Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Please Give
     Please Give
    8. Juli 2010 / 1 Std. 26 Min. / Komödie
    Von Nicole Holofcener
    Mit Rebecca Hall, Amanda Peet, Catherine Keener
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,2 5 Kritiken
    User-Wertung
    2,9 9 Wertungen - 4 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Das ist eine fiese Masche, die das Ehepaar Kate (Catherine Keener) und Alex (Oliver Platt) verfolgt. Sie kaufen Angehörigen von Verstorbenen Erbstücke weit unter Wert ab und verkaufen die dann in ihren Designerläden - überteuert. Beide schielen auf das nahe Apartment, in dem aber dummerweise noch die 91-jährige Andra (Ann Morgan Guilbert) wohnt. Deren Enkelin Rebecca (Rebecca Hall) kümmert sich aufopferungsvoll um ihre Großmutter, während Rebeccas sonnenstudiosüchtige Schwester Mary (Amanda Peet) nicht an der borstigen alten Dame interessiert ist. Lieber geht sie mit Alex eine Affäre ein...
    Verleiher Sony Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Please Give
    Von Christoph Petersen
    In Friends With Money gibt es eine Spendengala, auf der einige gut betuchte Freundinnen darüber diskutieren, für welche Krankheit sie hier eigentlich gerade ihr Geld hergeben. Es geht ihnen nicht darum, tatsächlich jemandem zu helfen. Vielmehr sind sie nur darauf aus, sich selbst rückzuversichern, dass es anderen Menschen schlechter geht als ihnen. In eine ähnliche Kerbe schlägt nun auch Nicole Holofceners neuer Film „Please Give“, der im Wettbewerb der 60. Berlinale außer Konkurrenz gezeigt wird. In diesem spielt Catherine Keener eine New Yorkerin, die Obdachlosen schon mal 20 Dollar in die Hand drückt, nur um sich selbst einzureden, dass sie ein guter Mensch sei - egal wie egoistisch sie im Übrigen auch ist. Mit scharfem Blick und feiner Ironie seziert Nicole Holofcener (I’m With Cancer) das Verhalten ihrer Protagonistin, wobei sie dem Publikum ihre Moral von der Geschicht‘ allerdings...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Please Give Trailer DF 2:01
    Please Give Trailer DF
    983 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Please Give Videoclip DF 1:07
    Please Give Videoclip DF
    5 Wiedergaben
    Please Give Videoclip (3) DF 0:45
    Please Give Videoclip (3) DF
    3 Wiedergaben
    Please Give Videoclip (4) DF 0:48
    Please Give Videoclip (4) DF
    2 Wiedergaben
    Alle 4 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Rebecca Hall
    Rolle: Rebecca
    Amanda Peet
    Rolle: Mary
    Catherine Keener
    Rolle: Kate
    Oliver Platt
    Rolle: Alex
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 9. April 2018
    Amüsantes, durch seine Verbindung der Schicksale zweier Familien ernüchterndes Drama. Durch die Handlungsstränge verzichtet der Film auch tiefere Einblicke, insgesamt ist Please Give aber gelungen.
    ToKn
    ToKn

    User folgen 265 Follower Lies die 683 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 26. November 2017
    Definitiv ein Film bei dem man (ich) sich hinterher fragt: worum ging es eigentlich? Was ist die Botschaft? Wieso habe ich es bis zum Ende geschafft? Auf letztes habe ich schon mal eine Antwort: weil der Cast ziemlich hochgradig besetzt ist. Catherine Keener, Oliver Platt, Rebecca Hall und Amanda Peet (oh was mag ich diese Frau). Tja, das war`s aber dann auch schon. Irgendwo habe ich (hinterher) eine relativ ausführliche Inhaltsangabe gelesen um ...
    Mehr erfahren
    4 User-Kritiken

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top