Mein FILMSTARTS
Bound - Gefesselt
Bound - Gefesselt
Starttermin 31. Oktober 1996 (1 Std. 48 Min.)
Mit Jennifer Tilly, Gina Gershon, Joe Pantoliano mehr
Genres Krimi, Thriller, Drama, Erotik
Produktionsland USA
Zum Trailer
Pressekritiken
4,5 3 Kritiken
User-Wertung
3,521 Wertungen
Filmstarts
4,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 16 freigegeben
In Mafiakreisen ist es besser, wenn man seine Verbindlichkeiten auch bezahlt, andernfalls droht schwere Folter. Violets (Jennifer Tilly) Freund Caesar (Joe Pantoliano) weiß davon ein Lied zu singen, weil er für das organisierte Verbrechen arbeitet. Eines Tages befinden sich in seiner Wohnung zwei Millionen US-Dollar der Mafia, für die Caesar verantwortlich ist. Das viele Geld weckt Begehrlichkeiten bei Violet, die erst kurz zuvor die zupackende Corky (Gina Gershon) kennengelernt hat. Die beiden Frauen verbindet eines lesbische Beziehung - und der Plan, die Millionen einfach zu stehlen. Violet setzt darauf, dass sich die Mafia an Caesar für das verlorene Geld rächen wird und sie mit Corky verschwinden kann. Aber nur in der Theorie läuft das Unterfangen der beiden Frauen glatt ab, die Realität sieht etwas anders aus...
Originaltitel

Bound

Verleiher Paramount Pictures Germany
Weitere Details
Produktionsjahr 1996
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 4 500 000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,0
stark
Bound - Gefesselt
Von Johannes Pietsch
Wenn es eine Hitparade der erotischsten Paare der Filmgeschichte gäbe – sie würden sicherlich einen der vordersten Plätze belegen. So offenherzig und zugleich so spannungsgeladen wie selten zuvor entfachten Gina Gershon und Jennifer Tilly anno 1996 das erotische Feuer zwischen zwei Frauen auf der Kinoleinwand. Gershon als burschikos-kompaktes Heimwerker-Girl mit Knastvergangenheit und Jennifer Tilly als sphärisch-schöne Mafia-Braut bildeten die Idealbesetzung für das lesbische Tete-a-tete, das von Andy und Larry Wachowski in ebenso erotischen wie blutigen Tönen in Szene gesetzt wurde. Die beiden amerikanischen Regie-Brüder kennt man vor allem als Schöpfer der Matrix-Filme. Kaum noch in Erinnerung geblieben ist, dass sie 1995 das Drehbuch für Richard Donners „Assassins“ (mit Sylvester Stallone und Antonio Banderas) lieferten und ein Jahr später mit dem hocherotischen Thriller „Bound“ ihr...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Bound - Gefesselt Trailer OV 1:51
Bound - Gefesselt Trailer OV
9 938 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Jennifer Tilly
Rolle: Violet
Gina Gershon
Rolle: Corky
Joe Pantoliano
Rolle: Caesar
John P. Ryan
Rolle: Micky Malnato
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Chicago Sun-Times
  • Reelviews.net
  • Filmcritic.com
3 Pressekritiken

Bilder

17 Bilder

Aktuelles

Was für ein geiles Kinojahr war denn bitte 1996? Diese 50 Filme werden 20 Jahre alt!
NEWS - Im Kino
Mittwoch, 9. März 2016
Was meint ihr: Kann 2016 da mithalten?
Leidenschaftliche Küsse und viel nackte Haut - 50 erotische Höhepunkte der Filmgeschichte
NEWS - Bestenlisten
Donnerstag, 12. Februar 2015
Es geht heiß her in deutschen Kinos, denn „Fifty Shades of Grey“ sorgt aktuell mit zahlreichen Sexszenen für Erregung. Passend...
6 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top