Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Arthur Weihnachtsmann
     Arthur Weihnachtsmann
    17. November 2011 / 1 Std. 38 Min. / Animation, Familie
    Von Sarah Smith, Barry Cook
    Mit James McAvoy, Hugh Laurie, Bill Nighy
    Produktionsländer Großbritannien, USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,0 6 Kritiken
    User-Wertung
    3,6 43 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Der naive Santa Claus (Jim Broadbent) steht kurz vor seiner Entmachtung. Sein karrieregeiler Filius Steve (Hugh Laurie) setzt alles daran, den Familienbetrieb schnellstmöglich an sich zu reißen und mit allen Regeln der kapitalistischen Kunst auf Effizienz zu drillen. Denn auch im Hause Weihnachtsmann soll nach dem Willen Steves endlich einmal Profit einkehren und nicht nur Selbstlosigkeit herrschen. Grandsanta Claus (Bill Nighy) hat die Hoffnung auf eine Rückkehr zur festiven Glorie vergangener Tage längst aufgegeben und leistet bloß noch verbalen Widerstand. Bloß Arthur (James McAvoy), des Weihnachtsmannes Jüngster, ist immernoch Feuer und Flamme für die gute alte Tradition. Nur er kann seinen Bruder noch aufhalten, die Ordnung am Nordpol wiederherstellen und das geliebte Weihnachtsfest retten.
    Originaltitel

    Arthur Christmas

    Verleiher Sony Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Besucher in Deutschland 288 160 Einträge
    Budget US$ 100 000 000
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Arthur Weihnachtsmann
    Arthur Weihnachtsmann (Blu-ray)
    Neu ab 7.99 €
    Arthur Weihnachtsmann 3D [3D Blu-ray]
    Arthur Weihnachtsmann 3D [3D Blu-ray] (Blu-ray)
    Neu ab 8.42 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Arthur Weihnachtsmann
    Von Christoph Petersen
    Als „Flutsch und weg" 2006 in die Kinos kam, war der Filme eine leise Enttäuschung. Zwar erwies sich das Kanalisations-Abenteuer um eine Maus auf den Spuren von James Bond als recht kurzweilig, aber vom ersten Ausflug der Aardman Studios ins Reich der Computeranimation hatte man sich doch ein wenig mehr erwartet. Schließlich haben uns die für ihre Knetmasse-Animationen berühmten Briten zuvor solche oscargekrönten Klassiker wie „Wallace & Gromit unter Schafen" oder „Wallace & Gromit: Die Techno-Hose" beschert. Trotz dieses Rückschlags (auch finanziell war der Film ein Flop) haben die Aardman-Verantwortlichen sich aber nicht aus dem zukunftsträchtigen Segment der computergenerierten Animation vertreiben lassen, sondern wagen mit Sarah Smiths „Arthur Weihnachtsmann" nun einen zweiten Anlauf. Und der Erfolg gibt ihnen recht: Genau wie „Flutsch und weg" bietet „Arthur Weihnachtsmann"...
    Die ganze Kritik lesen
    Arthur Weihnachtsmann Trailer DF 2:10
    Arthur Weihnachtsmann Trailer DF
    68 546 Wiedergaben
    Arthur Weihnachtsmann Trailer OV 1:30
    Arthur Weihnachtsmann Trailer (2) DF 1:21
    Arthur Weihnachtsmann Trailer (3) DF 1:12

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Fünf Sterne N°14 - Anonymus... 8:46
    Fünf Sterne N°14 - Anonymus...
    101 719 Wiedergaben
    Alle 9 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    User-Kritiken

    thomas2167
    thomas2167

    User folgen 13 Follower Lies die 582 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 10. November 2012
    Und wieder einmal ein toller Animationsfilm nicht nur für Kinder. Cooler Mix aus temporeichen Actionszenen - besonders in den ersten 30 Minuten , tolle Situationskomik und lustige Sprüche wechseln sich ständig ab. Und ganz nebenbei wird in dem Streifen auch noch Festtagsstimmung verbreitet. Kein typischer Weihnachtsklamauk , auch wird wie sonst üblich bei solchen Filmen die Moralkeule nicht so sehr geschwungen - sondern ein wirklich guter , ...
    Mehr erfahren
    atoemchen
    atoemchen

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 22. Dezember 2011
    Ist einer der besten Weihnachtsfilme, die ich gesehen habe. Hat genau meinen Humor getroffen. MOrgen schaue ich mir den FIlm zum 2. Mal im Kino an. ICh glaube Kinder verstehen die Gags im Film nicht, aber für Erwachsene ist das sicherlich sehr sehr lustig, gerade der Weihnachmannopa...aber das muss man selbst gesehen haben =)
    jogurt
    jogurt

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 30. November 2011
    Sehr guter Film. Gut gemacht. Von mir 🌟🌟🌟🌟🌟. 👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍
    3 User-Kritiken

    Bilder

    36 Bilder

    Aktuelles

    Das sind die besten Weihnachtsfilme bei Netflix
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 8. Dezember 2018
    Mit "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel": Mit diesen Filmen und Serien wird Weihnachten bei Netflix gefeiert
    NEWS - TV-Tipps
    Samstag, 9. Dezember 2017
    Weihnachten steht vor der Tür und wer sich schon mal in die richtige Stimmung bringen will, kann jetzt auf Netflix auf eine...
    Die FILMSTARTS-DVD-Tipps (4. bis 10. November)
    NEWS - DVD-Tipps
    Sonntag, 4. November 2012
    FILMSTARTS bietet einen kompakten Überblick und empfiehlt euch die besten DVD-Starts der Woche, die ihr auf keinen Fall verpassen...
    19 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top