Mein FILMSTARTS
    Wer Gewalt sät
    20 ähnliche Filme für "Wer Gewalt sät"
    • Taxi Driver

      Taxi Driver

      7. Oktober 1976 / 1 Std. 55 Min. / Drama, Krimi
      Von Martin Scorsese
      Mit Robert De Niro, Jodie Foster, Harvey Keitel
      Vietnam-Veteran Travis Bickle (Robert De Niro) verdingt sich in New York als Taxifahrer. In seiner Freizeit besucht er Pornokinos und verschreckt damit seine Bekanntschaft Betsy (Cybill Shepherd). Vom Krieg traumatisiert, steigert sich Travis in den Wahn, New Yorks Straßen von menschlichem Abschaum säubern zu müssen. Als es ihm nicht gelingt, eine minderjährige Prostituierte (Jodie Foster) zu bekehren, besorgt sich Travis mehrere Pistolen und beginnt, für seinen Feldzug für Recht und Ordnung zu trainieren. Im Frühjahr 2010 wurde das Meisterwerk umfassend restauriert, im Januar 2011 segnete Martin Scorsese die Veränderungen ab.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      5,0
      User-Wertung
      4,3
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Beim Sterben ist jeder der Erste

      Beim Sterben ist jeder der Erste

      10. Oktober 1972 / 1 Std. 50 Min. / Abenteuer, Drama, Thriller
      Von John Boorman
      Mit Jon Voight, Burt Reynolds, Ned Beatty
      Abenteurer Lewis (Burt Reynolds) animiert seinen Freund Ed (Jon Voight) und dessen Kumpels Bobby (Ned Beatty) und Drew (Ronny Cox) zu einer gemeinsamen Kanutour. Fern von ihrer Heimat wollen sich die Großstädter am wilden Cahulawassee in Georgia ihre Männlichkeit beweisen. Zusätzlicher Anreiz ist die Tatsache, dass durch den Bau eines Staudamms der reißende Fluss und seine idyllische Umgebung kurz vor der Flutung stehen. Trotz einiger Stromschnellen verläuft der Ausflug ins kühle Nass zunächst ohne besondere Vorkommnisse. Jegliche Lagerfeuerromantik ist jedoch verflogen, als Ed und Bobby, die sich von Lewis’ Boot entfernt hatten, am Ufer auf zwei verkommene Hinterwäldler treffen. Trotz seiner Beschwichtigungsversuche wird Ed an einen Baum gefesselt und muss mit ansehen, wie Bobby brutal vergewaltigt wird. Als auch Ed zum Oralverkehr gezwungen werden soll, erschießt Lewis mit seinem Bogen einen der Hillbillies. Dessen Kompagnon kann im Eifer des Gefechts fliehen. Gegen den Widerstand von Drew beschließen die Männer, den getöteten Angreifer zu begraben, den Vorfall nicht den örtlichen Behörden zu melden und die lebensgefährliche Kanufahrt fortzusetzen…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,5
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Erbarmungslos

      Erbarmungslos

      24. September 1992 / 2 Std. 11 Min. / Western, Drama
      Von Clint Eastwood
      Mit Clint Eastwood, Gene Hackman, Morgan Freeman
      In Big Whiskey (Wyoming) hat der Cowboy Quick Mike (David Mucci) 1880 im Beisein seines Freundes Davey (Rob Campbell) die Prostituierte Delilah (Anna Leine) verprügelt und dabei mit einem Messer im Gesicht schwer verletzt. Doch Sheriff Little Bill Daggett (Gene Hackman) denkt nicht daran, die beiden Cowboys zu bestrafen. Er verpflichtet sie nur, dem Saloonbesitzer Skinny (Anthony James) im Frühjahr fünf Ponys zu bringen, um den finanziellen Verlust auszugleichen, der wegen Delilahs entstelltem Gesicht für ihn entstanden ist. Die anderen Prostituierten, allen voran Strawberry Alice (Frances Fisher) sind wütend und beschließen, eine Belohnung für denjenigen auszusetzen, der die beiden Cowboys bestraft: natürlich mit dem Tod. Wind von dieser Sache hat auch der junge Möchtegern-Revolverheld Elroy Tate (Jaimz Woolvett), der sich großspurig nach der Marke seiner Waffe "Schofield Kid" nennt, bekommen. Da er sich nicht allein zutraut, die beiden Cowboys aus dem Weg zu räumen, beschließt er, den Ex-Revolverhelden William Munny (Clint Eastwood) anzuheuern, der seit Jahren als Farmer auf einer kleinen Ranch mit seinen beiden Kindern lebt. Seine geliebte Frau Claudia, die ihn vom Schießen und vom Alkohol weggebracht hat, war zwei Jahre zuvor gestorben. Zunächst ist Munny wenig begeistert davon, sein friedliches Dasein aufzugeben. Das Geld allerdings, die Hälfte von 1.000 Dollar, könnte er gut gebrauchen. Und daher macht er sich auf den Weg zu seinem alten Freund und (ebenfalls) Ex-Revolverhelden Ned Logan (Morgen Freeman), um Kid zu treffen und gemeinsam die beiden Cowboys zu suchen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      5,0
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Departed - Unter Feinden

      Departed - Unter Feinden

      7. Dezember 2006 / 2 Std. 30 Min. / Krimi, Drama
      Von Martin Scorsese
      Mit Leonardo DiCaprio, Matt Damon, Jack Nicholson
      Die Polizei von Boston kämpft gegen die Iren-Mafia unter Führung von Gangsterboss Costello (Jack Nicholson). In dessen Organisation wird Billy (Leonardo DiCaprio) eingeschleust, kurz nachdem er die Polizeiakademie absolviert hat. Es dauert nicht lange, da hat er das Vertrauen des Paten gewonnen. Colin (Matt Damon) ist Billys Gegenpart. Er wurde schon als Kind von Costello für die Mafia rekrutiert und arbeitet jetzt als Maulwurf bei der Polizei. Er schafft es in eine Luxuswohnung mit Aussicht auf die goldene Kuppel des Parlamentsgebäudes, bleibt seiner Vaterfigur aber immer verpflichtet und versorgt ihn mit Informationen über die Pläne seiner Feinde. Durch die Arbeit des jeweils anderen wird die Luft für die beiden Maulwürfe Billy und Colin nun langsam, aber stetig immer dünner...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,5
      User-Wertung
      4,3
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Wild Bunch

      The Wild Bunch

      3. Oktober 1969 / 2 Std. 25 Min. / Action, Western, Drama
      Von Sam Peckinpah
      Mit William Holden, Ernest Borgnine, Robert Ryan
      Mit dem legendären Neo-Western „The Wild Bunch“ schuf Regie-Legende Sam Peckinpah sein erstes großes Meisterwerk, wohl sogar sein allergrößtes, ein Film über die großen Peckinpah-Themen: Verrat, Korruption, Freundschaft, Machtmissbrauch und Gewalt!
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,8
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Uhrwerk Orange

      Uhrwerk Orange

      23. März 1972 / 2 Std. 16 Min. / Sci-Fi, Drama
      Von Stanley Kubrick
      Mit Malcolm McDowell, Patrick Magee, Michael Bates
      In London in einer nicht allzu weit entfernten Zukunft ist der junge Alex (Malcom McDowell) der Anführer einer Jugendgang. Die Gruppe selbst fällt mit nur durch den Akt an sich motivierten Gewalttaten und Vergewaltigungen Wehrloser auf. Nachdem die Jungs wieder mal einen Einbruch nebst Mord begangen haben, wird Alex von einem rebellierenden Gangmitglied niedergeschlagen und der Polizei überlassen. Der ehemalige Anführer kommt ins Gefängnis. Zwei Jahre später muss er als Versuchsobjekt an einer neuartigen, von der Regierung initiierten Aversionstherapie teilnehmen. Die Therapie dauert 14 Tage lang und konfrontiert Alex immer wieder mit Filmszenen stärkster Brutalität. Anschließend kommt er frei, ist nun allerdings nichts weiter als eine willenlose Hülle.Info am Rande: "Hier kommt Alex", das wohl berühmteste Lied der Toten Hosen, basiert auf "Uhrwerk Orange".
      Zum Trailer
      User-Wertung
      4,3
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die durch die Hölle gehen

      Die durch die Hölle gehen

      8. März 1979 / 3 Std. 03 Min. / Drama, Kriegsfilm
      Von Michael Cimino
      Mit Robert De Niro, Christopher Walken, Meryl Streep
      Michael (Robert De Niro), Steven (John Savage) und Nick (Christopher Walken) sind drei befreundete, russisch-stämmige Stahlarbeiter aus Pennsylvania. "Serving God and country proudly" steht auf einem großen Spruchband, als die drei Männer in den Vietnamkrieg ziehen. In der grünen Hölle werden sie schnell mit allen Grausamkeiten konfrontiert, die dem indochinesischen Konflikt immanent sind. Michael, Steven und Nick müssen zusehen, wie nordvietnamesische Soldaten unschuldige vietnamesische Bauern, vor allem Frauen und Kinder, töten und geraten alle drei in Gefangenschaft des Vietcong. Zusammen mit anderen traumatisierten Gefangenen zwingt der Vietcong die drei zu einem bestialischen "Spiel", in dem sie sich nacheinander einer Art russischem Roulette unter einem Bild Ho Chi Minhs aussetzen müssen. Michael aber findet eine Möglichkeit, dem selbstmörderischen Spiel zu entkommen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      5,0
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Gangs of New York

      Gangs of New York

      20. Februar 2003 / 2 Std. 50 Min. / Historie, Action, Drama
      Wiederaufführungstermin 12. Juni 2008
      Von Martin Scorsese
      Mit Leonardo DiCaprio, Daniel Day-Lewis, Cameron Diaz
      Die USA in den 60ern des 19. Jahrhunderts: Das Land steht kurz vor dem Bürgerkrieg, doch inmitten von New York ist dieser Zustand schon lange Alltag. Rivalisierende Gangs kämpfen um die Vorherrschaft auf den Straßen. In einer Zeit, da Gesetzlosigkeit und Korruption sowohl die Politik wie das tägliche Leben der Stadt beherrschten, wird die Geschichte von Amsterdam Vallon (Leonardo di Caprio) erzählt. Er ist ein junger irisch-amerikanischer Einwanderer, der nach 16 Jahren in einer Erziehungsanstalt in den Five-Points-Distrikt zurückkehrt, um sich an William Cutting (Daniel Day-Lewis) zu rächen. Cutting, auch bekannt als "Bill The Butcher", ist nicht nur ein mächtiger Gang-Boss, der Einwanderer hasst: Er tötete einst auch Amsterdams Vater. Amsterdam weiß, dass er zur Ausführung seines Plans erst im engsten Kreis von Bills Gang Aufnahme finden muss. Noch schwieriger wird die Situation für ihn, als er der verführerischen Schönheit Jenny Everdeane (Cameron Diaz) begegnet...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Sweeney Todd

      Sweeney Todd

      21. Februar 2008 / 1 Std. 55 Min. / Musical, Thriller, Horror
      Von Tim Burton
      Mit Johnny Depp, Helena Bonham Carter, Alan Rickman
      Einst lebte der Barbier Benjamin Barker (Johnny Depp) glücklich mit Frau und kleiner Tochter in London, wurde dann aber zur Zwangsarbeit nach Australien verbannt - unschuldig! Dahinter steckte der mächtige Richter Turpin (Alan Rickman). Dessen Motiv war denkbar einfach: Er wollte Benjamin Barkers Frau. 15 Jahre später ist Barker unter dem Namen Sweeney Todd im alten Beruf zurück und will Rache. Neben seinem Laden hat Mrs. Lovett (Helena Bonham Carter) ihre Bäckerei, in der sie aus streunenden Katzen und Kakerlaken die schlechtesten Fleischpasteten der Stadt herstellt. Von ihr erfährt er, dass sich seine Frau, nachdem sie von Turpin missbraucht wurde, mit Arsen vergiftet hat und dass seine Tochter von Turpin adoptiert wurde und gefangengehalten wird. Mrs. Lovett liebt Sweeney Todd, aber der wird ganz allein von seinem Bedürfnis nach Rache bestimmt, das sich in einen Hass auf die gesamte Menschheit auswächst. In der Situation, in der sie ihm hilft, seinen ersten Mord zu vertuschen, kommt der praktisch denkenden Frau die Idee mit den Pastetenfüllungen aus Menschenfleisch. Es ist auch ein Weg, ihm näher zu kommen. Damit haben die beiden plötzlich etwas, das beide begeistert...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Elephant

      Elephant

      8. April 2004 / 1 Std. 21 Min. / Drama
      Von Gus Van Sant
      Mit Alex Frost, John Robinson (IV), Elias McConnell
      In einer Highschool in einer US-Kleinstadt geht alles seinen normalen Gang. Die Gesprächsthemen sind wie immer, der Unterricht ist wie immer und Schüler und Lehrer sind wie immer. Nichts deutet darauf hin, dass die Normalität dieses Tages schon bald Geschichte sein wird. Denn an diesem Tag wird für die Schüler und Lehrer der Highschool das Gefühl der Sicherheit zusammenbrechen, das ihnen die ständige Routine vermittelt. Die Banalität des Alltags weicht einer grausamen Tat, die von den Tätern aber mit der gleichen ruhigen Routine durchgeführt wird, wie der Tag begonnen hat. Die beiden Schüler Alex (Alex Frost) und Eric (Eric Deulen) dringen mit einem Arsenal aus unterschiedlichen Waffen, das sie in einer Sporttasche mit sich führen, in die Schule ein. Sie verüben ein blutiges Massaker und erschießen alle, die ihnen über den Weg laufen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Auge um Auge

      Auge um Auge

      25. April 1996 / 1 Std. 41 Min. / Krimi, Drama, Thriller
      Von John Schlesinger
      Mit Sally Field, Ed Harris, Olivia Burnette
      Karen (Sally Field) und Mack McCann (Ed Harris) führen mit ihren zwei Töchtern Megan (Alexandra Kyle) und Julie (Olivia Burnette) ein beschauliches Leben in Santa Monica. Eines Tages muss Karen am Telefon mitanhören, wie die 17-jährige Julie brutal vergewaltigt und ermordet wird. Detective Joe Denillo (Joe Mantegna) leitet die Ermittlungen in dem Fall und findet am Tatort ausreichend DNA-Spuren, um den Täter überführen zu können. Obwohl es an der Schuld des vorbestraften Supermarktlieferanten Robert Doob (Kiefer Sutherland) keinen Zweifel gibt, kann dessen Anwältin Susan Juke (Natalia Nogulich) eine Einstellung des Verfahrens erwirken. Das Ehepaar ist fassungslos, als der Mörder ihrer Tochter auf freien Fuß gesetzt wird. Von der Justiz im Stich gelassen, nimmt Karen das Gesetz selbst in die Hand...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • American Psycho

      American Psycho

      7. August 2000 / 1 Std. 41 Min. / Thriller, Drama, Horror
      Von Mary Harron
      Mit Christian Bale, Willem Dafoe, Jared Leto
      Der New Yorker Yuppie Patrick Bateman (Christian Bale) hat zwei Lebensfreuden: Zum einen liebt er den Luxus der 80er Jahre. Immer die neuesten Anzüge, immer die exklusivste Visitenkarte, immer eine Reservierung im besten Lokal der Stadt. Zum anderen erfreut er sich - und das wissen seine ebenso oberflächlichen Kollegen nicht - an sadistischen Morde, um die Leere in seinem Leben zu füllen. Hierfür bevorzugt er hübsche Frauen...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • John Rambo

      John Rambo

      14. Februar 2008 / 1 Std. 30 Min. / Action
      Von Sylvester Stallone
      Mit Sylvester Stallone, Julie Benz, Paul Schulze
      John Rambo (Sylvester Stallone) schlägt sich in Thailand als Bootskapitän und Schlagenfänger durch. Doch der Krieg verfolgt ihn bis sogar bis in den asiatischen Dschungel. Eine Gruppe von christlichen Missionaren unter der Führung von Dr. Michael Burnett (Paul Schulze) und Sarah Miller (Julie Benz) will ins bürgerkriegsgebeutelte Burma vorrücken, um dort den unterdrückten Bauern eines Indianerstammes zu helfen – der immensen Gefahr durch eine entartete, extrem sadistische Militärregierung, die Völkermord begeht, bewusst. Rambo lehnt den Auftrag, die kleine Gruppe ins Zielgebiet zu schippern, zunächst ab, kann jedoch der Überredungskunst Sarahs nicht widerstehen. Es kommt, wie es kommen muss: Die Missionare werden gefangen genommen und unter unwürdigen Bedingungen eingesperrt. Eine Truppe von internationalen Söldnern wird von Pastor Arthur Marsh (Ken Howard) damit beauftragt, die dem Tod geweihten Hilfsaktivisten zu befreien. Rambo soll die von Lewis (Graham McTavish) geleitete Gruppe in den Dschungel führen…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • 1900

      1900

      21. Oktober 1976 / 2 Std. 43 Min. / Drama, Historie
      Von Bernardo Bertolucci
      Mit Robert De Niro, Gérard Depardieu, Dominique Sanda
      Nach Ende des Zweiten Weltkriegs kehrt Olmo (Gérard Depardieu), der vor den Faschisten fliehen musste, in seine Heimat zurück. Seine alter Jugendfreund Alfredo (Robert de Niro) soll durch das Ländertribunal verurteilt werden, doch Olmo kann das verhindern. Trotzdem kommt es zum Konflikt zwischen ihnen, denn die Beiden haben gegensätzliche politische Ansichten und sind unterschiedlichen Standes.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Kick-Ass

      Kick-Ass

      22. April 2010 / 1 Std. 57 Min. / Action, Drama
      Von Matthew Vaughn
      Mit Aaron Taylor-Johnson, Nicolas Cage, Chloë Grace Moretz
      Verfilmung eines Comics von Mark Millar. Die Geschichte dreht sich um einen eher schwächlichen High-School-Schüler (Aaron Johnson), der gerne ein Superheld sein möchte. Deshalb streift er sich ab und an ein unmodisches Taucheranzug-Kostüm über, geht auf Patrouille - und bekommt zumeist ordentlich auf's Maul. Als Kick-Ass bei einem seiner Einsätze dem Mafiapaten Frank D’Amico (Mark Strong) auf die Füße tritt, ist allerdings endgültig Schluss mit lustig. Gut, dass Kick-Ass Unterstützer hat. Leute, die ihr Handwerk wirklich verstehen. Leute wie den rachsüchtigen Ex-Cop Damon Macready (Nicolas Cage) und seine Tochter, die elfjährige Killermaschine Hit-Girl (Chloe Moretz)...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • American History X

      American History X

      25. Februar 1999 / 1 Std. 59 Min. / Drama
      Von Tony Kaye
      Mit Edward Norton, Edward Furlong, Elliott Gould
      Nach der Ermordung seines Vaters sucht Derek (Edward Norton) Vergeltung und beteiligt sich an rassistischen Anschlägen. Eines Tages enden diese mit einem brutalen Mord - Derek kommt für drei Jahre ins Gefängnis. Als er entlassen wird, schämt er sich für seine Vergangenheit. Zu seinem Entsetzen muss Derek jedoch feststellen, dass sein kleiner Bruder Danny (Edward Furlong) inzwischen auch Anhänger einer rechtsradikalen Gruppe ist. Fortan versucht der Ex-Häftling, Danny klarzumachen, was für einen falschen Weg dieser gerade beschreitet...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      4,4
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Scarface

      Scarface

      9. März 1984 / 2 Std. 45 Min. / Action, Drama
      Von Brian De Palma
      Mit Al Pacino, Michelle Pfeiffer, Steven Bauer
      Fidel Castro erlaubt erstmals Familien, ihre Verwandtschaft in Amerika zu besuchen. Dabei zwingt er die Ausreisenden jedoch auch, Kubas Abschaum mitzunehmen - politische Gefangene, Systemgegner, Schwerverbrecher... Unter jenen befindet sich auch der Kleinkriminelle Tony Montana (Al Pacino), der schließlich gemeinsam mit seinem Freund Manny (Steven Bauer) nach Miami gelangen kann. Dort gerät er unter die Fittiche des Drogenbarons Frank Lopez (Robert Loggia) und beginnt seine Verbrecher-Laufbahn als dessen Laufbursche. Doch Montana hat Höheres im Sinne. Er fängt an, sich auf brutale Art und Weise seinen Weg bis an die Spitze von Miamis Kokain-Imperium zu bahnen, was seinem Mentor absolut missfällt - besonders, da Tony auch ein Auge auf Elvira (Michelle Pfeiffer), Lopez' Frau, geworfen hat...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      4,4
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Asphalt-Cowboy

      Asphalt-Cowboy

      18. Juli 1969 / 1 Std. 48 Min. / Drama
      Von John Schlesinger
      Mit Dustin Hoffman, Jon Voight, Ruth White
      Immer ein Kaugummi im Mund, immer ein Lächeln im Gesicht. Immer in der Hoffnung, eine "einzigartige" Karriere zu machen. Das ist der Texaner Joe Buck (Jon Voight). In Cowboy-Kluft kommt der naive Jügling nach New York, um dort eine Karriere als "Mietrammler" einzuschlagen: Geld verdienen, indem er gelangweilten Großstadtfrauen die Nachtstunden verschönert. Doch sein Plan geht nicht auf, anstatt Geld zu verdienen, verliert er einen Dollar nach dem anderen. Bald ist er pleite, lebt auf der Straße und wird von dem Kleinkriminellen Rizzo (Dustin Hoffman) um seine Letzten paar Dollar erleichtert. Doch Joe gibt nicht auf. Er macht Rizzo ausfindig und freundet sich mit dem Mann an, den er doch eigentlich wegen des Diebstahls verprügeln wollte. Zusammen versuchen die beiden gestrandeten Männer, ihrem Dasein endlich die eine lebenswerte Richtung zu geben...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Conan - Der Barbar

      Conan - Der Barbar

      25. August 1982 / 2 Std. 09 Min. / Abenteuer, Fantasy
      Von John Milius
      Mit Arnold Schwarzenegger, James Earl Jones, Max von Sydow
      Gegen Ende der Bronzezeit muss der junge Conan (Jorge Sanz) mit ansehen, wie die Bewohner seines Dorfes und seine Eltern von Thulsa Doom (James Earl Jones) getötet werden. Er selbst wird zum Sklaven und wächst durch harte Arbeit und einen unbändigen Ehrgeiz zu einem Muskelmann heran, während andere vor Erschöpfung sterben. Dann wird Conan (Arnold Schwarzenegger) endlich weiterverkauft und dient seinem neuen Herrn nach ausgiebigen Trainingseinheiten als Schaukämpfer. Nachdem er schließlich freigelassen wird, hängt er sich an die Fersen von Doom und hat dabei nur eines im Sinn: Rache. Aber sein erklärter Feind ist der mächtige Anführer eines Kultes mit ebenso zahlreichen wie kampferprobten Anhängern, die ihr Leben für Doom geben würden. Conan muss noch stärker werden, um eine Chance auf den Sieg zu haben.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Zombie - Dawn Of The Dead

      Zombie - Dawn Of The Dead

      2. August 1979 / 1 Std. 55 Min. / Horror, Action
      Von George A. Romero
      Mit Ken Foree, Scott H. Reiniger, David Emge
      "Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kommen die Toten auf die Erde zurück." Genau dieser Fall scheint eingetreten zu sein und sorgt in den USA für helle Aufregung: Tote sind wiederauferstanden, und kein Mensch weiß warum. Jeder, der von ihnen gebissen wird, verwandelt sich selbst in einen Untoten. In kürzester Zeit sind ganze Großstädte wie Philadelphia menschenleer. Der Reporter Stephen Andrews (David Emge), seine Freundin, die TV-Angestellte Francine (Gaylen Ross), zwei Angehörigen einer Spezialeinheit, Roger (Scott H. Reiniger) und Peter (Ken Foree) verschanzen sich in einem Kaufhaus und kämpfen um das blanke Überleben.
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top