Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    We Need to Talk About Kevin
     We Need to Talk About Kevin
    16. August 2012 / 1 Std. 50 Min. / Drama, Thriller
    Von Lynne Ramsay
    Mit Tilda Swinton, John C. Reilly, Ezra Miller
    Produktionsländer Großbritannien, USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,8 6 Kritiken
    User-Wertung
    3,8 92 Wertungen - 34 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Seit seiner Geburt verhält sich Kevin (Ezra Miller) eigenartig: Als Baby schreit er ununterbrochen, als Kleinkind wehrt er sich gegen liebevolle Gesten seiner Mutter Eva (Tilda Swinton) und zeigt auch in seiner Teenagerzeit kaum Interesse für irgendetwas. Während sein Vater Franklin (John C. Reilly) nichts Ungewöhnliches feststellen kann und Evas Sorgen als Hirngespinste abtut, wird die Mutter allmählich misstrauisch und zunehmend ängstlicher angesichts des aggressiven Verhaltens und der soziopathischen Tendenzen ihres Jungen. Doch als ihre dunklen Ahnungen zur Gewissheit werden, ist bereits alles zu spät: Nach einem dramatischen und grausamen Zwischenfall, der das Leben der kleinen Familie völlig zerstört, muss Eva nun mit einer schweren Last auf ihren Schultern klarkommen und sich einer Gemeinde stellen, die nur noch Verachtung für sie übrig hat.
    Verleiher Fugu Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget ca. 7 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    We Need to Talk About Kevin
    Von Carsten Baumgardt
    „We Need To Talk About Kevin" - Lynne Ramsays Beitrag zum Wettbewerb der 64. Filmfestspiele in Cannes trägt die Inhaltsangabe nur scheinbar bereits im Namen. Spätestens im Finale des finsteren und tückischen Films wirkt der Titel vielmehr wie das Understatement des Jahres. „We Need To Talk About Kevin" beginnt wie eine formelhafte Schuld-und-Sühne-Geschichte, in der Schritt für Schritt enthüllt wird, welche Last eine zweifache Mutter auf sich geladen hat. Das Werk entwickelt dabei einen Sog, der das Publikum immer tiefer in die Abgründe zieht. In einer Kleinstadt am Rande New Yorks muss Eva (Tilda Swinton) die Aggressionen ihrer Mitbürger erdulden. Ihr Haus und ihr Auto werden über und über mit roter Farbe besudelt, einmal schlägt ihr sogar eine Frau (Leslie Lyles) unvermittelt ins Gesicht. Was hat Eva falsch gemacht? Hoffnung auf einen Neuanfang bringt ihr neuer Job in einem zweitklassi...
    Die ganze Kritik lesen
    We Need to Talk About Kevin Trailer OV 1:21
    We Need to Talk About Kevin Trailer OV
    2308 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Tilda Swinton
    Rolle: Eva
    John C. Reilly
    Rolle: Franklin
    Ezra Miller
    Rolle: Kevin
    Ashley Gerasimovich
    Rolle: Celia
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Filmekenner1
    Filmekenner1

    User folgen 8 Follower Lies die 67 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 25. Januar 2014
    In "We Need to Talk About Kevin" geht es um Eva ( Telda Swinton ), die Mutter eines Sohnes ist, der an seiner Schule einen Amoklauf begeht. Zum Großteil spielt der Film vor dem Amoklauf und zeigt die Geschichte von der Geburt Kevins ( Ezra Miller:Jugendlicher und Jasper Newell:Kleinkind ) bis hin zum Amoklauf. Dann gibt es noch einen kleineren Handlungsstrang in dem Eva versucht mit den Geschehnissen fertig zu werden und wieder Fuß im Leben zu ...
    Mehr erfahren
    IamBangsy
    IamBangsy

    User folgen 8 Follower Lies die 118 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 22. Mai 2014
    In "We need to talk about Kevin" wird ein sehr interessantes und selten verfilmtes Thema behandelt: Es wird die Geschichte einer Mutter gezeigt, deren Sohn einen Amoklauf begangen hat. Angeschnitten wird, wie sie nach dem Amoklauf ihres Sohnes langsam wieder versucht im Leben Fuß zu fassen. Das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf die Vorgeschichte und diese Vorgeschichte ist es, die dem Film alle Seriosität raubt! Der kleine Kevin wird als ...
    Mehr erfahren
    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 163 Follower Lies die 506 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 8. April 2013
    "We Need to Talk About Kevin" ist einer dieser Filme, die wohl ziemlich polarisieren: Entweder werden sie sehr stark oder sehr mies bewertet. Ich wehre mich aber auch dieses Mal dagegen hier in irgendeiner Weise mich auf eine Seite schlagen zu müssen. Für mich ist das Werk irgendwo zwischen den beiden Polen: Positiv sind die starken Darsteller, die vielen tollen Einstellungen, der Soundtrack und viele Bilder. Auch die Langsamkeit ist gewiss ...
    Mehr erfahren
    Michael K.
    Michael K.

    User folgen 14 Follower Lies die 135 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 19. Januar 2016
    'We need to talk about Kevin' ist meines Erachtens einer der Filme, die wirklich mehr Beachtung verdient hätten. Sehr authentisch und mit wirklich beeindruckenden Schauspielerleistungen schafft es dieser Film, eine düstere Spannung aufzubauen und eine echte Thriller-Geschichte zu erzählen. Ein echter Tipp, insbesondere, wenn der Film noch im Kino läuft.
    34 User-Kritiken

    Bilder

    29 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Die 25 deprimierendsten Filme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 24. März 2017
    15 Filme, die weniger als zehn Millionen Dollar gekostet haben, aber trotzdem visuell herausragen
    NEWS - Bestenlisten
    Donnerstag, 7. Juli 2016
    Hollywood produziert immer teurere Blockbuster – obwohl nicht mehr alle CGI-Feuerwerke an der Kinokasse funktionieren. Manchmal...
    Von "American Psycho Pie" bis "Ziemlich beste Freunde mit gewissen Vorzügen": Die 25 lustigsten Filmtitel-Mash-ups!
    NEWS - Fotos
    Mittwoch, 11. Mai 2016
    Wir haben die Titel von jeweils zwei bekannten Filmen miteinander kombiniert und für das Ergebnis auch noch gleich das passende...
    12 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top