Popcorn-Film für graue Regentage, wo man etwas Spass haben will. Er ist nett und ich habe Spass gehabt. Mehr oder weniger auch nicht. Ob man ihn jedoch als Sequel bezeichnen will - nur weil Josh Hutcherson wieder vor Echsen davonläuft, und das alles mehr als lose an der Buchvorlage von Jules Verne hängt. Nun ja ... Im englischen gibt ein paar recht nette Pointen und Dialoge, One-liners, einige 3D Effekte sind nett anzuschauen, wenn auch die CGI im allgemeinen nicht mit den Blockbustern mithalten kann. Vaness Hudgens wird laufend im Film recht sexy dargestellt, und ist nett anzuschauen und Dwayne Johnson spielt sich selbst. Eine Warnung: die Logik der Story ist löchrig wie ein Schweizer Käse. Also reinsetzen und abschalten. Dann passt es schon. Wer nicht auf 3D steht, wartet wohl eher auf ein DVD Release, als auf teure Kinokarten. Mir persönlich hat die Reise zum Mittelpunkt der Erde besser gefallen. Ob nun eine Reise zum Mond ansteht und Josh Hutcherson zum Mopnd geschossen wird, mag ich bezweifeln.
  • Orienttiger
    Kurzweiliger Spass für zwischendurch, zwar etwas hollywood glattgebügelt, aber naja Unterhaltung pur. Dieser Film weder sehr anspruchsvoll noch tiefgründig seineinfach nur Unterhalten! Super effektesimple story was will man zwischendurch mehr?
Kommentare anzeigen
Back to Top