Mein FILMSTARTS
Glimmer Man
20 ähnliche Filme für "Glimmer Man"
  • Red Heat

    Red Heat

    6. Oktober 1988 / 1 Std. 46 Min. / Krimi, Action, Komödie
    Von Walter Hill
    Mit Arnold Schwarzenegger, James Belushi, Peter Boyle
    Die Sowjetunion in ihren letzten Zügen: Ivan Danko (Arnold Schwarzenegger) ist der härteste Hund bei der Moskauer Miliz. Der linientreue und kampferprobte Polizist hat das Auge des Gesetzes auf den georgischen Drogendealer Viktor Rosta (Ed O’Ross) geworfen, der Kokain ins sozialistische Vaterland verschiebt. Die Festnahme scheint eine Formsache zu sein, doch Rosta kann entkommen und tötet auf der Flucht den Kollegen und besten Freund Dankos. Einige Monate später bekommt Danko eine zweite Chance. Rosta wurde in Chicago wegen eines Rotlichtverstoßes festgenommen und sitzt dort ein. Danko soll den Mörder nach Hause bringen, aber möglichst ohne den Klassenfeind von dem aufkommenden Drogenproblem in der Heimat wissen zu lassen. Als Aufpasser für den russischen Fremdkörper werden die Polizisten Art Ridzik (James Belushi) und dessen Partner Gallagher (Richard Bright) abkommandiert. Die sowjetische Desinformation der amerikanischen Behörden hat fatale Folgen: Als Danko mit dem Gefangenen am Flughafen angekommen ist, wird dieser durch lokale Ghetto-Gangster freigeschossen. Ridziks Partner wird getötet. Das Department hält es daraufhin für eine gute Idee, den Russen und das Großmaul Ridzik auf die Jagd nach dem erneut Geflüchteten zu schicken….
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Knock Off

    Knock Off

    5. November 1998 / 1 Std. 31 Min. / Krimi, Action, Komödie
    Von Tsui Hark
    Mit Jean-Claude Van Damme, Rob Schneider, Lela Rochon
    In Hongkong freut sich der Amerikaner Marcus Ray (Jean-Claude Van Damme) bereits auf den Reibach, den er mit dem Verkauf von Markenjeans macht. Doch leider entpuppen sich die Hosen als nichts weiter als billige Fälschungen. Ray und sein neuer Partner Hendricks (Rob Schneider) stecken in der Klemme, erst recht, als sich ihre amerikanische Kontaktperson Karen Leigh (Lela Rochon) als CIA-Agentin herausstellt, die ihnen mit Gefängnis droht, falls sie nicht kooperieren. Doch damit nicht genug der Probleme. Bei einem Treffen mit dem CIA-Agenten Harry Johansson (Paul Sorvino) findet Ray heraus, dass dieser in Wahrheit ein Doppelagent ist und für die russische Mafia arbeitet. Johansson offenbart Ray außerdem Überraschendes zu seinem Partner Hendricks. Auch dieser ist nicht der, der er auf den ersten Blick zu sein scheint. Gleiches gilt auch für die imitierten Jeans: Die Beinkleider sind der im wahrsten Sinne des Wortes explosive Höhepunkt eines perfiden Plans der Russenmafia.
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • The Italian Job - Jagd auf Millionen

    The Italian Job - Jagd auf Millionen

    13. November 2003 / 1 Std. 51 Min. / Action, Thriller, Krimi
    Von F. Gary Gray
    Mit Mark Wahlberg, Charlize Theron, Edward Norton
    Charlie Croker (Mark Wahlberg) tüftelt den Coup seines Lebens bis ins kleinste Detail perfekt aus - Goldbarren im Wert von 35 Millionen Dollar sollen in Venedig geraubt werden. Alle Crewmitglieder sind nach ihren außergewöhnlichen Fähigkeiten eingeteilt: Safeknacker-Veteran John Bridges (Donald Sutherland), Computergenie Lyle (Seth Green), der virtuose Fahrer Rob (Jason Stratham), Explosionsexperte Left Earl (Mos Def) und das undurchsichtige Allroundtalent Steve (Edward Norton). Nachdem der Beutezug reibungslos über die Bühne geht und die italienische Polizei spektakulär ausgetrickst wurde, folgt die große Überraschung: Steve hat ein zweites Team, mit dem er die Beute der Bande stiehlt. Er erschießt John, die anderen versinken samt leerem Geldtranssporter in eiskaltem Flusswasser. Allerdings merkt Steve nicht, dass den Gangstern die Befreiung gelingt...
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Velvet Revolution

    Velvet Revolution

    Kein Kinostart / 1 Std. 57 Min. / Action, Krimi, Thriller
    Von Oleg Stepchenko
    Mit Aleksei Kravchenko, Aleksandr Karpov, Michael Gor
    Der russische Inlandsgeheimdienst FSB nimmt sich der Drogenindustrie in den USA und Osteuropa an, während im Hintergrund eine mysteriöse, kriminelle Gruppe eine große Operation am Laufen hat.
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Safe - Todsicher

    Safe - Todsicher

    31. Mai 2012 / 1 Std. 35 Min. / Action, Thriller
    Von Boaz Yakin
    Mit Jason Statham, Robert John Burke, Chris Sarandon
    Luke Wright (Jason Statham) ist ein zweitklassiger Cage-Fighter in New Jersey. Als er einen manipulierten Kampf nicht wie gewünscht zu Ende bringt, statuiert die russische Mafia ein Exempel an ihm. Seine Frau wird brutal ermordet und auch alle ihm nahestehenden Personen schweben plötzlich in akuter Lebensgefahr. Völlig am Ende flieht Wright mit letzter Kraft nach New York und fristet dort ein trostloses, völlig isoliertes Dasein. Erst Mei (Catherine Chan), ein zehnjähriges chinesisches Mädchen, gibt seinem Leben wieder einen Sinn. Mei hat besondere mathematische Begabungen und kann sich auch größte Zahlen auf Anhieb vollständig merken. Diese Fähigkeit brachte sie in die Fänge des Triadenboss Han Jiao (James Hong), der das Mädchen nach New York entführte und sie dort mit einem streng geheimen Code betraute. Der Zweck der Nummer wurde ihr nicht genannt, die Information scheint jedoch äußerst brisant zu sein, befindet sich doch schon bald neben der russischen Mafia auch der korrupte Polizist Wolf (Robert John Burke) auf ihren Fersen. Als Wright das völlig verschüchterte Mädchen an einer U-Bahn-Station aufgreift, gerät auch er in das Visier der New Yorker Unterwelt. Doch der ehemalige Cage-Fighter hat seine ganz eigenen Methoden sich zur Wehr zu setzen.
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Be Cool

    Be Cool

    31. März 2005 / 1 Std. 59 Min. / Komödie
    Von F. Gary Gray
    Mit John Travolta, Uma Thurman, Vince Vaughn
    John Travolta und Uma Thurman, das coolste Paar der Filmgeschichte, sind zurück! Nach seinem Flop im Filmgeschäft versucht sich Chili Palmer (John Travolta) jetzt im Musikbusiness. Mit seiner Partnerin Edie (Uma Thurman) will er eine angeschlagene Plattenfirma wieder fit machen. Wie? Natürlich mit dem ganz großen Hit! Für den benötigt man vor allem eines: einen zukünftigen Star. Dieser ist mit der Sängerin Linda Moon (Christina Milian) auch schnell gefunden. Doch dummerweise steht Linda beim großen Konkurrenten Nick Carr (Harvey Keitel) unter Vertrag und ihr Möchtegern-Manager Raji (Vince Vaughn) – ein Cowboy, der gerne Neger wäre – und sein schwuler Bodyguard Elliot (Dwayne Johnson) geben auch keine Ruhe. Dann wäre da noch eine wilde Horde Gangster-Rapper unter der Führung des eigentlich recht friedlichen Familienpapas Sin LaSalle (Cedric The Entertainer) und die russische Mafia...
    Pressekritiken
    2,3
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • The Saint - Der Mann ohne Namen

    The Saint - Der Mann ohne Namen

    1. Mai 1997 / 1 Std. 56 Min. / Action, Abenteuer, Romanze
    Von Phillip Noyce
    Mit Val Kilmer, Elisabeth Shue, Alun Armstrong
    Simon Templar (Val Kilmer) hat keine richtige Familie, kein richtiges Zuhause und Simon Templar ist nicht einmal sein richtiger Name. Simon Templar - der auch als "The Saint" bekannt ist - ist in einem Waisenhaus aufgewachsen und mittlerweile einer der erfolgreichsten Diebe der Welt. Im Auftrag des russischen Gangsters Ivan Tretiak (Rade Šerbedžija) soll Simon die Formel der Kalten Fusion zu stehlen, die von der Wissenschaftlerin Emma Russell (Elisabeth Shue) entwickelt wurde. Doch Templar verliebt sich in die attraktive Atomphysikerin und obendrein erweist sich die gestohlene Formel als unvollständig. Plötzlich stehen Emma und Simon ganz oben auf der Abschussliste der russischen Mafia...
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Blues Brothers 2000

    Blues Brothers 2000

    11. Juni 1998 / 2 Std. 03 Min. / Komödie, Musical
    Von John Landis
    Mit Dan Aykroyd, John Goodman, Joe Morton
    Sie sind wieder unterwegs - und wiederum im Auftrag des Herrn. Elwood Blues (Dan Aykroyd) und Mighty Mack McTeer (John Goodman) wollen an alte Zeiten anknüpfen und die Blues Brothers Band wieder zusammenführen. Es gibt nur eine einzige Sprache der Welt, die jeder versteht - und das ist die Sprache des Blues. Denn auch 18 Jahre nachdem die alten Blues Brothers auf spektakuläre Weise zu einer musikalischen Großtat zusammengekommen waren, gibt es für Elwood Blues nicht anderes, als er erneut aus dem Gefängnis herauskommt. Ein paar seiner alten Weggefährten sind aber gestorben. Das hält den Haudegen der Musik jedoch nicht davon ab, gegen den Widerstand der Polizei und russischer Bösewichte die Bandmission voranzutreiben. Bei dem Versuch, die Musiker erneut zusammenzuführen, zieht Elwood eine rasante Spur spektakulärer Action durch das Land.
    User-Wertung
    2,5
    Zum Trailer
  • Tödliche Geschwindigkeit

    Tödliche Geschwindigkeit

    26. Januar 1995 / 1 Std. 41 Min. / Action, Thriller
    Von Deran Sarafian
    Mit Charlie Sheen, Nastassja Kinski, Christopher McDonald
    Der draufgängerische Fallschirmspringer und Frauenheld Ditch Brodie (Charlie Sheen) riskiert bei seinen halsbrecherischen Stunts nicht nur Kopf und Kragen, sondern auch die Entziehung seiner Lizenz. Eines Tages begegnet er der geheimnisvollen Chris (Nastassja Kinski), die ihn als Trainer engagiert. Einer schönen Frau schlägt man nichts ab und so befinden sich die beiden kurze Zeit später in luftiger Höhe. Doch dann passiert das Undenkbare: Der Fallschirm öffnet sich nicht und Chris stürzt mit rasender Geschwindigkeit in den Tod. Staatsanwalt Ben Pinkwater (James Gandolfini) leitet eine Untersuchung wegen Verletzung der Aufsichtspflicht und Fahrlässigkeit gegen Brodie ein, obwohl dieser seine Unschuld beteuert. Langsam beginnt Ditch an Chris' Tod zu zweifeln und stellt seine eigenen Nachforschungen an. Während er der Wahrheit über Chris immer näher kommt, verwickelt er sich in einem Netz aus Lügen und Intrigen...Hier geht's zum Filmstarts-Special: Filmische Doppelgänger
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    2,9
    Zum Trailer
  • 25 Stunden

    25 Stunden

    15. Mai 2003 / 2 Std. 14 Min. / Drama
    Von Spike Lee
    Mit Edward Norton, Philip Seymour Hoffman, Barry Pepper
    Der Drogenhändler Monty Brogan (Edward Norton) wurde erwischt und zu einer Haftstrafe verurteilt. In genau 25 Stunden soll er sich zum Gefängnis begeben, um die verhängte Strafe zu verbüßen. Brogan nutzt die Zeit, um noch ein paar Dinge zu regeln, bevor die Außenwelt für einige Jahre der Vergangenheit angehört. Er trifft sich mit seinem Vater (Brian Cox), der ihn davon überzeugen will, zu fliehen. Von seiner Freundin Naturelle Riviera (Rosario Dawson) und anderen guten Kumpeln verabschiedet sich Monty, wobei er sie auch um ein paar Gefallen bittet. Aus den Treffen entwickelt sich ein Drama über den Umgang mit begrenzter Zeit, das die persönliche Situation der Hauptfiguren in den Vordergrund stellt. Sie bildet auch einen Kommentar über New York nach dem 11. September, dessen klaffende Wunde des eingestürzten World Trade Centers in die Handlung integriert wurde.
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Little Odessa - Eiskalt wie der Tod

    Little Odessa - Eiskalt wie der Tod

    13. April 1995 / 1 Std. 38 Min. / Drama, Thriller
    Von James Gray
    Mit Tim Roth, Edward Furlong, Moira Kelly
    Joshua Shapira (Tim Roth) ist ein eiskalter Auftragsmörder, den ein Job in seine alte Heimat, Brighton Beach, führt. In dem russischen Einwanderer-Viertel, in dem er seine Jugend verbrachte, trifft er auf seine Familie. Zu sehen, wie sein kleiner Bruder Reuben (Edward Furlong) zu ihm aufblickt und dass seine Mutter ihn noch immer liebt, treibt den eigentlich gefühlskalten Profi an den Rand des Wahnsinns. Nach einem Streit mit seinem Vater, der ihn über Jahre hinweg misshandelte, bricht die emotionale Mauer, die Joshua um sich errichtet hat zunehmend zusammen. Zwischen all den Gefühlen und Eindrücken, gerät Joshua in einen Strudel aus Zweifel. Er stellt seinen Lebensweg in Frage und weiß schon bald nicht mehr, ob er den Weg aus Selbsterhaltungs- oder Selbstzerstörungs-Trieb heraus gewählt hat.
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • 22 Jump Street

    22 Jump Street

    31. Juli 2014 / 1 Std. 52 Min. / Komödie, Action, Krimi
    Von Phil Lord, Christopher Miller (XXXIV)
    Mit Channing Tatum, Jonah Hill, Peter Stormare
    Nachdem die Neu-Polizisten Schmidt (Jonah Hill) und Jenko (Channing Tatum) ihren ersten Fall erfolgreich lösen konnten, sollen sie erneut als verdeckte Ermittler arbeiten. Dieses Mal wird keine Highschool infiltriert, sondern ein örtliches College. Es kommt, wie es kommen muss: Schnell sind Schmidt und Jenko von ihrer eigentlichen Arbeit abgelenkt und verlieren sich in den Verlockungen des Studentenlebens. Jenko findet Anschluss im Football-Team, während Schmidt sich in Kreisen der gehobenen Kunst zu bewegen beginnt. Diese Einflüsse lassen die beiden Cops allerdings auch an ihrer Partnerschaft zweifeln. Gelingt es den beiden dennoch, sich zusammenzuraufen, ihren Fall zu lösen und endlich erwachsen zu werden? Oder bleibt ihre Freundschaft zwischen den Partys und Schießereien auf der Strecke?
    Pressekritiken
    3,7
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Taffe Mädels

    Taffe Mädels

    4. Juli 2013 / 1 Std. 57 Min. / Action, Komödie, Krimi
    Von Paul Feig
    Mit Sandra Bullock, Melissa McCarthy, Demian Bichir
    Die ernste, aber tollpatschige New Yorker FBI-Agentin Sarah Ashburn (Sandra Bullock) ist eine Einzelgängerin. Sie hat keine Freunde und wird regelmäßig von ihren Kollegen aufgezogen. Um einen Drogenbaron, der in Boston sein Unwesen treibt, dingfest zu machen, wird sie dorthin versetzt und man stellt ihr die einheimische Streifenpolizistin Shannon Mullins (Melissa McCarthy) zur Seite. Sarah ist davon überhaupt nicht begeistert und fühlt sich überrannt. Auch die resolute Shannon ist von ihrer neuen Kollegin wenig angetan, denn auch sie hat mit zwischenmenschlichen Beziehungen einige Schwierigkeiten und hatte ebenso wie Sarah noch nie einen Partner. Und noch etwas haben die ansonsten so gegensätzlichen Gesetzeshüterinnen gemeinsam - beide haben eine sehr eigenwillige Art, das Verbrechen zu bekämpfen. Bei ihrer Jagd nach dem russischen Drogenboss nimmt das Chaos seinen Lauf.
    Pressekritiken
    3,6
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Einmal ist keinmal

    Einmal ist keinmal

    19. April 2012 / 1 Std. 31 Min. / Krimi, Komödie, Action
    Von Julie Anne Robinson
    Mit Katherine Heigl, Jason O'Mara, Daniel Sunjata
    Stephanie Plum (Katherine Heigl) ist, mit ihrer stolzen und hochmütigen Art, ein typisches „Jersey-Girl“. Ihr Benehmen behält sie bei, obwohl sie seit sechs Monaten Arbeitslos ist und ihr Auto wegen zu hohen Schulden abgeben musste. In ihrer Not bittet sie ihren Cousin um eine Stelle in seinem Kautionsbüro als Schuldeneintreiberin. Obwohl sie weder Handschellen, noch eine echte Waffe hat, außer ihr Pfefferspray, will sie sich gleich um den größten Schuldensünder ihres Cousins kümmern. Dieser ist nämlich niemand anderes, als der unter Mordverdacht stehende Joe Morelli (Jason O’Mara). Eben dieser brach ihr in der High-School das Herz. Ihn zur Verantwortung zu ziehen würde ein glorreicher Racheakt und ein toller Zahltag für die junge Frau werden. Zusammen mit einem Kollegen versucht sie Morelli zu kriegen, muss dabei aber feststellen, dass die Faktenlage gegen den verhassten Ex-Freund nicht so wasserdicht ist, wie sie denkt.
    Pressekritiken
    1,1
    User-Wertung
    2,3
    Filmstarts
    1,0
    Zum Trailer
  • Ein Duke kommt selten allein

    Ein Duke kommt selten allein

    6. Oktober 2005 / 1 Std. 44 Min. / Action, Komödie, Krimi
    Von Jay Chandrasekhar
    Mit Seann William Scott, Johnny Knoxville, Jessica Simpson
    Die guten alten Bleifuß-Cousins Bo (Seann William Scott) und Luke Duke (Johnny Knoxville) sitzen wieder hinterm Steuer und machen die Gegend unsicher – natürlich ist auch ihre Cousine Daisy Duke (Jessica Simpson) dabei, die nach wie vor stolz auf die knappsten Hotpants im ganzen Süden sein darf. In Hazzard County gibt es immer noch die holprigsten Feldwege, den höchstprozentigen Selbstgebrannten und die schärfsten Farmgirls in ganz Georgia – und die Duke-Boys stehen drauf. Jedoch plant das Stadtoberhaupt von Hazzard County, Jefferson Davis "Boss" Hogg (Burt Reynolds), die umliegenden Farmen in seinen Besitz zu bringen, um die darunterliegenden Bodenschätze bergen zu können. Das geht den Cousin natürlich gegen den Strich und daher schmieden sie einen Plan, um den "Boss" von seinem Vorhaben abzubringen.
    Pressekritiken
    1,9
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Rush Hour 2

    Rush Hour 2

    7. Februar 2002 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Action, Krimi
    Von Brett Ratner
    Mit Jackie Chan, Chris Tucker, John Lone
    Jackie Chan beehrt uns wieder mal mit einer Actionkomödie, indem er als Inspektor Lee dem LAPD-Detective Carter seine Heimatstadt Hongkong zeigt. Doch die geplante Führung gerät aus den Fugen, als bei einem Bombenanschlag auf die US-Botschaft zwei Agenten ums Leben kommen. Die Spur führt zu einem internationalen Falschgeldring in Las Vegas, was für Inspektor Lee und Detective Carter heißt, die Verfolgung aufzunehmen und alle, die mit dem Falschgeldring zu tun haben, hinter Gitter zu bringen. (VA)
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    2,5
  • Kindergarten Cop

    Kindergarten Cop

    7. Februar 1991 / 1 Std. 50 Min. / Komödie, Krimi, Action
    Von Ivan Reitman
    Mit Arnold Schwarzenegger, Penelope Ann Miller, Pamela Reed
    Der Polizist John Kimble (Arnold Schwarzenegger) kann nach langer Zeit endlich den gefährlichen Drogendealer Cullen Crisp (Richard Tyson) dingfest machen. Wichtigste Zeugin im Prozess gegen den Verbrecher ist dessen Ex-Frau Rachel (Penelope Ann Miller), die mit ihrem Sohn Cullen jr. (Joseph und Christian Cousins) aber schon vor Jahren geflohen ist. Die Spur führt in einen Kindergarten, in den sich Kimble als verdeckt ermittelnder Kindergärtner einschleust. Schnell muss er feststellen, dass ihm die Vorschulkinder mehr abverlangen als mancher Schwerverbrecher. Aber als geschulter Polizist weiß Kimble, wie man sich Respekt verschafft. Während er versucht Crisps Ex-Frau und deren Sohn aufzuspüren, kümmert er sich um die Ordnung im Kindergarten. Seine kleinen Schützlinge sollen schließlich etwas fürs Leben lernen.
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Miss Undercover 2

    Miss Undercover 2

    24. März 2005 / 1 Std. 55 Min. / Komödie, Krimi, Action
    Von John Pasquin
    Mit Sandra Bullock, Regina King, Enrique Murciano
    Agentin Gracie Hart (Sandra Bullock) ist seit ihrem letzten Einsatz ein berühmt geworden. Doch das hat auch negative Seiten für ihre Arbeit. So wird sie bei einem Undercover-Einsatz erkannt und wird zu einem Risiko für sich und ihre Kollegen. Daher will das FBI sie für andere Zwecke nutzen und zieht sie von den Einsätzen ab. Sie soll das Gesicht der Behörde werden und vor der Kamera mit ihrer Beliebtheit und Bekanntheit für ein positives Image sorgen. Die aggressive Polizistin Sam Fuller (Regina King) soll für ihren Schutz sorgen, doch die beiden können sich einfach nicht leiden. Nach einer Entführung bei einer Miss-Wahl in Las Vegas, reisen die beiden dorthin, damit Hart als Pressesprecherin über den Stand der Ermittlungen informiert. Blöd nur, dass die Entführte (Heather Burns) eine ihrer Freundinnen ist und sie nicht weiter einfach zusehen möchte.
    Pressekritiken
    2,3
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • New York Taxi

    New York Taxi

    27. Januar 2005 / 1 Std. 37 Min. / Komödie, Action, Krimi
    Von Tim Story
    Mit Queen Latifah, Jimmy Fallon, Jennifer Esposito
    Mit dem eigenen Taxi geht für Belle (Queen Latifah) ein Wunschtraum in Erfüllung. Endlich kann sie mit ihrem PS-starken Vehikel durch New York brausen und so ihr Geld verdienen. Zufällig ist sie in der Nähe, als ein paar weibliche Räuberinnen unter Führung der schlanken Vanessa (Gisele Bündchen) eine Bank überfallen. Der erfolglose Polizist Andy Washburn (Jimmy Fallon) springt in ihr Fahrzeug, um die kriminellen Frauen zu verfolgen, aber das Unterfangen geht schief. Doch Washburn und Belle wollen sich davon nicht unterkriegen lassen. Gemeinsam nehmen sie die Spur wieder auf, um die Bankräuberinnen dingfest zu machen. So will Washburn seinen ramponierten Namen bei seiner Vorgesetzten Marta Robbins (Jennifer Esposito) wieder aufmöbeln. Rasante Verfolgungsjagden durch die Meropole am Hudson River bringen das Duo dem Ziel immer näher.
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    2,4
    Filmstarts
    1,5
  • Stop! Oder meine Mami schießt

    Stop! Oder meine Mami schießt

    28. Mai 1992 / 1 Std. 27 Min. / Komödie, Krimi, Action
    Von Roger Spottiswoode
    Mit Sylvester Stallone, Estelle Getty, JoBeth Williams
    Der toughe Sergeant Joe Bomowski (Sylvester Stallone) bekommt Besuch von seiner Mutter Tutti (Estelle Getty), die sein Leben prompt total auf den Kopf stellt. Sie mischt sich in allerlei Privatangelegenheiten ein, räumt seine Wohnung komplett um und geht gar so weit, zum Spott der Kollegen Kinderfotos ihres Sohnes auf dem Polizeirevier herumzuzeigen. Kurz vor ihrer sehnlich erwarteten Abreise wird Tutti plötzlich Zeugin eines Mordes - und so muss sich Joe wider Erwarten länger mit der Mutter herumschlagen, als ihm lieb ist. Denn die ältere Frau hat es faustdick hinter den Ohren und will keine weiteren Informationen preisgeben, solange sie nicht so stark wie möglich in die Ermittlungen mit einbezogen wird. Somit begibt sich Joe gemeinsam mit seiner Mutter auf die Fährte, die zur Lösung des Falles führen könnte. Und seine Frau Mama entpuppt sich als gar nicht so unfähig...
    User-Wertung
    2,6
    Zum Trailer
Back to Top