Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Samson & Delilah
     Samson & Delilah
    29. Dezember 2011 / 1 Std. 41 Min. / Drama
    Von Warwick Thornton
    Mit Rowan McNamara, Marissa Gibson, Mitjili Napanangka Gibson
    Produktionsland Australien
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung - 1 Kritik
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die beiden Teenager Samson (Rowan McNamara) und Delilah (Marissa Gibson) leben in einem entlegenen Reservat für Aborigines. Die Zustände dort sind katastrophal: Heruntergekommene Häuser, rostende Autowracks und keinerlei Beschäftigungsmöglichkeiten. So vertreibt jeder die Zeit auf seine Weise. Samson snifft Benzin, um für kurzer Zeit der Realität zu entsagen, und Delilah pflegt ihre betagte Grossmutter und malt. Als diese plötzlich stirbt, geben die Siedlungsfrauen Delilah die Schuld an deren Tod und prügeln mit Stöcken auf sie ein. Auch Samson sieht keinen Grund mehr in der Gemeinschaft zu bleiben, als er abermals nicht in der Band seines Bruders (Matthew Gibson) mitspielen darf und diesen darum niederschlägt. Und so will es das Schicksal, dass beide ihrem tristen Leben eines Nachts Hals über Kopf den Rücken kehren, indem sie ein Auto stehlen und nach Alice Springs fahren, einer nahe gelegen Großstadt. Dort aber wird ihnen die wahre Härte einer diskriminierenden Gesellschaft bewusst und sie verirren sich im gnadenlosen Tempo einer ihnen fremden Welt. Als Ausgestoßene mit dem Gefühl dauernder Ohnmacht gegenüber erlittener Ungerechtigkeit erkennen sie, dass sie nur sich haben und erleben ein bisher nie dagewesenes Zusammengehörigkeitsgefühl.
    Originaltitel

    Samson and Delilah

    Verleiher Rapid Eye Movies
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Samson & Delilah
    Von Robert Cherkowski
    In der internationalen Kinolandschaft mag der australische Film nicht besonders präsent sein. Trotzdem arbeiten auch dort erzählerisch eigenwillige und visuell verspielte Filmemacher wie Peter Weir („Picknick am Valentinstag"), Andrew Dominik („Chopper") oder John Hillcoat („The Proposition"), über die auch in Hollywood gesprochen wird. Weniger verspielt, nicht aber weniger sehenswert ist Warwick Thorntons „Samson und Delilah". Der Film spielt dem Titel zum Trotz nicht in biblischer Vorzeit, sondern in der Gegenwart – wobei die Leiden der Protagonisten in der Tat biblisch anmuten: Das hochgelobte und mehrfach preisgekrönte Survival-Love-Story-Road-Movie von 2009 thematisiert das alltägliche und medial weitestgehend übersehene Dahinsiechen der Aborigines in abgelegenen Reservaten. „Samson and Delilah" ist keine leichte Kost, ganz sicher aber eine notwendige Konfrontation mit den traurigen...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Samson & Delilah Trailer DF 2:07
    Samson & Delilah Trailer DF
    4 449 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Rowan McNamara
    Rolle: Samson
    Marissa Gibson
    Rolle: Delilah
    Scott Thornton
    Rolle: Gonzo
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Ulrich v.
    Ulrich v.

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 22. Oktober 2013
    Der biblisch klingende Titel täuscht. Die Story spielt in einer allzu modernen, recht gottlosen Realität, in einem Aborigine-Reservat, irgendwo im Outback. Offensichtlich ohne Mitsprache der Bewohner hingestellte triste Einheitshäuser sind schon verfallen, ein öffentliches Telefon schellt vor sich hin. In dieser Mini-Siedlung haust an einem Ende der 15-jährige schwerhörige Samson, ein liebenswerter, aufsässiger Charakter, der schon ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    12 Bilder

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-Kinotipps (29. Dezember bis 4. Januar)
    NEWS - Kino-Tipps
    Mittwoch, 28. Dezember 2011

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top