Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Irma Vep
     Irma Vep
    4. Juni 1998 / 1 Std. 38 Min. / Drama, Komödie
    Von Olivier Assayas
    Mit Maggie Cheung, Jean-Pierre Léaud, Nathalie Richard
    Produktionsland Frankreich
    Zum Trailer
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    "Irma Vep" ist ein Essay über die Unmöglichkeit, Filme zu machen. Ein Filmregisseur versucht, einen Stummfilm-Klassiker neu zu drehen. Doch sehr schnell gerät er mit seiner Truppe in gefährliche Wasser: Intrigen bedrohen das Filmprojekt.
    René Vidal (Jean-Pierre Léaud) ist ein französischer Regisseur. Er hat vor, ein Remake von "Les Vampires" zu drehen, einem französischen Stummfilm. Die chinesische Schauspielerin Maggie Cheung (als sie selbst) soll die Hauptrolle spielen, in der einst Musidora zu sehen war. Doch hier gehen die Probleme schon los, weil Maggie kein Französisch spricht. Auch die ersten Filmaufnahmen überzeugen Vidal nicht. Der weitere Dreh ist dann geprägt von Intrigen, die den Regisseur zunehmend belasten. Zu allem Überfluss nervt noch ein Journalist, der französischem Autorenkino gar nichts abgewinnen kann...
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1996
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch, Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Irma Vep Trailer OV 1:20
    Irma Vep Trailer OV
    52 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Maggie Cheung
    Rolle: Herself
    Jean-Pierre Léaud
    Rolle: René Vidal
    Nathalie Richard
    Rolle: Zoé
    Antoine Basler
    Rolle: Journalist
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    1 User-Kritik

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top