Mein FILMSTARTS
Star Trek Into Darkness
Wissenswertes, Klatsch, Nachrichten oder sogar peinliche Geheimnisse über "Star Trek Into Darkness" und dessen Dreharbeiten!

Kuriose Querverbindungen zwischen Benedict Cumberbatch und Leonard "Spock" Nimoy

Benedict Cumberbatch, der in "Star Trek - Into Darkness" den Bösewicht spielt, ist vor allem für seine Rolle als genialer Detektiv in "Sherlock" bekannt. Leonard Nimoy, der Darsteller des Vulkaniers Spock in den alten Star-Trek-Teilen, spielte in den Jahren um 1970 ebenfalls im Theater die Rolle des Sherlock Holmes. Zudem nahm er zu der Zeit einen eigenen Song auf namens "Die Ballade von Bilbo Baggins", inspiriert von "Der Hobbit". Cumberbatch wiederum leiht dem Drachen Smaug in der Verfilmung "Der Hobbit" seine Stimme, in welchem sein "Sherlock"-Partner Martin Freeman die Rolle des Bilbo Baggins inne hat.

"Star Trek Into Darkness" ist der erste IMAX-Film, der in 3D konvertiert wurde

Das Studio Paramount Pictures wies Regisseur J.J. Abrams an, den Film mit 3D-Kameras zu filmen. Abrams wollte aber unbedingt IMAX-Kameras benutzen und den Science-Fiction-Film damit zweidimensional belassen. Schlussendlich einigten sich Abrams und Paramount darauf, dass Abrams in IMAX-Format filmt, aber der abgedrehte Film nachträglich in 3D konvertiert wird. Damit ist er der erste seiner Art.
Wissenswertes und Trivia über die beliebtesten Filme der letzten 30 Tage.
  • Venom (2018)
  • Ballon (2018)
  • Predator - Upgrade (2018)
  • Die Unglaublichen 2 (2018)
  • Mamma Mia 2: Here We Go Again (2018)
  • Meg (2018)
  • Avengers 3: Infinity War (2018)
  • Mädelsabend (2014)
  • Solo: A Star Wars Story (2018)
  • Der Vorname (2018)
  • Mission: Impossible - Fallout (2018)
  • Halloween (2018)
  • Aufbruch zum Mond (2018)
  • Avengers 2: Age Of Ultron (2015)
  • Christopher Robin (2018)
  • Jurassic World 2: Das gefallene Königreich (2018)
  • Alles Geld der Welt (2017)
  • Ant-Man And The Wasp (2018)
  • Vaiana (2016)
  • Hot Dog (2018)
Back to Top