Mein FILMSTARTS
Der Name der Leute
Der Name der Leute
Starttermin 14. April 2011 (1 Std. 44 Min.)
Mit Jacques Gamblin, Sara Forestier, Zinedine Soualem mehr
Genre Komödie
Produktionsland Frankreich
Zum Trailer
User-Wertung
3,845 Wertungen - 2 Kritiken
Filmstarts
4,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
Bahia (Sara Forestier) hat einen ganz speziellen Umgang mit der mal latenten, mal offenen Fremdenfeindlichkeit Frankreichs entwickelt: Sie steigt mit Rechten ins Bett, um sie zu bekehren – „make love, not war“! Sie setzt sich für Randgruppen aller Couleur und Religion ein und ist manchmal ein wenig traurig darüber, selbst nicht noch fremdländischer auszusehen. Dann lernt sie den charmanten Arthur (Jacques Gamblin) kennen – und hat auf einmal nichts zu tun. Denn der ist ohnehin von Herzen links. Wohl aber hat er kein Problem damit, sich dem Trouble zu entziehen, dem Bahia sich mit Hingabe aussetzt oder den sie gar selbst mit ihren politischen Aktionen heraufbeschwört. Doch dank Bahias Einfluss ist sein ausweichendes Verhalten bald Geschichte. Arthur beginnt, die verhohlene Xenophpobie in seiner eigenen Familie zu erkennen – und zu konfrontieren...
Originaltitel

Le Nom des gens

Verleiher X-Verleih
Weitere Details
Produktionsjahr 2010
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Französisch
Produktions-Format 35 mm
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Der Name der Leute
Der Name der Leute (DVD)
Neu ab 19.95 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,0
stark
Der Name der Leute
Von Michael Smosarski
Frankreich ächzt unter der Last seiner jahrzehntelang betriebenen Einwanderungs- und Integrationspolitik. Die blutigen Aufstände der vergangenen Jahre sind ein schockierendes Resultat politischer Verfehlungen und tiefsitzenden gesellschaftlichen Ressentiments. Kein Wunder also, dass auch das französische Kino dieser sozialen Problemstellung nachspürt. Michel Leclerc jedoch präsentiert hierzu keine triste soziohistorische Dokumentation: Was 2005 einen Sturm der Gewalt auslöste, verweht der Regisseur leichter Hand mit einer frühlingshaften Komödie. Die thematische Schwere bewältigt „Der Name der Leute" mit skurrilem Witz und vielen spielerischen Ideen, ohne dabei je den nötigen Tiefgang vermissen zu lassen. Auf den ersten Blick scheinen die beiden Protagonisten nichts gemeinsam zu haben. Bahia Benmahmoud (Sara Forestier) ist jung, extrovertiert und voller Energie, Arthur Martin (Jacques...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Der Name der Leute Trailer OV 1:14
Der Name der Leute Trailer OV
6 673 Wiedergaben
Der Name der Leute Trailer DF 1:14
27 747 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Jacques Gamblin
Rolle: Arthur Martin
Sara Forestier
Rolle: Bahia Benmahmoud
Zinedine Soualem
Rolle: Mohamed Benmahmoud
Carole Franck
Rolle: Cécile Benmahmoud
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

User-Kritiken

DerPjoern
Hilfreichste positive Kritik

von DerPjoern, am 11/05/2011

4,0stark

Der Film ist wirklich sehenswert. Es ist ein Statement zu Integrationsdebatten zu dem der Arte-Slogan "So hab ich das noch... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
100% (2 Kritiken)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Der Name der Leute ?
2 User-Kritiken

Bilder

15 Bilder

Aktuelles

Die FILMSTARTS-Kinotipps der Woche (14. bis 20. April)
NEWS - Kino-Tipps
Mittwoch, 13. April 2011
FILMSTARTS gibt euch einen kompakten Überblick auf einer Seite: Wir empfehlen euch die Topstarts der Woche und blicken auf...

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top