Mein FILMSTARTS
    The Raven
    The Raven
    Starttermin 2012 auf DVD (1 Std. 51 Min.)
    Mit John Cusack, Luke Evans, Alice Eve mehr
    Genres Thriller, Krimi
    Produktionsländer Spanien, Ungarn, USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,3 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 59 Wertungen - 6 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Großbritannien im 19. Jahrhundert: Als eine Mutter und ihre Tochter brutal ermordet aufgefunden werden, erkennt der ermittelnde Detective Emmett Fields (Luke Evans), dass die Tat einer fiktiven, detailliert-blutigen Mordgeschichte, die zu einer ganzen Sammlung vergleichbaren Erzählungen gehört, ähnelt. Während der Autor der brutalen Geschichten, ein sozial geächteter Schreiberling namens Edgar Allen Poe (John Cusack), von der Polizei als Tatverdächtiger vernommen wird, geschieht ein weiter Mord – wieder eine Poe-Geschichte imitierend. Fields wird klar, dass ein Serienkiller sein Unwesen treibt, der weiterhin Poes Geschichten als Vorlage für seinen blutigen Feldzug nutzen wird. Er bittet den Autor um Mithilfe, der seinerseits bald erkennt, dass der mysteriöse Killer eine Person aus seinem näheren Umfeld ins Visier genommen hat.
    Verleiher Universum Film GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 3 Trivias
    Budget 26 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm, Super 35mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat SDDS, Dolby Digital
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    The Raven - Prophet des Teufels
    The Raven - Prophet des Teufels (DVD)
    Neu ab 3.94 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    The Raven
    Von Robert Cherkowski
    Wie kaum ein anderer Autor hat Schauergroßmeister Edgar Allan Poe die Entwicklung der Kriminal- und Horror-Literatur geprägt. Unzählige Künstler hat er bis heute inspiriert – darunter auch viele Filmemacher. Poes Einfluss zeigt sich nicht nur in weitgehend vorlagentreuen Verfilmungen einzelner seiner Werke, sondern häufig viel mehr noch in der freien Kombination typischer Motive aus seinem Schaffen. In James McTeigues „The Raven" wird diese Collagentechnik gewissermaßen auf die Spitze getrieben: In den historischen Thriller fließt das titelgebende Gedicht mit ein, dazu kommt ein regelrechtes Best-of Poe'scher Motive und nebenbei wird noch der Autor selbst als Protagonist in die Handlung eingewoben. Es gelingt dabei allerdings nicht, die vielen verschiedenen Ebenen und Elemente überzeugend zu einer Einheit zu verbinden. Über weite Strecken gibt es hier künstlerisch unausgewogenes Stückwer...
    Die ganze Kritik lesen
    The Raven Trailer DF 1:19
    The Raven Trailer DF
    8 247 Wiedergaben
    The Raven Trailer OV 0:00
    203 Wiedergaben
    The Raven Trailer (2) OV 1:13
    11 225 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    John Cusack
    Rolle: Edgar Allan Poe
    Luke Evans
    Rolle: Detective Emmett Fields
    Alice Eve
    Rolle: Emily Hamilton
    Brendan Gleeson
    Rolle: Colonel Hamilton
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Benny-HOH
    Hilfreichste positive Kritik

    von Benny-HOH, am 16/08/2013

    3,5gut
    Guter Film alla From Hell mit einem guten John Cusack. Die Geschichte ist bis zur Auflösung auch ziemlich gut. Leider ...
    Weiterlesen
    Marc Binninger
    Hilfreichste negative Kritik

    von Marc Binninger, am 08/12/2015

    1,5enttäuschend
    [...] Regisseur James McTeigue verlässt sich voll und ganz auf das Konzept des 2001 erschienenen „From Hell“, nur, ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    67% (4 Kritiken)
    17% (1 Kritik)
    17% (1 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu The Raven ?
    6 User-Kritiken

    Bilder

    55 Bilder

    Wissenswertes

    Alice Eve statt Noomi Rapace

    Die Rolle der Emily in James McTeigues "The Raven" wurde auch der schwedischen Schauspielerin Noomi Rapace ("Verblendung", "Prometheus") angeboten, letztendlich jedoch mit Alice Eve ("Zu scharf, um wahr zu sein", "Men In Black 3") besetzt.

    Luke Evans statt Jeremy Renner

    Ursprünglich sollte Jeremy Renner ("The Town", "Marvel's The Avengers") Inspektor Emmet Fields in "The Raven" verkörpern. Doch der Schauspieler stieg aus, als er das Angebot für einen Part in "Mission: Impossible - Phantom Protokoll" erhielt. Die Rolle wurde daraufhin mit Luke Evans ("Die drei Musketiere") besetzt.

    John Cusack statt Ewan McGregor

    Ewan McGregor ("Moulin Rouge") war der Favorit für den Part des serienkillerjagenden Autoren Edgar Allen Poe in James McTeigues "The Raven", sagte aber ab, so dass die Rolle an John Cusack ("Identität - Identity") ging. Neben diesem war auch Joaquin Phoenix im Gespräch für die Hauptrolle.

    Aktuelles

    Die große FILMSTARTS-Vorschau für den Sommer
    NEWS - Bestenlisten
    Sonntag, 17. Juni 2012
    Wir präsentieren euch zum Sommer die 50 Filme, denen die FILMSTARTS-Redaktion (unser Sommer dauert vom 21. Juni bis 27. September!)...
    US-Charts: "Marvel's The Avengers" bricht zahlreiche Rekorde
    NEWS - Im Kino
    Montag, 7. Mai 2012
    Der Coup ist aufgegangen: "Marvel's The Avengers" hat in den US-Kinos einen gewaltigen Start hingelegt und dabei gleich reihenweise...
    10 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • sunx
      sehr sehr nice...bin saugespannt auf den film
    • Nightmarekev
      Cusack ist cool... gerne mehr von ihm!
    • Hans H.
      Ich freu mich auf den Film, ich liebe Poe´s Geschichten.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top