Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Willkommen im Tollhaus
     Willkommen im Tollhaus
    7. November 1996 / 1 Std. 27 Min. / Tragikomödie
    Von Todd Solondz
    Mit Heather Matarazzo, Daria Kalinina, Matthew Faber
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,7 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 5 Wertungen
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Die schräge Dawn Wiener (Heather Matarazzo) kennt kein anderes Leben als das einer Außenseiterin. Unterkriegen lässt sie sich davon nicht. Obwohl sie den offenen Anfeindungen kaum etwas entgegenzusetzen hat, bleibt sie ihrem Weg treu. Mit ihrer Haltung und ihren Meinungen hält sie nicht hinterm Berg und besitzt sogar den Mut, sich ohne Aussicht auf Dankbarkeit für andere Opfer kindlicher Grausamkeiten einzusetzen. Obwohl sie auch bei ihrer Familie keinen Rückhalt findet, steckt sie sich hohe Ziele. Ausgerechnet in den megacoolen Möchtegern-Rocker Steve (Eric Mabius) ist sie verschossen. In ihrem zum Scheitern verurteilten Bestreben, ihn für sich zu gewinnen, schlägt sie die schüchternen Annäherungsversuche des eher raubeinigen Klassenkameraden Brandon (Brendan Sexton III) aus. Schließlich will sie diesen Fehler wieder gutmachen. Doch das gelingt nicht so, wie Dawn sich das vorgestellt hat...
    Originaltitel

    Welcome to the dollhouse

    Verleiher StudioCanal Deutschland
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1995
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget US$ 800 mil
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Willkommen im Tollhaus
    Von Nicole Kühn
    Todd Solondz lässt sich immer ausgiebig Zeit für seine Filme, in denen er mit Vorliebe die mühsam errichteten Kulissen der Keimzellen der Gesellschaft, auch „Familien“ genannt, unaufhaltsam bröckeln lässt. Entsprechend vielschichtig und hintergründig ist das, was dabei herauskommt. Wie beim späteren „Happiness“ (1998) ist auch bei „Willkommen im Tollhaus“ der Titel durchaus Programm. Die unkonventionelle Außenseiterin Dawn kämpft ebenso energisch wie unbeholfen gegen ihr Schicksal in einer weitgehend mit sich selbst beschäftigten Umgebung an. Solondz ist schonungslos genug, seiner Protagonistin keine Peinlichkeit zu ersparen, und feinfühlig genug, sie weder zu verurteilen noch Mitleid für sie zu erzwingen. Dawn Wiener (Heather Matarazzo) hat es nicht leicht, daran lässt schon ihr erster Auftritt keinen Zweifel: In einem mutigen Mix aus zarten Blütenmustern und grellem Pink steht sie...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Willkommen im Tollhaus Trailer DF 1:46
    Willkommen im Tollhaus Trailer DF
    385 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Heather Matarazzo
    Rolle: Dawn Wiener
    Daria Kalinina
    Rolle: Missy Wiener
    Matthew Faber
    Rolle: Mark Wiener
    Angela Pietropinto
    Rolle: Mrs. Wiener
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Aktuelles

    Die schlimmsten deutschen Filmtitel
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 25. November 2017
    Die 50 besten Filme des Jahres 1995
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 3. März 2017
    Wir blicken in dieser Special-Reihe zurück auf die Filme vergangener Jahrgänge und bringen diese in eine Reihenfolge: Heute...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top