Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    I, Frankenstein
     I, Frankenstein
    23. Januar 2014 / 1 Std. 33 Min. / Horror, Thriller, Action
    Von Stuart Beattie
    Mit Aaron Eckhart, Bill Nighy, Yvonne Strahovski
    Produktionsländer USA, Australien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    1,6 6 Kritiken
    User-Wertung
    2,4 155 Wertungen - 11 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben

    Einst erschuf der Wissenschaftler Dr. Victor Frankenstein (Aden Young) aus Leichenteilen ein menschenähnliches Wesen und erweckte es durch Stromstöße zum Leben. Inzwischen sind 200 Jahre vergangen, das Monster (Aaron Eckhart) wandert einsam durch die entlegensten Gegenden der Erde und meidet Gesellschaft. Als es von einer Gruppe Dämonen angegriffen wird, eilen ihm die Gargoyles zu Hilfe. Diese himmlischen Krieger beschützen die Menschen vor der Dämonenschar und ihrem Anführer Naberius (Bill Nighy). Der Finsterling will eine Zombie-Armee erschaffen, um die Menschheit zu versklaven und die Weltherrschaft zu übernehmen. Bisher sind die Experimente zur Wiedererweckung der Toten, an denen die Wissenschaftlerin Dr. Terra Wade (Yvonne Strahovski) für Naberius arbeitet, allerdings fehlgeschlagen. Der Ober-Dämon muss unbedingt das Geheimnis von Dr. Frankensteins Schöpfung lüften, damit er seine düsteren Pläne doch noch in die Tat umsetzen kann.

    Verleiher Splendid Film GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Besucher in Deutschland 88 348 Einträge
    Budget 65 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    I, Frankenstein
    Von Andreas Staben
    In einer der berühmtesten Szenen aus James Whales Horror-Klassiker „Frankenstein“ von 1931 trifft das von Boris Karloff gespielte Monster am Ufer eines Sees auf das kleine Mädchen Maria. Sie freunden sich an und spielen mit Blumen, ehe das Geschehen eine herzzerreißend-tragische Wendung nimmt. Das von Dr. Frankenstein aus Leichenteilen zusammengesetzte und durch Elektrizität animierte Wesen erfährt Menschlichkeit und entdeckt sie in sich, aber es findet dennoch keinen Platz in unserer Welt. Dieses zeitlose Thema von  Mary Shelleys bereits vielfach verfilmtem Schauerroman, den Whale so unvergesslich auf die Leinwand gebracht hat, inspirierte den Autor, Schauspieler und „Underworld“-Co-Schöpfer Kevin Grevioux zu einer Art Fortsetzung der Geschichte in Form einer Graphic Novel. In ihr überlebt Frankenteins Kreatur, wird mehrere hundert Jahre alt und gerät zwischen die Fronten einer epischen...
    Die ganze Kritik lesen
    I, Frankenstein Trailer DF 2:23
    I, Frankenstein Trailer DF
    35 214 Wiedergaben
    I, Frankenstein Trailer OV 2:31
    8 013 Wiedergaben
    I, Frankenstein Trailer (2) DF 1:44
    1 027 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Motion Comic zu I, Frankenstein 2:11
    Motion Comic zu I, Frankenstein
    542 Wiedergaben
    Fünf Sterne N°97 - I, Frankenstein / Homefront / Erbarmen
    Fünf Sterne N°97 - I, Frankenstein / Homefront / Erbarmen
    84 499 Wiedergaben
    Alle 5 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Aaron Eckhart
    Rolle: Adam
    Bill Nighy
    Rolle: Naberius
    Yvonne Strahovski
    Rolle: Terra
    Miranda Otto
    Rolle: Leonore
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Yanky
    Yanky

    User folgen 1 Follower Lies die 8 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 30. Januar 2014
    Selbst mit 2,5 von 5 Sternen deutlich überbewertet! Wer "I, Frankenstein" sieht, der wird schnell merken, dass man den Film völlig zurecht mit "Van Helsing" und "Underworld" vergleichen kann (In gewisser Weise ist der Film sogar nichts Anderes als ein Mix aus den beiden). Doch auch wenn diese beiden Filme nicht gerade als gelungende Fantasy-Action- Kost gelten, so erreicht "I, Frankenstein" nicht einmal deren Qualität ansatzweise. ...
    Mehr erfahren
    amlug
    amlug

    User folgen 67 Follower Lies die 325 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 30. Dezember 2014
    Trotz der Haarsträubenden Kritiken und dem ihm zugeschriebenen Januar-Virus hatte ich doch ein gewisses Interesse, an I, Frankenstein, da zumindest der Trailer halbwegs ordentlich wirkte. Nun ja, letztendlich war der Film dann aber doch ein ziemlicher Mist, aber und das muss ich ihm wirklich lassen, es war ein recht unterhaltsamer Mist, denn irgendwo hatte ich trotzdem noch etwas Spaß damit, denn ja die Action war wirklich ganz okay ...
    Mehr erfahren
    Casi
    Casi

    User folgen 1 Follower Lies die 30 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 28. Januar 2014
    Kurz gesagt: Immer dasselbe! Die Effekte sind nicht schlecht gemacht mit den Verwandlungen und Sturzflügen über die dunkle Stadt. Auch der 3D Effekt lohnt sich hier mal. Aber insgesamt nur zu empfehlen für absolute Vampir-Fans. Sehr oft Zweikämpfe, daß man irgendwann denkt, man ist in einem Kung-Fu-Film das Sich-aus-dem-Fenster-werfen und wegfliegen verliert irgendwann auch an Reiz. Deplaziert wirkt spoiler: auch die Liebesgeschichte. Es ...
    Mehr erfahren
    007Asma
    007Asma

    User folgen 5 Follower Lies die 86 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 23. Januar 2014
    Der Film bietet zum ersten sehr gute Effekte, was man allerdings von einem 3D Film auch erwarten kann... Zum zweiten ist die ,,Story,, wenn man es so nennen kann echt *******, langweilig und wirkt irgendwie vorgespult. Die Produzenten des Films hätten mehr am Grundgedanken von Frankenstein anknüpfen müssen. Hinzu kommt noch das die ,,Gargoyles,, meiner Meinung nach Frankenstein oder auch Adam die Show stehlen somit wird die Hauptfigur des ...
    Mehr erfahren
    11 User-Kritiken

    Bilder

    18 Bilder

    Aktuelles

    Das war 2014: Die zehn größten Flops des Jahres in den USA
    NEWS - Bestenlisten
    Donnerstag, 15. Januar 2015
    2014 war ja leider allgemein kein sonderlich gutes Jahr, was die Kino-Einspielergebnisse angeht. Trotzdem gab es einige Filme,...
    Goldene Himbeere 2015: "A Million Ways To Die In The West", "Sex Tape" und "The Interview" sind heiße Kandidaten
    NEWS - Festivals & Preise
    Montag, 5. Januar 2015
    Mit der Goldenen Himbeere werden alljährlich die schlechtesten Filme "ausgezeichnet". Welchen Werken von 2014 diese zweifelhafte...
    18 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top