Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Jackass 3D
     Jackass 3D
    28. Oktober 2010 / 1 Std. 16 Min. / Komödie, Dokumentation
    Von Jeff Tremaine
    Mit Johnny Knoxville, Bam Margera, Ryan Dunn
    Produktionsländer USA, Rumänien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,2 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,8 93 Wertungen - 19 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 18
    Johnny Knoxville und sein Trupp wahnsinniger Haudegen haben ihre Blessuren aus "Jackass" 1 und 2 überstanden. Alle gebrochenen Knochen sind wieder ganz, sämtliche Wunden verheilt. Es ist an der Zeit, dass sich die kultige Jackass-Mannschaft wieder in lebensgefährliche und hochpeinliche Situationen mit garantiert gigantischem Schmerzfaktor stürzt, die man in seinem Leben niemals wieder vergessen wird: Vom „Helicockter“ über Gorilla-Besuche im heimischen Wohnzimmer bis hin zum jetzt ultimativen „Poo-Cocktail“ wird nichts ausgelassen, was die Spaß, Ekel-, und Schmerzgrenze nicht herausfordert...
    Verleiher Paramount Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget $37 000 000
    Sprachen Englisch, Rumänisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis 1.78
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Jackass 3
    Jackass 3 (DVD)
    Neu ab 7.97 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Jackass 3D
    Von Carsten Baumgardt
    „God, please let there be no ‚Jackass 3‘", flehte Bam Margera am Ende von „Jackass: Nummer zwei". Ob der amerikanische Skatboarder nun gläubig ist oder nicht, sein Wehklagen wurde zumindest nicht erhört. Die kommerziellen US-Erfolge der anarchischen Stuntkomödien linderten sicherlich den Wundschmerz der durchgeknallten Jackass-Truppe um Mastermind Johnny Knoxville. Aber warum kommt Teil drei in 3D in die Kinos? Weil der Titel „Jackass 3D" einfach unglaublich cool klingt, bekennt Regisseur Jeff Tremaine lässig-augenzwinkernd im Filmstarts-Interview. Der scheinbar wahllose Zusammenschnitt von heldenhaften Mutproben, ekligen Sauereien, kruden Passanten-Attacken und roher Gewalt bekommt durch die dritte Dimension zwar keinen allzu großen Mehrwert, aber wenigstens haben die Chaostheoretiker einige ihrer Nummern in schickem Real-3D gefilmt. Spaß macht der Film auf jeden Fall – soweit der Zusch...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Jackass 3D Trailer OV 1:35
    Jackass 3D Trailer OV
    58 185 Wiedergaben
    Jackass 3D Trailer DF 1:30
    17 365 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Interviews 1 - Deutsch 5:29
    Interviews 1 - Deutsch
    19 380 Wiedergaben
    Reportage 1 - Englisch 1:34
    Reportage 1 - Englisch
    101 Wiedergaben
    Alle 4 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Johnny Knoxville
    Rolle: als er selbst
    Bam Margera
    Rolle: als er selbst
    Ryan Dunn
    Rolle: als er selbst
    Chris Pontius
    Rolle: als er selbst
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    DerAtmer
    DerAtmer

    User folgen 2 Follower Lies die 81 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 27. Februar 2011
    Super Unterhaltung für 90 Minuten. Im Prinzip wie seine Vorgänger, aber mit vielen neuen schmerzhaften Stunts. 8/10Punkte
    Pato18
    Pato18

    User folgen 517 Follower Lies die 966 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 8. Februar 2015
    "Jackass 3D" wieder eher durchschnittlich. ein paar lustige szenen waren dabei, aber die meisten waren einfach nur dumm und wiederlich naja. mich überzeugt diese reihe leider nicht. habe mir da viel mehr erhofft!
    funky^jay
    funky^jay

    User folgen 2 Follower Lies die 43 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 13. November 2010
    Wer Jackass kennt und mag wird hierbei sicherlich nicht enttäuscht werden. Ohne Story werden die Stunts und Ekelszenen aneinandergereiht und es passiert was der Zuschauer erwartet: Körperflüssigkeiten werden verspritzt, es gibt auf die Fresse, es schmerzt und alles in allem ist es einfach spaßig zu zusehen. Das der Film teilweise in 3D gedreht wurdeist zwar nett, aber wirklich viel hat man davon nicht. Die Szene wo dieser Gummidildo oder ...
    Mehr erfahren
    Tobi-Wan
    Tobi-Wan

    User folgen 23 Follower Lies die 87 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 30. Oktober 2010
    Herrlich, wie die Chaos-Truppe einen absurden Stunt nach dem anderen bringt und den Anarcho-Cocktail mit Ekel-Spielen und urkomischen Sketchen auf offener Straße mixt. Der alle Geschmacksgrenzen sprengende Einsatz von Körperausscheidungen muss genauso wenig wie der Rest des Films jedem gefallen, Fans werden aber genügend Stellen für Szenenapplaus finden. Ein bisschen schade allerdings, dass der 3D-Einsatz vollkommen überflüssig bzw. pure ...
    Mehr erfahren
    12 User-Kritiken

    Bilder

    27 Bilder

    Aktuelles

    "Jackass 4" kommt – und der Kinostart steht schon fest!
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 19. Dezember 2019
    Zum Sensationskinostart von Stephen Kings "Es": Die 20 erfolgreichsten R-Rated-Starts in den USA
    NEWS - Im Kino
    Montag, 11. September 2017
    „Es“ gelingt mit eingespielten 123 Millionen Dollar am ersten Wochenende in Nordamerika der beste Auftakt eines Horrorfilms...
    75 absolut sehenswerte Filmszenen, die der Schere zum Opfer gefallen sind
    NEWS - Bestenlisten
    Montag, 20. März 2017
    Bei der Produktion eines Films wird meist deutlich mehr Material gedreht, als im Endeffekt genutzt wird. Wir präsentieren...
    13 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Hias1234
      ein sehr unterhaltsames stück film.wer hier aus dem kino geht und sagt, das war nicht lustig oder zu eklig, der war von anfang an im falschen film und ist selbst schuld. ich wusste ganu, worauf ich mich einlasse und wurde glänzend unterhalten.insbesondere bei den szenen mit dem düsenjet liefen mir die tränen nur so über die wangen. beim schwitzcocktail und beim scheißevulkan musste ich kurz würgen, was aber daran lag, dass mir aufgrund des vortages schon vor der vorstellung schlecht war.einige stunts tun wieder beim zuschauen richtig weh und viele sind einfach an kreativität und humor kaum zu überbieten.trotz der tatsache, dass man nur schwachsinn geliefert bekommt, muss man den jungs irgendwie einen gewissen respekt zollen. einige sachen würde ich zwar auch machen, aber vieles ist schlicht purer wahnsinn. außerdem ist der enorme einfallsreichtum zu würdigen.der 3d-effekt kommt außer in der anfangs- und schlusssequenz nicht so sehr zum tragen, in diesen aber dafür gewaltig.alles in allem war es komplett anspruchslose und konsequent schmerzhaft unterhaltung.7/10.
    • Fain5
      Dieser Film ist einfach nur genial. Das waren die besten 3D Effekte die ich bisher gesehen habe. Sowas muss man gesehen haben. Natürlich haben sie mit diesem Film auch die letzten Grenzen des guten Geschmacks gebrochen. Deswegen nur 9/10 Punkte :D
    • Shakezz
      zu lustig der film.. lohnt sich nur! schmerzfreiheit vorausgesetzt ;)
    • Fain5
      Jop das was die anderen geschrieben haben
    • film-o-meter
      Jawoll! Die 10-Sterne-Bewertung und die Suchfunktion, bei der man schon bei der Titeleingabe die Sternzahl angezeigt bekam!
    • el_rezensario
      @Filmstarts.de: Führt bitte bitte bitte die 10-Sterne Bewertung wieder ein !!!!!!!!!!!!!!
    • Angelina777
      schon wieder 3,5 sterne...jaja
    Kommentare anzeigen
    Back to Top