Mein FILMSTARTS
Yamamoto - Aufzeichnungen zu Kleidern und Städten
Yamamoto - Aufzeichnungen zu Kleidern und Städten
Starttermin 29. März 1990 (1 Std. 19 Min.)
Mit Wim Wenders, Yohji Yamamoto
Genre Dokumentation
Produktionsländer Deutschland, BRD
User-Wertung
3,12 Wertungen
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Yohji Yamamoto gilt als kreatives Genie in der Welt des Modedesigns. Wim Wenders „Tagebuchfilm“, wie der Regisseur ihn nennt, untersucht die Gemeinsamkeiten seines Handwerks, des Filmemachens, mit dem Handwerk des in Tokio lebenden Modedesigners, der zu Beginn der 1980er Jahre die Modewelt in den Metropolen Paris und New York schockierte und revolutionierte. Wenders führt zahlreiche Interviews mit dem japanischen Modeschöpfer und findet in Yamamoto einen Seelenverwandten und Freund. Wenders dreht den Film weitgehend als „Ein-Mann-Team“. Durch seine Videokamera beobachtet er den Style-Avantgardisten beim Kreieren seiner Kleider zwischen Models, Ateliers und Laufstegen. Dabei wird die Geschichte über die Kunst des Kleidens gleichzeitig zum Porträt der Städte und zum Diskurs der Gemeinsamkeiten von Architektur, Design und Film.
Originaltitel

Aufzeichnungen zu Kleidern und Städten

Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 1989
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Englisch, Deutsch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Aufzeichnungen zu Kleidern und Städten - Zweitausendeins Edition Dokumentation 37
Aufzeichnungen zu Kleidern und Städten - Zweitausendeins Edition Dokumentation 37 (DVD)
Neu ab 7.19 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Wim Wenders
Wim Wenders
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top