Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Yeah! Yeah! Yeah! (A Hard Days Night)
     Yeah! Yeah! Yeah! (A Hard Days Night)
    23. Juli 1964 / 1 Std. 27 Min. / Komödie, Musik
    Von Richard Lester
    Mit John Lennon, Paul McCartney, Ringo Starr
    Produktionsland Großbritannien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,3 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 6 Wertungen - 7 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die Beatles drehten mit "A Hard Day's Night" ihren ersten Spielfilm, in dem sie einen Live-Auftritt in London absolvieren, wo sie von kreischenden Frauen umlagert werden und einer der Beatles, nämlich Ringo, auf einmal verschwindet. Eine Geschichte über vier junge Musiker und ihren Erfolg.
    Originaltitel

    A Hard Day's Night

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1964
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 500 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Yeah! Yeah! Yeah! (A Hard Days Night) Trailer OV 1:48
    Yeah! Yeah! Yeah! (A Hard Days Night) Trailer OV
    757 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    John Lennon
    Rolle: John
    Paul McCartney
    Rolle: Paul
    Ringo Starr
    Rolle: Ringo
    George Harrison
    Rolle: George
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3272 Follower Lies die 4 393 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 2. September 2017
    Ok, dieser Film ist nun weit über 40 Jahre alt und dementsprechend antik – der Humor ist so derartig fremd daß man heute kaum noch was damit anfangen kann. Ich bin selber kein Riesen-Fan der Beatles, kann dem Werk aber einen bestimmten Charme nicht absprechen und empfehle ihn daher doch – hemmungsloses Herumgealber und tolle Musik sind drin (und bei manchen Szenen erkennt man die Vorlage die später bei „Austin Powers“ verschaukelt ...
    Mehr erfahren
    Frank B.
    Frank B.

    User folgen 20 Follower Lies die 198 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 10. August 2014
    Es sind die Pilzköpfe wie sie leben. Tolle Musik, die über Jahrzehnte immer in den Charts zu finden war, die heute noch zeitlos ist und eine Zeit symbolisiert und darstellt, die ein wichtiger Bestandteil unserer Geschichte ist. Sehenswerter Film in meinen Augen nicht nur für Beatles Fans.
    TheReviewer
    TheReviewer

    User folgen 15 Follower Lies die 174 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 14. Juli 2014
    Ein wirklich tolles Zeitdokument und bestimmt nicht nur für ausgewiesene Beatles Fans interessant. Die tollen authentischen Aufnahmen, die das ganze Ausmaß dieser regelrechten Massenhysterie damals widerspiegeln, sind wirklich einmalig.
    MarquisDePosa
    MarquisDePosa

    User folgen 1 Follower Lies die 71 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 15. Juli 2014
    Der erste Kinofilm der Beatles ist neu aufgelegt worden, mit stark aufbereitetem Bild und Tonmaterial. Ich bin immer wieder überrascht, wieviel Qualität sich aus den alten Aufnhamen mit Hilfe der modernen Technik noch rausholen lässt. So wurde der Film hier ganz neu hochauflösend abgetastet und der Sound in 5.1 aufbereitet. Das Ergebnis kann sich sehen und hören lassen, zumal die Hits der Beatles ja nunmal Klassiker sind. Davon sind im ...
    Mehr erfahren
    7 User-Kritiken

    Bild

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top