Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Branded To Kill
     Branded To Kill
    Unbekannter Starttermin auf DVD / 1 Std. 27 Min. / Krimi
    Von Seijun Suzuki
    Mit Jô Shishido, Kôji Nanbara, Isao Tamagawa
    Produktionsland Japan
    Zum Trailer
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Seijun Suzukis schwarz-weißes Thriller-Drama um einen Profikiller, der zum Gejagten wird, diente Jim Jarmusch als Vorlage inhaltlich als Vorlage für "Ghost Dog" und visuell für Dead Man. Ersteren führte Jarmusch sogar Suzuki vor, um sich die Erlaubnis zu holen dessen Film mehrfach zu zitieren. Seinem Regisseur brachte "Branded To Kill" erst einmal weniger Glück. Das Produktionsstudio feuerte und verklagte ihn danach, da er statt der geforderten einfachen Genrekost ein visuelles und inhaltliches Meisterwerk ablieferte.
    Originaltitel

    Koroshi No Rakuin

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1967
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Japanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Branded to kill (OmU)  [Special Edition]
    Branded to kill (OmU) [Special Edition] (Blu-ray)
    Neu ab 12.89 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Branded To Kill
    Von Björn Becher
    Seijun Suzuki gehört zu jenen Filmemachern, die lange Zeit ein Schattendasein führten und in den vergangenen Jahren plötzlich ins Bewusstsein der Filmfans vorpreschten. Wenn man von den großen japanischen Regisseuren sprach, dann redete man fast immer von Ozu, Kurosawa, Imamura oder Fukasaku, nun mittlerweile auch von Suzuki. Vielleicht initiiert durch Jim Jarmuschs „Ghost Dog“ oder auch das allgemeine stärker ins Bewusstsein Rücken des asiatischen Kinos, sind Filme von Suzuki in diesem Jahrtausend zu gern gesehenen Teilen von Retrospektiven geworden. Das wohl weltbeste DVD-Label Criterion, welches ausschließlich wichtige Klassiker und Zeitdokumente der Filmgeschichte veröffentlicht, hat schon recht früh Suzukis „Branded To Kill“ in die Criterion-Collection-Reihe aufgenommen. Neben „Tokyo Drifter“ ist „Branded To Kill“ auch das wichtigste Werk im Schaffen von Suzuki. Dabei brachte ihm di...
    Die ganze Kritik lesen
    Branded To Kill Trailer OmU 3:18
    Branded To Kill Trailer OmU
    27 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jô Shishido
    Rolle: Hanada Gorô
    Kôji Nanbara
    Rolle: No.1
    Isao Tamagawa
    Rolle: Yabuhara Michihiko
    Annu Mari
    Rolle: Nakajô Misako
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    12 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top