Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die Akte Jane
     Die Akte Jane
    26. Februar 1998 / 2 Std. 05 Min. / Action, Drama
    Von Ridley Scott
    Mit Demi Moore, Viggo Mortensen, Anne Bancroft
    Produktionsländer USA, Großbritannien
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,5 53 Wertungen - 13 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Die ehrgeizige Senatorin Lillian DeHaven (Anne Bancroft) sucht ein Versuchskaninchen für ihren Plan, der Öffentlichkeit zu beweisen, dass es für Frauen möglich sei, selbst bei den Navy Seals, einer der härtesten Militäreinheiten der Welt, zu bestehen. Nach einer Sichtung der möglichen Kandidatinnen entscheidet sie sich für die gescheite Jordan O'Neil (Demi Moore), deren Freund Royce (Jason Beghe) alles andere als begeistert über die Entscheidung seiner Partnerin ist, die die Herausforderung gerne annimmt.
    Originaltitel

    G.I. Jane

    Verleiher Buena Vista International Film Production
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1997
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 50 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Die Akte Jane
    Die Akte Jane (DVD)
    Neu ab 7.29 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Die Akte Jane
    Von Jonas Reinartz
    „Sadomasochismus: das Empfinden von sexueller Lust, Erregung beim Ausführen und Erdulden von körperlichen oder seelischen Misshandlungen.“ [1] In der heutigen Zeit mag es unglaublich klingen, doch Demi Moore war einmal der größte weibliche Star Hollywoods. Übermäßig talentiert hatte sie sich nie gezeigt, sieht man von den Filmjournalisten ab, hatte dies auch nie jemanden ernsthaft gestört – die Kassen klingelten und das ist es, was in der Traumfabrik zählt. Nach einem guten Start in den 80er Jahren mit Filmen wie Joel Schumachers „St. Elmo’s Fire“ war es bereits der 1990 entstandene Ghost, der ihren kometenhaften Aufstieg andeutete. Moore arbeitete bald mit Größen wie Tom Cruise und Jack Nicholson (Eine Frage der Ehre), Robert Redford („Ein unmoralisches Angebot“) oder Michael Douglas („Enthüllung“). Es waren gerade die brisanten Sujets, die sie ins Gespräch brachten und ihr ein ents...
    Die ganze Kritik lesen
    Die Akte Jane Trailer OV 1:44
    Die Akte Jane Trailer OV
    1818 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Demi Moore
    Rolle: Jordan O'Neill
    Viggo Mortensen
    Rolle: Master Chief John James Urgayle
    Anne Bancroft
    Rolle: Lillian DeHaven
    Jason Beghe
    Rolle: Royce
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3899 Follower Lies die 4 429 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 30. August 2017
    Ich glaube da haben die Produzenten heute noch Alpträume von. Es gab selten eine Darstellerin wie Demi Moore die zwar einen großen Namen und eine Serie von hochrangigen Filmen hatte und auch eine Rekordgage kassierte – und dann so gigantisch baden ging. Kann man kaum in Worte fassen oder gar logisch erklären, aber irgendwie ging ein Film nach dem anderen hoffnungslos baden. Dieser hier gilt als der markanteste und bekannteste – ist aber ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 23. Dezember 2020
    Dank Ridley Scott ist „G. I. Jane“ inszenatorisch kein Vorwurf zu machen. In der Hinsicht ist der Film ein kurzweiliges, visuell wie akustisch ansprechendes Erlebnis, das keine Wünsche offen lässt. Auf der einen Seite klischeetriefender und vollkommen anspruchsloser Werbefilm für US-Army und Fraueneinsatz, auf der anderen Seite dank Ridley Scotts meisterlichem Händchen und unverbrauchter Thematik immerhin ein ordentlicher Genuss für Aug' ...
    Mehr erfahren
    Tom Hagen
    Tom Hagen

    User folgen Lies die 3 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 22. April 2010
    also dieser film ist wirklich grenzwertig.ich hatte die kritik gelesen bevor ich den film gesehen hhabe und hielt die erwähnte homosexualität für übertrieben,aber leider gottes trifft sie so zu. es ist auch unglaublich, wie unmotiviert, ja beinahe verwirrt die personen während der kriegsszenen durch die prärie stolpern. ein film, den man zu keinem wirklich ernst nehmen kann.kein wunder das ridley scotts komplette reputation den bach ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 22. April 2010
    Jeder sollte für sich entscheiden, welche Filme er sehen möchte - ich hör so selten auf Kritiker ;) ich bin mein eigner Kritiker ;) der Film selbst finde ich super !!
    13 User-Kritiken

    Bilder

    16 Bilder

    Aktuelles

    Alle Spielfilme von Regielegende Ridley Scott gerankt – vom schlechtesten zum besten
    NEWS - Stars
    Montag, 30. November 2015
    Zum 78. Geburtstag von Ridley Scott am 30. November 2015 präsentieren wir euch alle Spielfilme der Regielegende im FILMSTARTS-Ranking...
    Oben ohne: 15 Schauspielerinnen, die für eine Rolle ihre Haare geopfert haben
    NEWS - Reportagen
    Montag, 22. Juni 2015
    Vielen Frauen (und Männern) sind ihre Haare heilig - aber für eine Traumrolle tut mancher eben (fast) alles. In diesem Special...
    4 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top