Mein FILMSTARTS
Ich bin dann mal weg
facebookTweet
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Blu-ray, DVD
Ich bin dann mal weg
Starttermin 24. Dezember 2015 (1 Std. 32 Min.)
Mit Devid Striesow, Martina Gedeck, Karoline Schuch mehr
Genre Komödie
Produktionsland Deutschland
Zum Trailer
Jetzt online ansehen auf
Jetzt online ansehen auf
Pressekritiken
3,0 1 Kritik
User-Wertung
3,3108 Wertungen - 18 Kritiken
Filmstarts
4,0
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 0 freigegeben
Entertainer Hape Kerkeling (Devid Striesow) bricht auf der Bühne zusammen. Ein Arzt rät dem gestressten Mann, sich einige Monate zu schonen. Bald erzählt er seiner verblüfften Agentin Dörte (Annette Frier) von seinem ganz besonderen Entspannungs- und Selbstfindungsplan: Mit der Erinnerung an seine gläubige Omma (Katharina Thalbach) im Kopf will Hape den Jakobsweg entlangpilgern. Im französischen Saint-Jean-Pied-de-Port angekommen, lernt er zwei andere Pilgerinnen kennen, die zurückhaltende Stella (Martina Gedeck) und die forsche englische Journalistin Lena (Karoline Schuch), die er jedoch bald wieder aus den Augen verliert. Der steinige, steile Weg ist für den Sportmuffel Hape beschwerlich, die überfüllten, engen Pilgerherbergen sagen ihm nicht zu. Er will abbrechen, doch Lena, Stella und der südamerikanische Lebenskünstler Americo (Birol Ünel) bringen ihn wieder auf Kurs…
Verleiher Warner Bros. GmbH
Weitere Details
Produktionsjahr 2015
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes 2 Trivias
Budget -
Sprachen Deutsch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann diesen Film schauen?

Als VOD
Leihen
Alle VOD-Angebote
Auf DVD/Blu-ray
Ich bin dann mal weg
Ich bin dann mal weg (DVD)
Neu ab 5.00 €
Ich bin dann mal weg
Ich bin dann mal weg (Blu-ray)
Neu ab 4.99 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,0
stark
Ich bin dann mal weg
Von Christian Gertz
„Eigentlich hatte ich bisher noch nie das Bedürfnis, mein Leben schriftlich festzuhalten – aber seit heute Morgen verspüre ich den Drang, jedes Detail meines beginnenden Abenteuers (...) aufzuzeichnen.“ „Danke dafür“ möchte man dem deutschen Entertainer Hans-Peter, genannt Hape, Kerkeling auch im Namen der spanischen Tourismusbranche zurufen. Denn mit diesem Satz eröffnete er am 09. Juni 2001 nicht nur seinen Reisebericht über seine eigene, ganz persönliche Pilgerreise, sondern landete einen Bestseller, der allein in Deutschland über vier Millionen Leser begeisterte. Damit gehörte er zu den Auslösern eines neuen Booms des ohnehin schon populären „Camino Francés“, besser bekannt als „Jakobsweg“. Mit der 2006 erschienen Aufzeichnung seiner Gedanken und Erlebnisse auf der fast 800 Kilometer langen Wanderung von Saint-Jean-Pied-de-Port in Frankreich bis nach Santiago de Compostela in Spanien...
Die ganze Kritik lesen
Ich bin dann mal weg Trailer DF 1:53
Ich bin dann mal weg Trailer DF
52 529 Wiedergaben

Interview, Making-Of oder Ausschnitt

Ich bin dann mal weg Videoclip DF
Ich bin dann mal weg Videoclip DF
4 271 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Devid Striesow
Devid Striesow
Rolle : Hape Kerkeling
Martina Gedeck
Martina Gedeck
Rolle : Stella
Karoline Schuch
Karoline Schuch
Rolle : Lena
Katharina Thalbach
Katharina Thalbach
Rolle : Oma Bertha
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • epd-Film
1 Pressekritik

User-Kritiken

Michael S.
Hilfreichste positive Kritik

von Michael S., am 09/06/2016

3,5gut

Eine Adaption, die vieles sein möchte. Letztendlich ist und bleibt das Endprodukt trotz aller nachdenklichen Zwischentöne... Weiterlesen

Brodie1979 ..
Hilfreichste negative Kritik

von Brodie1979 .., am 30/07/2016

3,0solide

Hape Kerkeling läuft den Jakobsweg entlang und denkt nach … ich habe das Buch gelesen, fand es auch in Ordnung, aber nicht... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
11% (2 Kritiken)
11% (2 Kritiken)
50% (9 Kritiken)
6% (1 Kritik)
11% (2 Kritiken)
11% (2 Kritiken)
18 User-Kritiken
Deine Meinung zu Ich bin dann mal weg ?

Bilder

Wissenswertes

Ich bin dann mal reich

Hape Kerkelings Reisebericht „Ich bin dann mal weg“ gilt als eines der erfolgreichsten deutschen Sachbücher. Verkauft wurden mehr als fünf Millionen Exemplare.

Ich bin dann mal Hape

Hape Kerkeling schaute in einen Spiegel, als er die Verfilmung von „Ich bin dann mal weg“ zum ersten Mal sah: „Ehrlich gesagt, ich fühlte mich ertappt. So wie Devid mich darstellt, bin ich tatsächlich.“

Aktuelles

Deutsche Kinocharts sind verhext: "Bibi & Tina 3" stoßen "The Revenant" vom Thron
NEWS - Im Kino
Montag, 25. Januar 2016

Deutsche Kinocharts sind verhext: "Bibi & Tina 3" stoßen "The Revenant" vom Thron

„The Revenant“ hat „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ vergangene Woche von der Spitze der deutschen Kinocharts vertrieben,...
Deutsche Kinocharts: "The Revenant" vertreibt "Star Wars 7" von der Spitze
NEWS - Im Kino
Montag, 18. Januar 2016

Deutsche Kinocharts: "The Revenant" vertreibt "Star Wars 7" von der Spitze

Was vor einer Woche noch nicht gelang, ist nun passiert: „The Revenant“ mit Leonardo DiCaprio ist an die Spitze der deutschen...
12 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top