Mein FILMSTARTS
    Krieg der Welten 3
    20 ähnliche Filme für "Krieg der Welten 3"
    • Die Insel

      Die Insel

      4. August 2005 / 2 Std. 12 Min. / Sci-Fi, Action
      Von Michael Bay
      Mit Ewan McGregor, Scarlett Johansson, Djimon Hounsou
      Lincoln Six-Echo (Ewan McGregor) lebt Mitte des 21. Jahrhunderts in einer scheinbar utopischen Wohneinheit, die in Wirklichkeit ein Gefängnis ist. Wie alle Bewohner dieser vollständig überwachten Welt hofft Lincoln, irgendwann auf "Die Insel" reisen zu dürfen – angeblich handelt es sich um die allerletzte Oase auf der Erde, wo die Umwelt noch intakt ist. Doch bald entdeckt Lincoln, dass sein gesamtes Leben eine einzige Lüge ist. Er schnappt sich seine Freundin Jordan Two-Delta (Scarlett Johansson) und flieht in die Freiheit. Institutsleiter Merrick (Sean Bean) setzt den Sicherheitsspezialisten Laurent (Djimon Hounsou) und dessen Team auf die Flüchtigen an...
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Independence Day

      Independence Day

      19. September 1996 / 2 Std. 25 Min. / Sci-Fi
      Von Roland Emmerich
      Mit Will Smith, Bill Pullman, Jeff Goldblum
      Die Radioteleskop-Phalanx in Arecibo empfängt ein ungewöhnliches Signal aus dem All, dessen Quelle nur unweit von der Erde entfernt ist. Bald stellen die Wissenschaftler fest, dass sich eine gewaltige Raumschiffarmada zielsicher auf den blauen Planeten zu bewegt. Der Computerfreak David Levinson (Jeff Goldblum) analysiert das außerirdische Signal und kommt zu einem erschreckenden Ergebnis: Es handelt sich um eine Art Countdown innerhalb der Kommunikation zwischen den Alienschiffen, die sich mittlerweile direkt über den größten Städten des Planeten positioniert haben. David nutzt den verbleibenden Kontakt zu seiner von ihm getrennt lebenden Frau Margaret (Constance Spano), die mittlerweile einen Posten als Sprecherin des US-Präsidenten (Bill Pullman) innehat, um diesen über seine Entdeckung in Kenntnis zu setzen und ihm nahe zu legen, die Städte sofort evakuieren zu lassen. Der will zunächst einmal nicht ausschließen, dass die Besucher auch in friedlicher Mission unterwegs sein könnten, wird aber spätestens nach Ablauf des besagten Countdowns eines Besseren belehrt: Durch Aktivierung der eindrucksvollen Strahlenkanone eines jeden Raumschiffs werden die anvisierten Metropolen mit einem Schlag dem Erdboden gleich gemacht...
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Sunshine

      Sunshine

      19. April 2007 / 1 Std. 40 Min. / Sci-Fi, Thriller
      Von Danny Boyle
      Mit Chris Evans, Cillian Murphy, Rose Byrne
      50 Jahre in der Zukunft: Die Sonne stirbt und auf unserem Planeten herrscht deswegen ewiger Winter. Es wurde bereits ein Versuch unternommen, der Sonne mit einer gewaltigen Explosion wieder zu alter Strahlkraft zu verhelfen, doch der scheiterte. Nun ist unter der Leitung von Kaneda (Hiroyuki Sanada) ein zweites Team mit den restlichen Sprengstoffreserven der Erde unterwegs, um diese letzte Überlebenschance der Menschheit wahrzunehmen. Kurz vor ihrem Ziel erreicht die Crew ein Funkspruch der Icarus I, dem als vermisst geltenden Raumschiff der ersten Rettungsmission. Nun hat Physiker Capa (Cillian Murphy) die Qual der Wahl. Er muss entscheiden, ob man es wie geplant mit der einen Bombe versuchen, oder doch besser zur Icarus I fliegen und so für doppelte Sprengkraft sorgen sollte…
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      4,5
      Zum Trailer
    • Armageddon - Das jüngste Gericht

      Armageddon - Das jüngste Gericht

      16. Juli 1998 / 2 Std. 28 Min. / Sci-Fi, Action
      Von Michael Bay
      Mit Bruce Willis, Billy Bob Thornton, Ben Affleck
      Die Ostküste der USA wird von einem Meteoritenhagel verwüstet. Verantwortlich dafür ist ein riesiger Asteroid, der mit einer Geschwindigkeit von 40.000 Stundenkilometern auf die Erde zufliegt. Die NASA und ihr Chef Dan Truman (Billy Bob Thornton) errechnen, dass bei einem Aufprall des Asteroiden die gesamte Erde verwüstet würde: "Niemand würde überleben, nicht einmal Bakterien." Die Zeit ist knapp. Weniger als zwei Wochen bleiben, um die Richtung des Asteroiden zu ändern. Ein Team von raubeinigen Bohrexperten wird zusammengestellt, angeführt vom dickköpfigen Harry Stamper (Bruce Willis). Der Auftrag: Die Männer sollen zum Asteroiden fliegen und ihn von innen sprengen...
      Pressekritiken
      2,7
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      2,0
      Zum Trailer
    • …Jahr 2022… die überleben wollen

      …Jahr 2022… die überleben wollen

      23. Mai 1974 / 1 Std. 37 Min. / Sci-Fi, Drama, Thriller
      Von Richard Fleischer
      Mit Charlton Heston, Edward G. Robinson, Leigh Taylor-Young
      Im Jahr 2022 ist der Zustand der Erde besorgniserregend. Der Planet ist durch Umweltverschmutzung, Waldsterben und gigantische Überbevölkerung nahezu vollständig zerstört. Die Versorgung der Erdenbevölkerung mit Nahrung wird nun überwiegend durch Soylent Industries bewerkstelligt, die Plankton aus dem Meer filtern und in essbares Material umwandeln. Als in New York William R. Simonson (Joseph Cotten), Mitglied von Soylent Industries Führungsetage, ermordet wird kommt Unruhe auf. Zusammen mit seinem Partner Solomon "Sol" Roth (Edward G. Robinson) soll Detective Thorn (Charlton Heston) den Fall untersuchen und stellt sehr bald fest, dass der Tote kein Opfer eines Raubüberfalls wurde, wie zuerst angenommen wurde. Je mehr Thorn herausfindet, um so mehr Steine scheinen ihm von den Behörden und mächtigen Männern der Stadt in den Weg gelegt zu werden. Doch der ehrgeizige Polizist gibt so schnell nicht auf...
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • World Invasion: Battle Los Angeles

      World Invasion: Battle Los Angeles

      14. April 2011 / 1 Std. 56 Min. / Sci-Fi, Abenteuer, Action
      Von Jonathan Liebesman
      Mit Aaron Eckhart, Michelle Rodriguez, Ramon Rodríguez
      Die Erde fällt interstellaren Plünderern zum Opfer – und die außerirdischen Aggressoren sind richtig mies drauf. Stadt um Stadt und Land um Land gerät der blaue Planet in die Hände der Invasoren, die Menschheit ist dem Inferno völlig hilflos ausgeliefert. Los Angeles wird zum Zentrum der Résistance gegen den übermächtigen Feind. Der abgebrühte Sergeant Michael Nantz (Aaron Eckhart) soll die Verteidigung der Stadt stärken. Können er und seine Truppe (u.a. Michelle Rodriguez, Cory Hardrict, Will Rothhaar, Jim Parrack und R&B-Sänger Ne-Yo) die Apokalypse abwenden?
      Pressekritiken
      2,1
      User-Wertung
      2,6
      Filmstarts
      2,0
      Zum Trailer
    • Contagion

      Contagion

      20. Oktober 2011 / 1 Std. 46 Min. / Drama, Sci-Fi, Thriller
      Von Steven Soderbergh
      Mit Marion Cotillard, Matt Damon, Laurence Fishburne
      Nachdem eine Frau (Gwyneth Paltrow) nach einer Auslandsreise an einem mysteriösen Virus stirbt und ähnliche Fälle auf dem ganzen Planeten auftreten, ist schnell klar: eine Epidemie breitet sich aus, die schnell weltweit immer größere Teile der Bevölkerung hinwegrafft. Während die Wissenschaftler des amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention Dr. Ellis Cheever (Laurence Fishburne), Dr. Erin Mears (Kate Winslet) und Dr. Ally Hextall (Jennifer Ehle) versuchen mehr über das Virus herauszufinden und ein Heilmittel zu entwickeln, reist Dr. Leonora Orantes (Marion Cotillard) von der Weltgesundheitsbehörde in Genf nach Hongkong, wo man den Ursprung der Krankheit vermutet. Unterdessen muss Mitch Emhoff (Matt Damon) mit dem Tod seiner Ehefrau fertig werden und versucht verzweifelt, seine Tochter (Anna Jacoby-Heron) vor einer Infektion zu schützen. Derweil schafft es der fanatische Blogger Alan Krumwiede (Jude Law) mit seinen Texten weltweit Panik auszulösen.
      Pressekritiken
      3,2
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Skyline

      Skyline

      23. Dezember 2010 / 1 Std. 33 Min. / Sci-Fi, Thriller
      Von Colin Strause, Greg Strause
      Mit Eric Balfour, Scottie Thompson, David Zayas
      Jarrod (Eric Balfour), Elaine (Scottie Thompson) und Terry (Donald Faison) erleben den Kater ihres Lebens: Nach einer alkoholgeschwängerten Party-Nacht in einem Penthouse in Los Angeles wird ihnen klar, dass die Tage der Menschheit gezählt sind. Groteske Alien-Raumkreuzer schweben über der „Skyline“ und saugen die Bevölkerung wie Staubpartikel in ihre Schiffsbäuche. Gemeinsam mit ihrem Nachbarn Oliver (David Zayas) versuchen die Freunde, das Gebäude zu verlassen und aus Los Angeles zu fliehen. Doch bereits in der Tiefgarage machen ihnen instektoide Kreaturen einen Strich durch die Rechnung. Hilflos müssen sie zusehen, wie die Stadt in Schutt und Asche gelegt wird und ihr letzte Refugium ins Visier der außerirdischen Bestien gerät...
      Pressekritiken
      1,8
      User-Wertung
      1,8
      Filmstarts
      1,5
      Zum Trailer
    • 2012

      2012

      12. November 2009 / 2 Std. 38 Min. / Sci-Fi
      Von Roland Emmerich
      Mit John Cusack, Chiwetel Ejiofor, Amanda Peet
      Der Wissenschaftler Dr. Adrian Helmsley (Chiwetel Ejiofor) findet 2009 heraus, dass unsere Welt 2012 untergehen wird. Schuld ist die Sonne, deren Eruptionen den Erdkern zu stark aufheizen. Maßnahmen für die Zeit nach der großen Katastrophe, bei der die meisten Menschen sterben werden, organisiert der wissenschaftliche Chefberater des US-Präsidenten Wilson (Danny Glover), Carl Anheuser (Oliver Platt). Sein Ziel ist es, den geistigen, politischen und monetären Eliten das Überleben zu sichern. Einen Ausgangspunkt für das bevorstehende Desaster hat Dr. Helmsley bereits ausgemacht: den Yellowstone Nationalpark. Dorthin macht sich auch der geschiedene Familienvater, Chauffeur und erfolglose Romanautor Jackson Curtis (John Cusack) auf, um mit seinen beiden Kindern Noah (Liam James) und Lilly (Morgan Lily) zu zelten. Doch er stolpert mit seinem Nachwuchs direkt in ein militärisches Sperrgebiet, in dem Helmsley und sein Team auf den Weltuntergang warten. Zudem lernt Jackson den Verschwörungsspinner Charlie Frost (Woody Harrelson) kennen. Er hat ein Guerilla-Radio und verkündet dort "the end of the world as we know it". Bald darauf geht es los...
      Pressekritiken
      2,7
      User-Wertung
      2,6
      Filmstarts
      2,5
      Zum Trailer
    • The Happening

      The Happening

      12. Juni 2008 / 1 Std. 31 Min. / Sci-Fi, Thriller
      Von M. Night Shyamalan
      Mit Mark Wahlberg, Zooey Deschanel, John Leguizamo
      Nachdem sich in Großstädten an der Ostküste der Vereinigten Staaten immer mehr mysteriöse Selbstmorde ereignen, kommt Elliott Moore (Mark Wahlberg), Biologielehrer aus Philadelphia, dahinter, dass Pflanzen ein Nervengift entwickelt haben, das Menschen schließlich in den Freitod treibt. Er flieht mit seiner Frau Alma (Zooey Deschanel) und seinem Kollegen Julian (John Leguizamo) sowie dessen Tochter aufs Land, um der tödlichen Gefahr zu entrinnen. Doch dann erreicht die Katastrophe auch entlegenere Gebiete und die panischen Flüchtlinge versuchen, irgendwie zu überleben.
      Pressekritiken
      2,4
      User-Wertung
      2,1
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Cloverfield

      Cloverfield

      31. Januar 2008 / 1 Std. 21 Min. / Sci-Fi, Horror, Thriller
      Von Matt Reeves
      Mit Michael Stahl-David, Lizzy Caplan, Jessica Lucas
      Rob (Michael Stahl-David) wird wegen eines lukrativen Jobs aus New York wegziehen, seine Freunde geben ihm zu Ehren eine Überraschungsabschiedsparty. Bruder Jason (Mike Vogel) soll den ganzen Abend mit der Digitalkamera dokumentieren - worauf er aber keine Lust hat und diese Mission deswegen an seinen Kumpel Hud (T.J. Miller) abtritt. Anstatt knackige Statements für die Doku aufzunehmen, interessiert sich Hud jedoch vielmehr für die Dekolletés der weiblichen Partygäste. Die Feierlaune verfliegt aber schnell, als gewaltige Explosionen die Stadt erschüttern...
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Krieg der Welten

      Krieg der Welten

      29. Juni 2005 / 1 Std. 52 Min. / Fantasy, Drama, Sci-Fi
      Von Steven Spielberg
      Mit Ty Simpkins, Tom Cruise, Dakota Fanning
      Schon lange wird die Erde von einer hochentwickelten, außerirdischen Rasse beobachtet, deren Plan es ist, die Menschheit auszurotten und die Erde zu erobern. Die Menschen jedoch sind ahnungslos, so auch die Familie Ferrier, die eigentlich schon genug mit ihren eigenen Problemen zu kämpfen hat. Ray Ferrier (Tom Cruise) ist Kranführer im Containerhafen von New Jersey und versucht sich mit diesem Job irgendwie über Wasser zu halten. Der Kontakt zu seinen Kindern (Justin Chatwin und Dakota Fanning), die er seit der Trennung von seiner Frau (Miranda Otto) nur noch am Wochenende sieht, wird immer schwieriger. Als er seine Kinder wieder einmal zu sich geholt hat, schlägt eine Serie von Blitzen mitten in der Innenstadt ein und eine riesige, dreibeinige Maschine entsteigt dem Erdboden. Für die Familie Ferrier beginnt ein Kampf ums nackte Überleben...
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      2,7
      Filmstarts
      2,5
      Zum Trailer
    • Waterworld

      Waterworld

      21. September 1995 / 2 Std. 16 Min. / Action, Abenteuer, Sci-Fi
      Von Kevin Reynolds
      Mit Kevin Costner, Jeanne Tripplehorn, Dennis Hopper
      In der Zukunft sind die Polkappen nach einer Klimakatastrophe geschmolzen und die Wassermassen haben die Kontinente überflutet. Die wenigen Menschen, die überlebt haben, leben auf Booten oder schwimmenden Atollen. Der Mariner (Kevin Costner) hat sich an diese lebensfeindliche Welt perfekt angepasst. Er ist ein Mutant und kann unter Wasser atmen, weswegen er die gewöhnlichen Menschen meidet. Nur ab und an muss Handel treiben, um seine Vorräte aufzustocken. Eines Tages entdecken die Bewohner eines Atolls seine Mutation und nehmen den Mariner gefangen. Bei einem Angriff der Smokers, einer Piratenbande auf einem alten Öltanker, gelingt ihm mithilfe von Helen (Jeanne Triplehorn) und ihrer Adoptivtochter Enola (Tina Majorino) die Flucht. Schon bald kommt er hinter die wahren Beweggründe für den Überfall: Der Anführer der Smokers, Deacon (Dennis Hopper), hat es auf das kleine Mädchen abgesehen und glaubt, dass die Tätowierung auf ihrem Rücken den Weg in das sagenumwobene "Dryland" weist - eine Insel inmitten der unendlichen Weite des Ozeans.
      Pressekritiken
      3,2
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • The Day After Tomorrow

      The Day After Tomorrow

      27. Mai 2004 / 2 Std. 00 Min. / Action, Sci-Fi, Thriller
      Von Roland Emmerich
      Mit Jake Gyllenhaal, Dennis Quaid, Emmy Rossum
      Jack Hall (Dennis Quaid) ist ein anerkannter Klimatologe, der das klimaschädigende Verhalten der Menschheit seit Jahren kritisiert und vor dessen Folgen warnt. Seiner Theorie zufolge müssen wir sogar eine neue Eiszeit erwarten, allerdings erst in vielen Jahren. Die Realität holt den Professor früher ein, als er es sich in seinen kühnsten Albträumen vorgestellt hätte. Innerhalb von Wochen gerät das Weltklima vollkommen aus den Fugen. Tornados toben rund um den Erdball, über Tokio geht ein mörderischer Hagelsturm nieder und in Neu-Delhi fängt es plötzlich an zu schneien. Trotz der Warnungen Halls sieht die amerikanische Regierung keinen Grund zum Handeln und nimmt seine Vorhersagen nicht ernst. Erst als es fast zu spät ist, sollen Hall und sein Team retten, was zu retten ist. Während der Klimaexperte mit der Koordination der Maßnahmen beschäftigt ist, muss er sich auch noch große Sorgen um seinen 17-jährigen Sohn Sam (Jake Gyllenhaal) machen. Der begabte Junge befindet sich in New York, das gerade von einer gigantischen Welle überflutet wurde...
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Deep Impact

      Deep Impact

      14. Mai 1998 / 2 Std. 01 Min. / Sci-Fi, Action
      Von Mimi Leder
      Mit Vanessa Redgrave, Maximilian Schell, Morgan Freeman
      Journalistin Jenny Lerner (Téa Leoni) wird beauftragt, Hintergrundinformationen zu Staatssekretär Alan Rittenhouse (James Cromwell) zu sammeln. Rittenhouse ist überraschend zurückgetreten und gab als Begründung die Erkrankung seiner Frau an. Dass an der Sache etwas faul ist, merkt Jenny sofort, spätestens, als sie von einer geheimnisvollen „Ellie“ erfährt. Doch der wahre Grund für die Geheimniskrämerei übersteigt Jennys Vorstellungskraft bei Weitem: Ein Meteor, der vor einem Jahr von Highschool-Schüler Leo Biedermann (Elijah Wood) und dem Astronomen Dr. Marcus Wolff (Charles Martin Smith) entdeckt wurde, ist auf Kollisionskurs zur Erde und der Einschlag hätte genug Energie, um alles Leben zu zerstören! Ein russisch-amerikanisches Team wird ins All geschickt, um den Meteor zu zerstören. Für den Fall ihres Scheiterns plant die US-Regierung um Präsident Beck (Morgan Freeman)aber bereits Maßnahmen, um die Zukunft der Menschheit zu sichern. Doch nur sehr Wenige könnten gerettet werden…
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      1,5
      Zum Trailer
    • The Day After

      The Day After

      2. Dezember 1983 / 2 Std. 06 Min. / Drama, Sci-Fi
      Von Nicholas Meyer
      Mit Jason Robards, JoBeth Williams, Steve Guttenberg
      Noch nie wurden die Folgen einer atomaren Katastrophe eindrucksvoller dargestellt als in dem US-amerikanischen Fernsehfilm „The Day After“. Regisseur Nicholas Meyer, der ein Jahr zuvor 1982 noch das unverfängliche Sci-Fi-Abenteuer Star Trek - Der Zorn des Khan gedreht hatte und Autor Edward Hume zeichnen in ihrer Fiktion eines Atomkrieges das deprimierende Bild des infrastrukturellen, gesellschaftlichen und individuellen Verfalls. „The Day After“ hatte in den USA eine Einschaltquote von 100 Millionen Zuschauern und gilt bis dato als der erfolgreichste Fernsehfilm überhaupt.
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      4,5
      Zum Trailer
    • The Core - Der innere Kern

      The Core - Der innere Kern

      3. April 2003 / 2 Std. 14 Min. / Sci-Fi, Abenteuer, Action
      Von Jon Amiel
      Mit Aaron Eckhart, Hilary Swank, Tchéky Karyo
      Nach einem riskanten Experiment ist das empfindliche Gleichgewicht der Erde gestört und eine Katastrophe scheint sich unaufhaltsam anzubahnen. Die einzige Chance ist offensichtlich der Einsatz einer Spezialeinheit der NASA, die unter der Leitung von Dr. Joshua Keyes (Aaron Eckhart) und der Pilotin Rebecca Childs (Hilary Swank) zum Erdkern vordringen sollen, um durch eine nukleare Sprengung den drohenden Kollaps zu verhindern. Als Gefährt steht ihnen ein Fahrzeug mit Bohrkopf zur Verfügung, das aus einem extrem widerstandsfähigen Material ist, das der Wissenschaftler Dr. Ed Brazzelton (Delroy Lindo) entwickelt hat. Mit von der Partie sind auch Brazzeltons Kollegen Dr. Conrad Zimsky (Stanley Tucci) sowie Dr. Serge Leveque (Tchéky Karyo) und Astronaut Robert Iverson (Bruce Greenwood). Bei ihrer Mission stellen sich ihnen jedoch ungeahnte Probleme in den Weg, die nicht nur ihr Leben, sondern auch die gesamte Operation gefährden.
      User-Wertung
      2,1
      Filmstarts
      2,5
      Zum Trailer
    • 2012 Supernova

      2012 Supernova

      26. Juli 2013 / 1 Std. 30 Min. / Action, Sci-Fi
      Von Anthony Fankhauser
      Mit Brian Krause, Heather McComb, Najarra Townsend
      Als die Menschheit bemerkt, dass ein Stern in einer entfernten Galaxie instabil geworden und in einer Supernova aufgegangen ist, stellt sie auch fest, dass die sich nähernde Strahlung der Explosion den Fortbestand des Lebens auf der Erde bedroht. Der Astrophysiker Dr. Kelvin (Brian Krause) stemmt sich gegen die bevorstehende Katastrophe. Mit einem riskanten Plan will er unseren Planeten davor schützen. Ein paar nukleare Sprengköpfe sollen im All gezündet werden, um so die Angelegenheit in den Griff zu bekommen. Doch die Zeit drängt, denn erste Dosen der gefährlichen Strahlung haben die Erde bereits erreicht, als sich Dr. Kelvin mit seiner Frau Laura (Heather McComb) und seiner Tochter Tina (Najarra Townsend) auf den Weg zum Forschungslabor macht, von dem aus das Unterfangen gesteuert werden soll.
      User-Wertung
      3,0
      Zum Trailer
    • Die unglaubliche Reise in einem verrückten Raumschiff

      Die unglaubliche Reise in einem verrückten Raumschiff

      23. April 1983 / 1 Std. 24 Min. / Komödie, Sci-Fi, Romanze
      Von Ken Finkleman
      Mit Robert Hays, Julie Hagerty, Lloyd Bridges
      Eigentlich sollte es eine wunderbare Reise zum Mond werden, aber in Ken Finklemans absurder Komödie macht den Passagieren der Mayflower gnadenlose Schlamperei beim Bau ihres Flugobjektes einen Strich durch die Rechnung. Aufgrund der technischen Unzulänglichkeiten kommt es während des Flugs zu einer Fehlfunktion, der schließlich die beiden Piloten zum Opfer fallen. Der Bordcomputer ändert schließlich den Kurs der Mayflower, so dass diese direkt auf die Sonne zusteuert. Das ist ein Fall für den ehemaligen Air-Force-Piloten Ted Striker (Robert Hays), der mit den technischen Schwierigkeiten der Mayflower bestens vertraut ist, weil die dafür Verantwortlichen ihn in eine Anstalt eingewiesen hatten, um den Pfusch zu vertuschen. Glücklicherweise ist Striker aber ausgebüchst und an Bord der Mayflower gelangt. Jetzt hat der die Gelegenheit, sein Können zu beweisen, um die kritische Situation unter Kontrolle zu bringen.
      User-Wertung
      3,1
      Zum Trailer
    • Krieg der Welten 2 - Die nächste Angriffswelle

      Krieg der Welten 2 - Die nächste Angriffswelle

      13. November 2008 / 1 Std. 27 Min. / Action, Abenteuer, Sci-Fi
      Von C. Thomas Howell
      Mit C. Thomas Howell, Christopher Reid, Kim Little
      Nach dem Angriff der Aliens liegt die Welt in Schutt und Asche. Hunger, Not und Elend, soweit das Auge reicht! George Herbert (C. Thomas Howell), der den ersten Angriff der Außerirdischen überlebte, traut dem Frieden nicht und prognostiziert eine zweite Angriffswelle, die dann auch wenig später über das zerstörte Land hereinbricht…
      User-Wertung
      2,8
      Zum Trailer
    Back to Top