Mein FILMSTARTS
Asterix & Obelix gegen Caesar
20 ähnliche Filme für "Asterix & Obelix gegen Caesar"
  • Asterix bei den Olympischen Spielen

    Asterix bei den Olympischen Spielen

    31. Januar 2008 / 1 Std. 53 Min. / Abenteuer, Komödie, Action
    Von Thomas Langmann, Frédéric Forestier
    Mit Clovis Cornillac, Gérard Depardieu, Alain Delon
    Die Abenteuer des blitzschnellen Asterix (Clovis Cornillac) und seines zaubertrankgestärkten Gefährten Obelix (Gérard Depardieu) führen diesmal ins ferne Griechenland. Dort wollen sie dem jungen und wagemutigen Gallier Alafolix (Stéphane Rousseau) helfen, die Olympischen Spiele und gleichzeitig das Herz der wunderschönen griechischen Prinzessin Irina (Vanessa Hessler) zu gewinnen. Wäre da nur nicht der tückische Brutus (Benoît Poelvoorde), der alles daran setzt, die Olympiade zu beherrschen und außerdem seinen Vater Julius Caesar (Alain Delon) aus dem Weg zu räumen...
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    1,7
    Filmstarts
    1,5
    Zum Trailer
  • Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät

    Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät

    18. Oktober 2012 / 1 Std. 49 Min. / Komödie, Abenteuer
    Von Laurent Tirard
    Mit Gérard Depardieu, Edouard Baer, Guillaume Gallienne
    Beim Teutates! Die beliebten Comic-Helden erleben ihr erstes 3D-Kinoabenteuer. Nachdem der römische Imperator Julius Cäsar (Fabrice Luchini) es leid geworden ist, seine Truppen an das Dorf der Unbeugsamen zu verheizen, begibt er sich auf einen Feldzug nach Britannien. Die Königin der Briten (Catherine Deneuve) sendet daraufhin ihren Berater Teefax (Guillaume Gallienne) nach Gallien um Hilfe zu holen. Dort lässt man sich nicht lange bitten: Asterix, Obelix (Gérard Depardieu) und Idefix machen sich mit einem Fass Zaubertrank auf, um den Freunden unter die Arme zu greifen und sich endlich mal wieder eine zünftige Keilerei mit den Römern zu liefern. Der einzige Wermutstropfen: Der verwöhnte Neffe (Vincent Lacoste) von Dorfhäuptling Majestix soll sie begleiten und wird prompt von kriegerischen Normannen entführt. Eine wilde Verfolgungsjagd beginnt.
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Asterix - Operation Hinkelstein

    Asterix - Operation Hinkelstein

    12. Oktober 1989 / 1 Std. 21 Min. / Animation
    Von Philippe Grimond
    Mit Roger Carel, Pierre Tornade, Henri Labussière
    "Operation Hinkelstein" verbindet die beiden Comic-Abenteuer „Der Seher“ und „Kampf der Häuptlinge“ zu einer Geschichte. Da Obelix (Günter Strack) mit Hilfe eines gezielten Hinkelsteinwurfs römische Soldaten an der Entführung des Druiden Miraculix (Leo Bardischewski) hindert, geraten die gallischen Dorfbewohner in eine missliche Lage. Denn der Hinkelstein hat Miraculix unter sich begraben und dadurch zu einem Gedächtnisverlust beim Druiden gesorgt. Der ist nun nicht mehr in der Lage, den berühmten, Kräfte spendenden Zaubertrank zu brauen. Während ein zwielichtiger Seher mit dem Namen Lügfix (Christian Marschall) im Dorf auftaucht und die verängstigten Gallier außer Asterix (Jürgen von der Lippe) mit seinen Täuschungsmanövern in seinen Bann zieht, versuchen die Dorfbewohner Miraculix' Fähigkeiten wieder zu reanimieren, indem sie ihm Zutaten für den Zaubertrank zur Verfügung stellen. Die Ergebnisse der Brauexperimente führen bei einem als Testperson eingefangenen Römer zu absurden Nebenwirkungen, nur Kräfte verleihen die Tränke nicht. Da der Seher kurz vor einem Verrat an den Galliern steht, drängt jedoch Zeit, damit die Römer das Dorf nicht einnehmen können...
    User-Wertung
    3,3
    Zum Trailer
  • Batman hält die Welt in Atem

    Batman hält die Welt in Atem

    10. Februar 1967 / 1 Std. 45 Min. / Action, Abenteuer, Komödie
    Von Leslie H. Martinson
    Mit Adam West, Burt Ward, Cesar Romero
    Als Batman (Adam West) und Robin (Burt Ward) gerufen werden, um Commodore Schmidlapp zu retten, bemerken sie zu spät, dass sie hereingelegt wurden und der echte Schmidlapp längst von vier der teuflischten Batman-Bösewichter gekidnappt wurde: Catwoman (Lee Meriwether), der Joker (Cesar Romero), der Pinguin (Burgess Meredith) und der Riddler (Frank Gorshin) arbeiten zusammen, um endgültig die Weltherrschaft an sich zu reißen. Das Schicksal der ganzen Welt liegt nun in den Händen von Batman und Robin. Ihre Mission beginnt auf See. Sie suchen ein Schiff - das plötzlich vor der Nase ihres Bat-Helikopters verschwindet. Ein Hai beißt sich in Batmans Bein fest, doch zum Glück hat er sein Super-Anti-Haifisch-Spray immer dabei. Und das ist er ist der Anfang einer reihe von Abenteuern, die immer absurder werden.
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Das Superhirn

    Das Superhirn

    9. Oktober 1969 / 1 Std. 55 Min. / Krimi, Komödie
    Von Gérard Oury
    Mit David Niven, Jean-Paul Belmondo, Bourvil
    Die naiven Kleinganoven Arthur (Jean-Paul Belmondo) und Anatole (André Bourvil) schmieden einen Plan, um einen mit Geldsäcken beladenen Zug der NATO auszurauben. Sie ahnen jedoch nicht, dass bereits andere Ganoven, unter ihnen der mysteriöse britische Gauner „Das Superhirn“ (David Niven), das gleiche Ziel verfolgen. Dabei unterscheiden sich ihre Pläne in keiner Weise, weil sie jeweils nach dem Muster des legendären Postzugüberfalls gestaltet wurden, der wenige Jahre zuvor in England durchgeführt wurde. Natürlich kommen sich beide Gruppen bei ihren Aktivitäten ins Gehege und spielen sich unabsichtlich die Bälle zu. Dumm nur, dass sich in den Reihen des Superhirns ein Verbündeter befindet, der seinerseits sein eigenes Süppchen kocht und die Beute nicht teilen will. Zwischen den einzelnen Ganoven entwickelt sich eine turbulente Hatz nach dem großen Reichtum.
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • Fantomas

    Fantomas

    27. Mai 1966 / 1 Std. 34 Min. / Komödie, Krimi, Abenteuer
    Von André Hunebelle
    Mit Jean Marais, Louis de Funès, Mylène Demongeot
    Journalist Fandor (Jean Marais) hat keine Lust, auf den ganz großen Coup zu warten und erfindet ihn kurzerhand selbst. Er veröffentlicht ein von ihm inszeniertes Interview mit dem berüchtigten Meisterdieb Fantomas. Als dieser das Interview liest, ist er empört und fordert Fandor auf, das Interview zurückzuziehen und eine Richtigstellung zu veröffentlichen. Doch der Journalist wähnt sich als der Überlegene und verweigert der Presse die Wahrheit. Zornig heckt Fantomas einen Plan aus: Er fertigt sich eine Maske von Fandors Gesichtszügen an und begeht einen großen Diamanten-Diebstahl, natürlich nicht ohne demonstrativ Fandors Maske in die Beweisbilder zu strecken. Kommissar Juve (Louis de Funès) wird eingeschaltet, muss aber bald feststellen, dass Fantomas seine Spielchen auch mit dem Beamten zu spielen weiß…
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • Die Maske 2

    Die Maske 2

    26. August 2005 / 1 Std. 37 Min. / Komödie, Fantasy
    Von Lawrence Guterman
    Mit Jamie Kennedy, Alan Cumming, Liam Falconer
    Vor einem Jahrzehnt stürzte die legendäre Loki-Maske das Leben eines ahnungslosen Mannes ins Chaos, nun ist eine ganze Familie dran.Hund Bear schleppt die grüne Maske eines Tages an - der erste, der ihr verfällt, ist Tim (Jamie Kennedy). Der sonst so unscheinbare Cartoon-Zeichner mutiert bei einer Halloween-Party zur Stimmungskanone und wittert in der Maske alsbald den Schlüssel zu einer großen Karriere. Während bei seiner Frau Tonya (Traylor Howard) die biologische Uhr tickt, möchte sich Tim die Freuden des Vaterwerdens gerne ersparen. Unter dem Einfluss der Maske ist es mit der Enthaltsamkeit jedoch so eine Sache und nach neun Monaten erblickt schließlich der kleine Alvey das Licht der Welt. Zunächst verläuft alles wie in jeder gewöhnlichen Kleinfamilie. Aber dann muss Tonya ihren Mann und den kleinen Sohn für eine Woche allein zurücklassen...
    Pressekritiken
    1,8
    User-Wertung
    1,9
    Filmstarts
    1,5
    Zum Trailer
  • Auf den Spuren des Marsupilami

    Auf den Spuren des Marsupilami

    8. März 2013 / 1 Std. 45 Min. / Komödie, Abenteuer, Familie
    Von Alain Chabat
    Mit Jamel Debbouze, Alain Chabat, Fred Testot
    Der sensationslüsternde Dan Geraldo (Alain Chabat) begibt sich mit seinem Fremdenführer Pablito Camaron (Jamel Debbouze) tief in den Dschungel Südamerikas, um ein legendäres Tier zu finden, das laut Pablito dort leben soll: das Marsupilami. Dieses Tier taucht nur in Geschichten auf und wurde bisher immer für eine Legende gehalten, aber es existiert wirklich. Davon ist nicht nur Pablito überzeugt. Doch auch andere haben von der Existenz des gelben Ungetüms erfahren und wollen es zu unterschiedlichen Zwecken für sich gewinnen. Eine nervenaufreibende Jagd nach dem Marsupilami beginnt. Alle sind zwar auf der Hut vor dem jeweils anderen Jäger, jedoch vergessen sie dabei, dass auch das Tier selbst so einige Tricks auf Lager hat und gar nicht daran denkt, sich einfach so fangen zu lassen. Und so stolpern und sein Führer von einem Ungeschick ins nächste.
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Abgedreht

    Abgedreht

    3. April 2008 / 1 Std. 34 Min. / Komödie
    Von Michel Gondry
    Mit Jack Black, Yasiin Bey, Danny Glover
    Durch einen Unfall löscht der vertrottelte Jerry (Jack Black) versehentlich alle Kassetten in der Videothek seines Freundes Mike (Mos Def). Ist auch wirklich blöd, dass der Besitzer (Danny Glover) die Einführung der DVD verschlafen hat! Doch Jerry und Mike haben eine zündende Idee: für eine Kundin, die unbedingt Ghostbusters sehen möchte, drehen sie den Film kurzerhand einfach selbst nach! Wider Erwarten steigt wenig später die Nachfrage nach den Bändern - nun müssen neue Filme produziert werden. Zusammen mit den Bewohnern des Viertels drehen die beiden Filmfans ihre eigenen, trashigen Versionen von zahlreichen Klassikern nach. Über Nacht werden sie zu den Stars der Nachbarschaft und hauchen nicht nur der alten Videothek neues Leben ein. Das trifft sich gut, denn die Behörden wollen den alten Laden abreißen, sofern er nicht bald renoviert wird...
    Pressekritiken
    3,6
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Die große Sause

    Die große Sause

    15. September 1967 / 2 Std. 12 Min. / Komödie, Kriegsfilm
    Von Gérard Oury
    Mit Bourvil, Louis de Funès, Claudio Brook
    Vom Regen in die Traufe: Als drei britische Soldaten während des Zweiten Weltkrieges über Paris abgeschossen werden, können sie sich zwar per Fallschirm vor dem tödlichen Sturz retten und werden auch nicht bei der Landung erschossen, dafür sind sie aber im von Nazi besetzten Paris gefangen. Mit Hilfe des Malers Bouvet (Bourvil) und des quierligen Dirigenten Lefort (Louis de Funès) versuchen sie zu einem vorher vereinbarten Fluchtpunkt in der freien Zone zu gelangen. Doch die beiden Franzosen sind natürlich zunächst alles andere als begeistert von der Aussicht, Kopf und Kragen für die Engländer riskieren zu müssen. Die drei Engländer müssen ihre skeptischen Helfer auf jeden Fall überzeugen, denn sonst haben sie keine Chance im vom Nazis besetzten Land am Leben zu bleiben.
    User-Wertung
    2,8
    Zum Trailer
  • Boule & Bill - Zwei Freunde Schnief und Schnuff

    Boule & Bill - Zwei Freunde Schnief und Schnuff

    12. März 2015 / 1 Std. 25 Min. / Komödie, Familie
    Von Alexandre Charlot, Franck Magnier
    Mit Franck Dubosc, Marina Foïs, Charles Crombez
    Boule (Charles Crombez) wünscht sich nichts sehnlicher als einen Hund. Obwohl der Vater (Franck Dubosc) Einspruch dagegen erhebt, schafft die Mutter (Marina Foïs) es, durch einen Trick, die Familie in ein Tierheim zu locken. Dort entdeckt Boule den Cocker Spaniel Bill, den er sofort ins Herz schließt. Die Freundschaft der Beiden wird auf eine harte Probe gestellt als Boules Eltern aus der Villa auf dem Land in eine neue Behausung in einem Hochhausbau am Rande der Großstadt ziehen. Doch schon bald sorgen Bill und Boule auch hier für mächtig Chaos: Nachbarn beschweren sich, die Verantwortung wird umhergeschoben und der Vater reagiert gestresst. Schließlich wird es den Eltern zu bunt: Boule muss mit seinem Hund in den heimischen Keller flüchten. Derweil findet Bill aber seine große Liebe...
    Pressekritiken
    1,5
    User-Wertung
    3,3
    Zum Trailer
  • (Welt) All inklusive

    (Welt) All inklusive

    7. April 2011 / 1 Std. 30 Min. / Komödie
    Von Eric Lartigau
    Mit Kad Merad, Olivier Baroux, Marina Foïs
    Stephane ist ein gescheiterter Schauspieler und seine Frau hat ihn verlassen. Doch dann gewinnt er im Rubbel-Lotto den großen Preis: Er darf mit der europäischen Space Shuttle Mission ins All fliegen. Doch Colonel Beaulieu, der Jahre der Ausbildung hinter sich hat und jetzt erst ins All fliegen darf, will den Zivilisten sabotieren…
    User-Wertung
    3,0
  • Das Rotkäppchen-Ultimatum 3D

    Das Rotkäppchen-Ultimatum 3D

    21. Juli 2011 / 1 Std. 26 Min. / Animation, Komödie
    Von Mike Disa
    Mit Hayden Panettiere, Joan Cusack, Glenn Close
    Rotkäppchen (Hayden Panettiere) steckt gerade mitten in ihrer Ausbildung zur perfekten Nahkämpferin, als Star-Ermittler Nicky Flippers (David Odgen Stiers) anruft und sie bittet, ihm bei der Lösung eines schrecklichen Verbrechens zu helfen: Eine böse Hexe (Joan Cusack) hat die Geschwister Hänsel (Bill Hader) und Gretel (Amy Poehler) entführt und hält diese in ihrem Pfefferkuchenhaus gefangen. Die junge Agentin aus dem Märchenwald zögert keine Minute und begibt sich auf die Suche nach den gekidnappten Kindern. Mit von der Partie sind Rotkäppchens Kollegen der Happy-End-Agentur - der Wolf (Patrick Warburton), dessen Partner Twitchy (Cory Edwards), die Großmutter (Glenn Close) und Polizei-Chief Grizzly.
    Pressekritiken
    1,1
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    1,5
    Zum Trailer
  • Natürlich blond 2

    Natürlich blond 2

    24. Juli 2003 / 1 Std. 35 Min. / Komödie
    Von Charles Herman-Wurmfeld
    Mit Reese Witherspoon, Regina King, Sally Field
    Elle Woods (Reese Witherspoon) hat sich in Boston als aufstrebende Junganwältin einen Namen gemacht und soll zur Partnerin einer Kanzlei ernannt werden. Als sie herausfindet, dass einer ihrer Klienten, ein Kosmetik-Unternehmen, Tierversuche für ihre Produkte durchführt, kann sie das nicht hinnehmen. Doch in ihrer Kanzlei herrschen keine moralischen Bedenken, weswegen der Disput in einer Kündigung endet. Elle zieht nach Washington, wo sie sich als Rechtsbeistand der Abgeordneten Victoria Rudd (Sally Fields) aktiv im Kampf für den Tierschutz engagiert. Elles Ziel ist nicht nur das Ende von Tierversuchen, sondern damit verbunden auch die Rettung der Mutter ihres eigenen Hundes. Doch in der Politik werden die Gesetzesvorschläge der hübschen Blondine, wie auch sie selbst, kaum ernst genommen. Elle lässt nicht locker!
    User-Wertung
    2,6
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns

    Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns

    2. Dezember 2004 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Romanze
    Von Beeban Kidron
    Mit Renée Zellweger, Colin Firth, Hugh Grant
    Auf ihrer abenteuerlichen Suche nach dem Selbstwertgefühl über 30 hatte Bridget Jones (Renée Zellweger) den Anwalt Mark Darcy (Colin Firth) schließlich für sich begeistern können. Die beiden bilden nun ein Paar, aber es läuft nicht ganz so wie sich Bridget Jones das vorgestellt hat. Denn als die attraktive Rebecca Gillies (Jacinda Barrett) auftaucht, geht Bridgets Selbstwertgefühl wieder in den Keller. Rebecca scheint einfach mehr Qualitäten aufzuweisen als Bridget. Deswegen zieht die von Zweifeln geplagte Frau die Konsequenzen und verlässt auf Anraten ihrer Freunde Shazzer (Sally Phillips), Jude (Shirley Henderson) und Tom (James Callis) ihren Freund Mark. Das Beziehungsvakuum führt dazu, dass sie sich ausgerechnet wieder ihrem Arbeitskollegen Daniel Claever (Hugh Grant) annähert, der schon im ersten Teil bewiesen hatte, was für ein Hallodri er ist.
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Mr. Bean macht Ferien

    Mr. Bean macht Ferien

    29. März 2007 / 1 Std. 29 Min. / Komödie
    Von Steve Bendelack
    Mit Rowan Atkinson, Willem Dafoe, Emma de Caunes
    Als glücklicher Gewinner einer Kirchenverlosung reist Mr. Bean (Rowan Atkinson) an die Côtes d‘Azur zur Filmprominenz nach Cannes. Die erste Station der Reise ist Paris, wo der trottelige Anzugträger nicht nur eine Schneise der Verwüstung hinter sich zurück lässt, sondern durch einen dummen Zufall auch einen russischen Jungen (Max Baldry) von seinem Vater trennt. Daraufhin versucht der sanftmütige Brite, den Kleinen zu seiner Familie zurück zu bringen. Dass der Junge der Sohn eines bekannten russischen Regisseurs ist, der Bean der Entführung bezichtigt und ihn somit auf die polizeiliche Fahndungsliste setzt, stört den eigenwilligen Engländer nicht im geringsten. Zusammen mit seinem neuen kleinen Freund macht er sich auf, um Südfrankreich gehörig aufzumischen. Dabei tritt er in jedes Fettnäpfchen, das sich ihm bietet. Der ambitionierte Arthouse-Regisseur Carson Clay (Willem Dafoe) z. B. muss sich dank Bean schon bald Sorge um die weitere Einhaltung seines Drehplans machen...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    2,6
    Filmstarts
    1,5
    Zum Trailer
  • Nachts im Museum

    Nachts im Museum

    27. Dezember 2006 / 1 Std. 48 Min. / Fantasy, Komödie
    Von Shawn Levy
    Mit Ben Stiller, Carla Gugino, Dick Van Dyke
    Larry Daley (Ben Stiller) hat mit seinen neuen und vor allem skurrilen Erfindungen nicht wirklich Erfolg. Er steckt zunehmend in finanziellen Schwierigkeiten und seine Ex-Frau Erica (Kim Raver) setzt ihn außerdem unter Druck: Sie will ihm keine Zeit mehr mit ihrem gemeinsamen Sohn Nick (Jake Cherry) gewähren, wenn Larry nicht endlich eine feste Arbeitsstelle findet. Er begibt sich also auf die Suche und wird schließlich als Nachtwächter im New Yorker Museum Of National History eingestellt. So langweilig, wie zunächst angenommen, ist der Job dann aber doch nicht, denn die Ausstellungsstücke des Museums erwachen nachts zum Leben. Einige von ihnen wollen sogar Larrys Tod. Gut, dass der gutherzige Taugenichts immerhin in der Wachsfigur von Theodore Roosevelt (Robin Williams) einen Verbündeten findet...
    Pressekritiken
    2,3
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Voll auf die Nüsse

    Voll auf die Nüsse

    30. September 2004 / 1 Std. 32 Min. / Komödie
    Von Rawson Marshall Thurber
    Mit Ben Stiller, Vince Vaughn, Christine Taylor
    "Average’s Joe" ist eine altmodische Muckibude, geleitet von Peter Le Fleur (Vince Vaughn). Bank-Anwältin Kate Veatch (Christine Taylor) erklärt Peter, dass dem Fitnessclub die Übernahme durch die Groß-Kette "Globo Gym" droht, wenn nicht innerhalb eines Monats 50.000 Dollar zusammenkommen. Konzernboss White Goodman (Ben Stiller) ist schon ganz heiß drauf, die Kaschemme seines ungeliebten Konkurrenten zu schlucken. Außerdem buhlen die beiden Männer um die Gunst der attraktiven Kate, die sich aber schnell auf die Seite der Underdogs schlägt und den affektierten Goodman abblitzen lässt. Um das Geld doch noch aufzutreiben, haben Le Fleur und seine Freunde eine Idee: Sie wollen bei den World Dodgeball Championships in Las Vegas teilnehmen. Der Sieger des Turniers erhält 50.000 Dollar. Nachdem das Team von "Average Joe’s" mit viel Glück die regionale Vorausscheidung überstanden hat, läuft alles auf den großen Showdown hinaus. Denn Goodman ist ebenfalls mit seinem "Globo Gym"-Team am Start, und das hat sportliches Weltklasse-Niveau...
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Bedtime Stories

    Bedtime Stories

    25. Dezember 2008 / 1 Std. 49 Min. / Komödie, Fantasy, Familie
    Von Adam Shankman
    Mit Adam Sandler, Keri Russell, Guy Pearce
    Hotelhausmeister Skeeter (Adam Sandler) ist ein Tollpatsch, der obendrein auch noch unter seinem schmierigen Chef Kendall (Guy Pearce) leidet. Doch Skeeter hat andere Sorgen, als sich um diese Ungerechtigkeit zu kümmern. Er soll auf die Kinder seiner Schwester Wendy (Courteney Cox) aufpassen - und stellt beim Babysitten fest, dass die Gutenachtgeschichten, die er gemeinsam mit den Kindern erfindet, kurze Zeit später wahr werden. Wen wundert's, dass Skeeter versucht, diese Entdeckung für sich zu nutzen?
    Pressekritiken
    2,7
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Bean - Der ultimative Katastrophenfilm

    Bean - Der ultimative Katastrophenfilm

    28. August 1997 / 1 Std. 30 Min. / Komödie
    Von Mel Smith
    Mit Rob Brownstein, Julia Pearlstein, Tricia Vessey
    Mr. Bean (Rowan Atkinson) arbeitet als Museumswächter in der Londoner Royal National Gallery und ist seinen Vorgesetzten ein Dorn im Auge. Da er vom Museumsdirektor persönlich eingestellt wurde und dieser sehr viel von ihm hält, können sie den tollpatschigen Mr. Bean nicht einfach entlassen. Glücklicherweise sucht die Galerie in Los Angeles gerade einen englischen Kurator, weswegen er als vermeintlicher Kunstexperte nach Kalifornien geschickt wird. Damit reiht sich eine Katastrophe an die nächste: Bean versetzt schon auf dem Flughafen von L.A. den gesamten Sicherheitsdienst in Alarm, zerstört dann die Ehe seines Gastgebers, verwandelt ein harmloses Fahrgeschäft eines Vergnügungsparkes zu einer richtigen Horrorshow und stürzt Langley in vollkommene Verzweiflung, nachdem er das Gemälde zerstört hat. Doch dann verwandelt sich Bean zu einem Retter in der Not und das Chaos nimmt seinen Lauf...
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
Back to Top