Mein FILMSTARTS
    R. E. D.
    R. E. D.
    Starttermin 28. Oktober 2010 (1 Std. 51 Min.)
    Mit Bruce Willis, Morgan Freeman, Helen Mirren mehr
    Genres Komödie, Action
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,1 7 Kritiken
    User-Wertung
    3,8 616 Wertungen - 40 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Ihre Tage als Meister-Agenten der CIA sind längst gezählt. Ein Dorn im Auge ihrer ehemaligen Arbeitgeber sind Frank (Bruce Willis), Joe (Morgan Freeman), Marvin (John Malkovich) und Victoria (Helen Mirren) trotzdem – denn sie wissen einfach zu viel. Nur knapp entgeht das Rentner-Quartett einer Attentatsserie. Und damit haben sie die Schnauze endgültig gestrichen voll. Immerhin können sie ihr Handwerk noch! Und so begibt sich das Team auf eine gefährliche Reise quer durch die USA, bis zum Hauptquartier der CIA, in dem die sensibelsten Staatsgeheimnisse gehütet werden und das schwer gesichert ist...
    Originaltitel

    Red

    Verleiher Concorde Filmverleih GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Besucher in Deutschland 786 861 Einträge
    Budget 58 000 000 $
    Sprachen Englisch, Russisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    RED - Älter. Härter. Besser
    RED - Älter. Härter. Besser (DVD)
    Neu ab 6.66 €
    RED - Älter. Härter. Besser
    RED - Älter. Härter. Besser (Blu-ray)
    Neu ab 8.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    R. E. D.
    Von Julian Unkel
    „Ich bin zu alt für diesen Scheiß", stöhnte 1987 der damals 40-jährige Danny Glover alias Roger Murthaugh in „Lethal Weapon" und lieferte damit eines der bekanntesten Zitate der Filmgeschichte. Im Jahre 2010 haben Glovers Schauspielkollegen für eine solche Aussage nur noch ein müdes Grinsen übrig. Da reaktiviert der 64-jährige Sylvester Stallone für „The Expendables" in die Jahre gekommene Zeitgenossen wie Dolph Lundgren oder Mickey Rourke und lässt die alten Tage wieder aufleben, jüngst startete Michael Caine mit stolzen 77 Jahren in „Harry Brown" einen blutigen Rachefeldzug – und nun holt in „R.E.D." (die Abkürzung für „retired and extremly dangerous") der 55-jährige Bruce Willis als pensionierter CIA-Agent seine ehemaligen Kollegen John Malkovich (56), Brian Cox (64), Helen Mirren (65) und Morgan Freeman (73) aus dem Ruhestand. Dabei ist es ein wahres Vergnügen, den gestandenen Schau...
    Die ganze Kritik lesen
    R. E. D. Trailer OV 1:54
    R. E. D. Trailer OV
    81 430 Wiedergaben
    R. E. D. Trailer DF 1:43
    33 267 Wiedergaben
    R. E. D. Trailer (2) OV 2:14
    9 294 Wiedergaben
    R. E. D. Trailer (2) DF 1:55
    19 596 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Bruce Willis
    Rolle: Frank Moses
    Morgan Freeman
    Rolle: Joe Matheson
    Helen Mirren
    Rolle: Victoria
    Mary-Louise Parker
    Rolle: Sarah
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    katkatkat
    Hilfreichste positive Kritik

    von katkatkat, am 03/11/2010

    5,0Meisterwerk
    Ich fand diesen Film richtig gut. Die Besetzung - erstklassig.Die Actionszenen - so übertrieben witzig, dass man ...
    Weiterlesen
    Veljanovic H.
    Hilfreichste negative Kritik

    von Veljanovic H., am 15/12/2010

    1,5enttäuschend
    Nominiert für den Golden Globe als Beste Komödie???Der Film??? Ich verstehe die Welt nicht mehrAber egal-Der Film ist ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    13% (5 Kritiken)
    30% (12 Kritiken)
    40% (16 Kritiken)
    8% (3 Kritiken)
    10% (4 Kritiken)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu R. E. D. ?
    40 User-Kritiken

    Bilder

    38 Bilder

    Aktuelles

    Alle Graphic-Novel-Verfilmungen gerankt – von der schlechtesten bis zur besten!
    NEWS - Bestenlisten
    Donnerstag, 17. September 2015
    Wir präsentieren euch die ultimative Rangliste der Graphic-Novel-Verfilmungen – auch wenn ihr natürlich alle wieder anderer...
    Rangliste: Alle 39 DC-Filme gerankt - vom schlechtesten bis zum besten!
    NEWS - Bestenlisten
    Donnerstag, 6. August 2015
    Wir präsentieren euch die ultimative DC-Rangliste - auch wenn ihr natürlich alle wieder anderer Meinung sein werdet! (TV-Filme...
    20 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Orienttiger
      ein film für zwischendurch ist es auf jeden fall Wert kann man sich angucken, ist herrlich Sarkastischlustigund actionreich
    • Hias1234
      die leute neben mir im kino bei sucker punch sprudelten bei der dvd-vorschau von r.e.d. förmlich über vor begeisterung.die haben einen anderen film gesehen als ich, glaube ich. allerdings halte ich eh nicht viel von leuten, die während so einem film ständig quatschen müssen.
    • Knarfe1000
      Ich hatte mit einem durchschnittlichen Film gerechnet und wurde positiv überrascht. Irgendwo zwischen 7 und 8 Punkten.
    • Hias1234
      an manchen stellen schien malkovich förmlich zu rocken!
    • Jimmy Conway
      Wie? Keine Wertung von mir?Ich gab vielleicht 6, tendiere aber mehr zu 5/10.Äußerst durchschnittlicher Actionfilm, mit ein paar, wenigen, lichten Momenten.Bruce spult seine Rolle hinunter, Morgan ebenfalls, Helen Mirren und John Malkovich reißens am meisten heraus.
    • Hias1234
      Achtung Spoiler! das ist so ein typischer 6-punkte-film.ein paar nette szenen und gut aufgelegte schauspieler spielen in einem völlig anspruchslosen und die meiste zeit zu unspektakulär dahinplätschernden filmchen.bruce willis spielt gewohnt souverän seine draufgängerrolle, morgan freeman wird kaum raum zur entfaltung gelassen, john malkovich ist schlichtweg genial, hellen mirren kommt mal völlig anders auch sehr ironisch-gut und karl urban ist auch als bösewicht sympathisch.die erste scheißerei zwischen willis und urban ist geil gemacht. besonders sein ausstieg aus dem auto ist vollkommen over-the-top, doch stylish.zweitens wäre die schießerei mit panzerfäusten zu nennen, wo insbesondere malkovich übelst abgeht.freeman ist den halben film auf grund von scheintod nicht zu sehen und stirbt kurz vor dem finale wirklich, was aber keinen zu interessieren scheint.unterhaltend wars.6/10.
    • Jimmy Conway
      Was? Ernest Borgnine lebt auch noch? Ich ahbe wirklich gedacht, dass er vor ein paar Jahren verstorben wäre.John Malkovich habe ich eigentlich auch um die 60 geschätzt und Danny Glover gleich 10 Jahre älter als er ist! Zur Wertung, eigentlich Schade. Der Film wird ja zur Zeit stark beworben, selbst inm heute-journal gab es gestern einen Bericht dazu. Versprach mir schon eine bessere Wertung.
    • choizz
      Hab den Film soeben in OV gesehen. Ganz nett, aber nix weltbewegendes. Mir fehlte ein wenig Tiefsinn und Detail. Dafür hier und da ganz lustig. Wenngleich ihre Rolle nicht viel abverlangte, fand ich Mary-Louise Parker ziemlich cool. Würde gerne mehr von ihr sehen.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top