Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Me Too – Wer will schon normal sein?
    Durchschnitts-Wertung
    3,3
    7 Wertungen - 1 Kritik
    Verteilung von 1 Kritik per note
    1 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    Deine Meinung zu Me Too – Wer will schon normal sein? ?

    1 User-Kritik

    Sebastian_J
    Sebastian_J

    User folgen Lies die 38 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 11. April 2011
    Der 34-jährige Daniel ist der erste Europäer mit Down Syndrom, der erfolgreich die Universität abgeschlossen hat. Als er einen Job als Sozialarbeiter in Sevilla beginnt, trifft er auf seine unkonventionelle Kollegin Laura. Schnell werden beide Freunde und ziehen dadurch die Aufmerksamkeit von Kollegen und Familie auf sich. Ihre einzigartige Beziehung wird allerdings problematisch, als sich Daniel in Laura verliebt... Welche Chancen soll Daniel überhaupt haben, der durch das Down Syndrom von der Normalität ausgesperrt wird? Trotz Hochschulstudium muss er jeden Tag um Anerkennung und gegen falsches Mitleid kämpfen. Die Liebesgeschichte ist herzzerreißend schön, bemerkenswerter Weise ohne Hollywood Happy End. Die Regisseure Antonio Naharro und Alvaro Pastor zeigen einen Menschen in großer emotionaler Einsamkeit, der sich nirgends zugehörig fühlt und trotzdem den Sprung in das große Gefühl wagt. Genau hieraus schöpft der Film seine Überzeugungskraft und Stärke. Warmherzigkeit, Ehrlichkeit und tiefe Menschlichkeit zeichnen diese spanische Produktion aus, die zwischen befreiendem Lachen und leiser Traurigkeit die richtige Balance findet. Besonders hervorzuheben ist die darstellerische Leistung von Pablo Pineda als Daniel. Ursprünglich sollte Pablo Pineda nur als Berater fungieren, da es sich um seine Geschichte, seine Autobiographie handelt. Die Wahl auf ihn auch als Hauptdarsteller war allerdings genau richtig. Eine grandiose darstellerische Leistung. Auf der DVD erhält man auch einige Extras. Enthalten sind u. a. "nicht verwendete Szenen", ein umfangreiches Making of sowie der spanische und deutsche Trailer. Zudem liegt der DVD, für Gegner der FSK-Logos, ein Wendecover bei. Fazit: Ein zauberhaftes Liebes-Drama mit viel Gefühl. Unbedingt empfehlenswert!
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top