Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der weiße Tiger
     Der weiße Tiger
    22. Januar 2021 bei Netflix / 2 Std. 07 Min. / Drama, Gericht
    Von Ramin Bahrani
    Mit Priyanka Chopra Jonas, Rajkummar Rao, Mahesh Manjrekar
    Produktionsländer Indien, USA
    Zum Trailer
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Balram Halwai (Adarsh Gourav) erzählt seinen epischen und düster humorvollen Aufstieg vom armen Dorfbewohner zum erfolgreichen Unternehmer im modernen Indien. Unser schlauer und ehrgeiziger junger Held macht sich auf den Weg, Fahrer für Ashok (Rajkumar Rao) und Pinky (Priyanka Chopra-Jonas) zu werden, die gerade aus Amerika zurückgekehrt sind. Die Gesellschaft hat Balram einzig und allein für eine Sache ausgebildet: Diener zu sein. Also macht er sich für seine reichen Meister unentbehrlich. Aber nach einer Nacht des Verrats erkennt er das korrupte System. Balram steht kurz davor, alles zu verlieren und rebelliert gegen ein manipuliertes und ungleiches System, um sich zu erheben und eine neue Art von Meister zu werden.
    Originaltitel

    The White Tiger

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2021
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Hindi
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Der weiße Tiger

    Der Anti-Slumdog-Millionär von Netflix

    Von Björn Becher
    Mit seinem Debütroman „Der weiße Tiger“ landete der indische Schriftsteller und Journalist Aravind Adiga direkt einen Welterfolg, der zudem auch noch eine ganze Reihe von Preisen abräumen konnte. Die Anklage des indischen Kastensystems, das inzwischen eigentlich nur noch zwei Klassen – nämlich oben und unten, also arm und reich – kennt, ist ebenso schonungslos wie schwarzhumorig. Die größte Kontroverse gab es allerdings aufgrund der Hauptfigur: Balram Halwais ist ein China verehrender Killer. Netflix liefert nun die längst überfällige Adaption – vorgenommen von Autor und Regisseur Ramin Bahrani („Fahrenheit 451“), einem engen Freund von Aravind Adiga. Sein Film ist nicht weniger böse, nicht weniger schonungslos – und deshalb durchaus schwierig: „Der weiße Tiger“ ist beißend zynisch, die Hauptfigur bisweilen ziemlich unsympathisch, mit ihrer Unterwürfigkeit oft schwer zu erdulden. Trotzd...
    Die ganze Kritik lesen
    Der weiße Tiger Trailer DF 2:20
    Der weiße Tiger Trailer DF
    308 Wiedergaben
    Der weiße Tiger Trailer (2) OV 2:20
    Der weiße Tiger Trailer (3) OV 2:16

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Netflix-Vorschau 2021 OmeU 2:29
    Netflix-Vorschau 2021 OmeU
    15202 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Priyanka Chopra Jonas
    Rolle: Pinky Madam
    Rajkummar Rao
    Rolle: Ashok
    Mahesh Manjrekar
    Rolle: The Stork
    Adarsh Gourav
    Rolle: Balram Halwai
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    13 Bilder

    Aktuelles

    Back to Top